Realistische Zeiterfassung für undisziplinierten Mitarbeiter?

Hallo,

ab Januar bin ich fest angestellt und wurde mir u. A. mitgeteilt, dass wir die Arbeitszeiten in einem Android-App erfassen sollen. Soweit OK.
Das Problem ist nur, dass alle Zeiterfassungs-Tool, die ich getestet habe, scheiterten an meinem fehlenden Disziplin die Zeiten korrekt zu erfassen.
Manchmal kam ein Telefonat dazwischen, manchmal habe ich mehrere Sachen gleichzeitig gemacht und eine Trennung war umständlich.

Ich teste aktuell Timebro Basic, womit die Arbeiten am Desktop automatisch erfasst und später in die eigentliche Abrechnung eingetragen werden können.
Ich finde es gut, bevor ich aber auf "kaufen" klicke, wollte ich Euch fragen, wie ihr eine möglichst korrekte Zeiterfassung hinkriegt.
Mit welchem Tool arbeitet ihr und wie vermeidet ihr, dass ihr am Ende des Tages / der Woche noch wegen fehlender Zeiten grübelt.

Vielen Dank für eure Meinungen.

Gr. i.

Content-Key: 1426259775

Url: https://administrator.de/contentid/1426259775

Ausgedruckt am: 27.11.2021 um 09:11 Uhr

Mitglied: Mystery-at-min
Mystery-at-min 24.10.2021 um 15:19:15 Uhr
Goto Top
Es gibt keine technische Lösung für ein organisatorisches Problem. Jede Lösung krankt daran, dass es deinen Eingriff verlangt.
Mitglied: Drohnald
Drohnald 24.10.2021 um 15:34:12 Uhr
Goto Top
Es gibt keine technische Lösung für ein organisatorisches Problem. Jede Lösung krankt daran, dass es deinen Eingriff verlangt.
+1 (eher +10)

Man darf auch nicht vergessen, wieviel Arbeitszeit es kostet, wenn man ewig über diese Zeiten grübelt.
Arbeitszeit von Anfang bis Ende erfassen und die Projektzeit einfach grob einschätzen.
30min hin oder her ist völlig egal, man arbeitet sowieso nicht täglich 8Std netto hochkonzentriert. Eher 4, den Rest braucht das Hirn um nicht irre zu werden.
Mitglied: MirkoKR
MirkoKR 24.10.2021 aktualisiert um 16:31:36 Uhr
Goto Top
Ich habe mir da mit Notizzetteln geholfen, damit ich das nachher - nahezu - richtig eintragen konnte.
Meist bleibt keine Zeit Programme zu steuern für sowas in der IT.

.
Mitglied: hacktor
Lösung hacktor 24.10.2021 aktualisiert um 16:56:57 Uhr
Goto Top
Mit welchem Tool arbeitet ihr und wie vermeidet ihr, dass ihr am Ende des Tages / der Woche noch wegen fehlender Zeiten grübelt.
Hier bekommt jeder Mitarbeiter nach der Einstellung ein Neuralink-Hirnimplantat, eine KI erfasst dann in Echtzeit was der User den lieben langen Tag so macht :-) face-smile. War er wieder zu lange auf den ###haus, dann gibt's einen angenehmen Stromstoß von der KI. :-D face-big-smile
Mitglied: Mystery-at-min
Mystery-at-min 24.10.2021 um 17:04:32 Uhr
Goto Top
Ist das Ironie, Sarkasmus oder schon Zynisch?
Mitglied: hacktor
hacktor 24.10.2021 aktualisiert um 17:07:16 Uhr
Goto Top
Zitat von @Mystery-at-min:
Ist das Ironie, Sarkasmus oder schon Zynisch?
Die Zukunft ;-) face-wink.
Mitglied: Mystery-at-min
Mystery-at-min 24.10.2021 um 17:28:06 Uhr
Goto Top
Zitat von @hacktor:

Zitat von @Mystery-at-min:
Ist das Ironie, Sarkasmus oder schon Zynisch?
Die Zukunft ;-) face-wink.

ich bezog mich auf

Meist bleibt keine Zeit Programme zu steuern für sowas in der IT.

