sehr Lange Anmeldezeiten an der domäne

mastersp
Goto Top
Hallo!

Und ich habe schon wieder das nächste Problem.
Ein Kunde von uns hat einen Windows Server 2003 Small Business Service Pack 1.
Das witzige ist, die Anmeldezeiten an der Domäne (vom Client) dauern ewig.
Benutzer die es schon lange gibt (schon seit 2 Jahren im AD angelegt) melden sich normal an.
Habe schon alles probiert, ohne Anmeldescript, ohne Privates Laufwerk....

Was kann ich noch probieren.

Vielen Dank

Content-Key: 80720

Url: https://administrator.de/contentid/80720

Ausgedruckt am: 16.05.2022 um 10:05 Uhr

Mitglied: it-service
it-service 14.02.2008 um 10:57:09 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich denke es liegt an den Clients an den DNS einstellungen,

hier sollte der Domänencontroller an erster Stelle stehen und
schau mal auf den Server ob da überhaupt der DNS läuft
Mitglied: mastersp
mastersp 14.02.2008 um 11:04:21 Uhr
Goto Top
DNS Server läuft ja.
DNS Eintrag eins ist der Server selbst ja...

Das komische is ja, es ist nicht PC abhängig, bei einen PC gehts, bei dem anderen nicht.
Und die alten AD Benutzer können sich normal anmelden :( face-sad

LG
Mitglied: Arne79
Arne79 14.02.2008 um 11:26:53 Uhr
Goto Top
Hast Du schon mal bei dem PC, wo es sehr lange dauert, die Größe des Profils kontrolliert?
Mitglied: Mike.ekiM
Mike.ekiM 14.02.2008 um 12:15:30 Uhr
Goto Top
Habt ihr Roaming Profiles im Einsatz?
Mitglied: mastersp
mastersp 14.02.2008 um 13:37:52 Uhr
Goto Top
Habt ihr Roaming Profiles im Einsatz?

Was sind Roaming Profile??
Es kann nicht mit der größe des Benutzer Profils zusammenhängen, da das ein neuer Benutzer ohne jegliche Dateien ist :( face-sad