Problem beim Netzwerkzugriff auf Server 2008

menace
Goto Top
Hallo zusammen,

ich habe hier einen frisch installierten Server 2008 standard edition, welcher als File-Server fungieren soll.
Ohne Domäne etc. rein standalone.

Ich habe auf dem Server einen Benutzer angelegt und diesen der Administratorengruppe hinzugefügt.
Wenn ich nun von einem Client-PC, an dem ich mit dem auf dem Server angelegten Benutzer angemeldet bin, versuche auf \\file-server2008\c$ zuzugreifen, kommt immer die Abfrage nach Benutzer und Passwort, weil er den am Client angemeldeten Benutzer nicht akzeptiert.
Benutzername und Passwort stimmen 100%ig überein!

nur wenn ich die Zugangsdaten des lokalen Administrator des Servers eingebe kann ich auf c$ zugreifen.

Hat jemand einen Tipp für mich?!


Besten Dank!

Content-Key: 107641

Url: https://administrator.de/contentid/107641

Ausgedruckt am: 16.08.2022 um 12:08 Uhr

Mitglied: Patriot
Patriot 30.01.2009 um 16:03:43 Uhr
Goto Top
versuchst du dich mit nem domänen benutzer am file-server anzumelden? Ist der File-server denn als Computer in der Domäne, mir ist nicht bekannt das man sich ohne das der PC in der Domäne ist als Domänennutzer anmeleden kann .. ?
Mitglied: Oldring
Oldring 30.01.2009 um 16:34:24 Uhr
Goto Top
Hallo,
Freigaben mit dem $ sind nur zu verwaltungszwecken, will heissen das Laufwerk ist nicht freigegeben.
Also neue Freigabe auf dem Server mit entsprechenden Rechten einrichten, dann sollte es auch laufen.
Achja Benutzer und Passwort muss auf beiden Rechnern gleich sein, wenn keine AD verwendet wird und der Benutzer muss dann natürlich auch bei der Freigabe des LW´s eingetragen sein.
Gruß
Oldring
Mitglied: menace
menace 30.01.2009 um 17:03:28 Uhr
Goto Top
ich habe hier noch einen windows 2003 server auf den ich wie oben beschrieben ohne probleme zugreifen kann. gleicher benutzer mit gleichem PW auf client und server. alles ohne domäne!
nur beim neuen 2008er kann ich mit dem benutzer der admin-gruppe über`s netz nicht auf c$ zugreifen.

meinem wissen nach handelt es sich bei $-freigaben um versteckte freigaben, auf die zwar zugegriffen werden kann, welche aber im explorer nicht angezeigt werden...

ich denke dass es beim 2008er server irgendwo eine option gibt, dass nur der lokale admin von außen auf die administrativen freigaben zugreifen darf.
und das hätte ich gern geändert ;)
Mitglied: Oldring
Oldring 02.02.2009 um 11:02:43 Uhr
Goto Top
Hallo,
Nätürlich sind $ Freigaben versteckte Admintrative Freigaben, habe mir das bei der Erklärung etwas einfach gemacht, weil es mit diesen Freigaben halt immer wieder zu Problemen kommen kann.
Besser ist wenn du eine neue Freigabe erstellst, am besten sowiso nicht das gesammte Laufwerk sondern nur die Ordner freigeben,
Beim 2008 muß in der Netzwerkumgebung die Netzwerkfreigaben eingeschaltet sein, sonst sind die Feigaben im Netzwerk nicht "sichtbar"

Wenn du eine Freigabe ohne "$" erstellst, könntest du mal probieren ob du im Internet Explorer über: \\ "ip des Server" die Laufwerke angezeigt bekommst.

Gruß
Oldring