Mitglied: MirkoKR
MirkoKR 24.10.2021 aktualisiert um 17:58:55 Uhr
Goto Top
Naja. wenn der Kollege anruft, blieb mir meist nicht die Zeit, ihm zu sagen. er möge warten bis ich mich ins Projekt eingebucht habe, bevor ich sein Problem löse ... Aber irgendwie Ironie, ja ; - )

P.S. Natürlich ist das Ticket-Handling und damit auch die Zeiterfassung Unternehmensabhängig, auch ob Fall-Bezogen oder z.B. planbar ...
Mitglied: BirdyB
BirdyB 24.10.2021 um 18:16:40 Uhr
Goto Top
Moin,
ich mache das einfach per Outlook und trage dort die entsprechenden Zeitslots ein.
Aber vielleicht wäre ja das Ding was für dich: https://timeflip.io/
VG
Mitglied: Mystery-at-min
Mystery-at-min 24.10.2021 um 18:21:54 Uhr
Goto Top
Zitat von @MirkoKR:

Naja. wenn der Kollege anruft, blieb mir meist nicht die Zeit, ihm zu sagen. er möge warten bis ich mich ins Projekt eingebucht habe, bevor ich sein Problem löse ... Aber irgendwie Ironie, ja ; - )

P.S. Natürlich ist das Ticket-Handling und damit auch die Zeiterfassung Unternehmensabhängig, auch ob Fall-Bezogen oder z.B. planbar ...

"moment, ich muss mir den Fall kurz aufrufen..." - aus der Erfahrung weniger Stress, als auf "gut glauben" später nachtragen. Ein Zettel braucht genau so viel Zeit.
Mitglied: MirkoKR
MirkoKR 24.10.2021 um 18:27:42 Uhr
Goto Top
Zitat von @Mystery-at-min:
"moment, ich muss mir den Fall kurz aufrufen..." - aus der Erfahrung weniger Stress, als auf "gut glauben" später nachtragen. Ein Zettel braucht genau so viel Zeit.

Richtig! Wenn es den Fall schon gibt.. und in großen Unternehmen verschiedene Leute dran arbeiten ..
in KMUs wo wenige ITler Supporten, oder es noch keinen Fall gibt, dauert's länger den anzulegen - ganz zu schweigen von "... das System braucht Grade länger .."

Aber optimal wäre es,...
Mitglied: istike2
istike2 24.10.2021 um 19:18:11 Uhr
Goto Top
Zitat von @hacktor:
Hier bekommt jeder Mitarbeiter nach der Einstellung ein Neuralink-Hirnimplantat, eine KI erfasst dann in Echtzeit was der User den lieben langen Tag so macht :-) face-smile. War er wieder zu lange auf den ###haus, dann gibt's einen angenehmen Stromstoß von der KI. :-D face-big-smile

Vielversprechender Ansatz ... Vielen Dank!
Mitglied: MysticFoxDE
MysticFoxDE 24.10.2021 aktualisiert um 20:48:00 Uhr
Goto Top
Moin hacktor,

Hier bekommt jeder Mitarbeiter nach der Einstellung ein Neuralink-Hirnimplantat.

du weist aber schon, dass das etwas altmodisch und auch rabiat ist. 🤨

Sind eure Mitarbeiter geimpft und wenn ja mit welchem Impstof?

Schick mir die Liste per PN und ich schicke dir im Gegenzug für die entsprechenden Impfboots die passende ZE-Firmware. (Zum Aufspielen benötigst du lediglich ein paar RFID-Gates am Eingang. 😉)

Die Basisfunktionen sind frei, die Stromstossfunktion kostet aber extra, kannste aber ganz gemütlich per InAppKauf in der entsprechenden Kontroll-App, ähm ich meine über das GF-Dashboard, nachrüsten. 😎

Beste Grüsse aus BaWü

Alex
Mitglied: MysticFoxDE
MysticFoxDE 24.10.2021 um 21:40:51 Uhr
Goto Top
Mit welchem Tool arbeitet ihr und wie vermeidet ihr, dass ihr am Ende des Tages / der Woche noch wegen fehlender Zeiten grübelt.

