meisterlampe
Goto Top

Rechner hängt bei Willkommens Bildschirm Windows XP Pro (Daemon tools?)

Ich habe ja Daemon tools im Verdacht

Hallo zusammen,
mein Windows XP Pro Rechner mit allen Updates unter SP2 fährt nicht mehr weiter hoch. Heißt, er bleibt beim Willkommensbildschirm stehen.
Einloggen per Remote Desktop geht, jedoch wird man direkt wieder abgemeldet.
Es läßt sich der Rechner mit F8 beim booten und egal welchem Menüpunkt nicht zum durchstarten bringen, also auch nicht im Abgesichertem Modus.
Es gibt beim starten im Abgesichertem-Modus die Fehlermeldung er könnte SPTD.sys nicht laden und man soll ESC drücken, aber egal ob ich dies tue oder halt nicht er bleibt wie immer stehen. Ich weiß das SPTD.sys zu Daemon Tools gehört und das die Probleme bekannt sind, aber ich kann den Rechner halt nicht starten um irgendetwas zu ändern. Dies ist bis dato so nicht beschrieben.
Ich habe versucht per Boot CD von Windows XP und mit der Verzeichnisdienst- wiederherstellung, die Datei sptd.sys aus C:Windowssystem32drivers zu löschen, geht auch, jedoch startet der Rechner trotzdem nicht.
Hat jemand noch eine gute Idee um das System wieder zu beleben.
Ich wollte nun ausprobieren ein neues XP auf einer neuen Platte zuinstallieren und dann mit der regedit.exe auf die andere, kaputte Registry (C:\windows\system32\config\system) zuzugreifen um die SPTD.sys Einträge aus den ControlSets zu löschen.
Bin aber auch gerne für andere Ideeen zuhaben oder für Hinweise was ich übersehen oder Vergessen habe.

Gruß

Meisterlampe

Content-Key: 67497

Url: https://administrator.de/contentid/67497

Printed on: December 3, 2022 at 17:12 o'clock

Member: maverick-tm
maverick-tm Aug 30, 2007 at 13:39:15 (UTC)
Goto Top
Hi, versuchs mal über chkdsk. Also XP-CD rein und über die Reperaturkonsole chkdsk eingeben. Führt CheckDisk aus. Hat bei mir auch schon einigemale geholfen wenn der Rechner nicht mehr booten wollte. Einfach mal ausprobieren. MFG Maverick
Member: Wikinger
Wikinger May 06, 2008 at 07:37:48 (UTC)
Goto Top
OK, ist ein etwas älterer Thread, das Problem ist aber bei mir das Gleiche.

Ich hatte die Daemon Tools 4.10 und die 4.12.er und die 4.13 lite probiert, immer das gleiche Problem.

Der PC hängt sich beim Bootscreen auf.

Im abgesicherten Modus dann gestartet und DT wieder deinstalliert und der PC läuft wieder. nach ein paar Tagen dann das gleiche Problem, obwohl Daemon Tools schon deinstalliert war.

Hab dann mit der Knoppix-CD gebootet und den SPTD.sys entfernt, nun läuft der Knecht wieder.

Kennt jemand eine Möglichkeit, DT trotzdem zu verwenden, ohne das man sich immer das System zerschießt?

Systeminfo's:
WinXP Prof SP2 alle Updates
Mainboard: Gigabyte P35 S3G
2 GB Ramm
320 GB SATA HDD