delorean

😉
Mitglied: istike2
istike2 25.10.2021 um 10:55:41 Uhr
Goto Top
Tja, mit dieser "state-of-the-art" Infrastruktur hat man ganz klar einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil ...
Wie sind leider noch nicht so weit ...
Mitglied: MysticFoxDE
MysticFoxDE 26.10.2021 aktualisiert um 08:59:21 Uhr
Goto Top
Moin istike2,

Tja, mit dieser "state-of-the-art" Infrastruktur hat man ganz klar einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil ...
Wie sind leider noch nicht so weit ...

ähm, Missverständnis!

Den DMC-12 benutzen wir nur dann, wenn die getanen Dinge zuvor nicht sauber im Outlook erfasst wurden und der Kurzzeit- und oder Langzeitspeicher des betreffenden Mitarbeiters, zwischenzeitlich zu sehr defragmentiert wurde. 😜

Sprich, für sehr viele Sachen reicht ein Outlook schon vollkommen aus.

Aus meiner Sicht ist für euren Erfolg weniger das Tool sondern viel mehr die Selbstdisziplin entscheidend. 😉

Beste Grüsse aus BaWü

Alex
Heiß diskutierte Beiträge
question
Windows Server 2019 AD MigrationjamesbrownVor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen Langsam habe ich Panik, die komplette Domäne zerschossen zu haben. Bevor ich weiter vergehe, wollte ich darum hier um Rat bitten. Was ist ...

question
Mobilfunk-Internet ins Heimnetzwerk integrieren? gelöst AvarianVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement8 Kommentare

Hallo, Ich bin neu hier. Wir sind vorletztes Jahr umgezogen. Die Gelegenheit habe ich damals direkt genutzt, um künftig auf wackelige WLAN-Lösungen (Repeater, Mesh-Repeater, Powerlines ...

general
Sicherheit beim Online-BankingWeyershausenVor 13 StundenAllgemeinSicherheitsgrundlagen18 Kommentare

Hallo, in unserer Firma verwenden wir SFirm als Online-Banking-Software. In dieser Woche hatten wir einen IT-Berater bei uns, der uns dringend folgendes Vorgehen empfahl: Wir ...

question
Maximale Empfänger bei Office365 gelöst mmpmmpVor 1 TagFrageMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo, ich verwende nun Office365 (Exchange Online) für Emails und würde gerne die Weihnachtsgrüße per Mail versenden. Wo liegen die Beschränkungen der maximalen Empfänger? ...

report
Mailversand durch Sophos XG gestört (25.11.2021)kgbornVor 1 TagErfahrungsberichtFirewall2 Kommentare

Kurze Information - vielleicht hat jemand eine ähnliche Beobachtung gemacht. Ein IT-Admin hat mich darauf hingewiesen, dass es wohl gestern (25.11.2021) ein Update des Antivirus-Pattern ...

question
Treuhand für ebay-Verkäufer, die nicht direkt nach D. liefernDerWoWussteVor 1 TagFrageHardware4 Kommentare

Moin Kollegen, es gibt ja Fälle, wo man alte Hardware benötigt, aber nur noch über ebay bekommt. Wenn der Verkäufer dann aber nicht nach Deutschland ...

question
Reinigung der Apple Watch gelöst honeybeeVor 1 TagFrageApple6 Kommentare

Hallo, mit welchem Reinigungsmittel kann ich das Armband meiner Apple Watch schonend reinigen? Auf dem Bild seht ihr, dass es in einem guten Zustand ist. ...

question
Über das Notebook per Simkarte von unterwegs aus ins Internet?isarc01Vor 1 TagFrage5G, 4G, LTE, UMTS, EDGE & GPRS8 Kommentare

Hallo, folgende Frage: Wenn ich über mein Notebook über eine angemeldete SIM Karte mit einer Datenflatrate ins Internet gehen möchte, benötige ich hier einen bestimmten ...