bluetronics
Goto Top

Server 2008 zu SBS 2008 Domain hinzufügen - hängt beim hochfahren - ID 10009

Hallo Forum,

ich habe hier einen frisch installierten SBS2008. AD und so weiter sind alles eingerichtet.

Nun möchte ich einen Standalone Server 2008, welcher in der Arbeitsgruppe "TEST" ist zur SBS2008 Domain "DOMAINE" hinzufügen.
Über http://connect geht nicht, da das OS nicht unterstützt wird, also manuell.

Beim hinzufügen kommen keine Fehler, der Server taucht als Client im AD des SBS2008 DC auf.
Der Client (Server2008 Standalone) sagt auch er sei in der Domain.
Jedoch beim obligatorischen Neustart kommt nur das Bild "Bitte warten" (Der Kringel davor dreht sich). Dies kann ich mehrere Stunden abwarten, da tut sich nichts mehr.

Alle 30 Minuten wird im Ereignisprotokoll des SBS2008 der Fehler 10009 protokoliert:

DCOM konnte mit dem Computer "Server2008.domaine.local" unter Verwendung eines beliebigen, konfigurierten Protokolls keine Daten austauschen.

Woran kann das liegen?

Content-Key: 116330

Url: https://administrator.de/contentid/116330

Printed on: February 29, 2024 at 16:02 o'clock

Member: Sebboro
Sebboro May 18, 2009 at 19:36:20 (UTC)
Goto Top
Schreib mal bitte, wenn du das Problem gelöst hast..ich habe ein ähnliches. Danke
Member: bluetronics
bluetronics May 22, 2009 at 08:31:52 (UTC)
Goto Top
jetzt bin ich schon mal soweit, nachdem ich alles in einer Testumgebung nachgestellt habe:

Wenn ich den Rechner hochfahre (W2008 Server), diesen dann abwürge und anschliessend abgesichert hochfahre, ist er einwandfrei in der Domäne drin.
Ich kann mich dann an der Domäne oder lokal anmelden, aufs Netz zugreifen usw.
Jedoch ein anschliessender normaler Neustart führt wieder zu einem hängen des Systems (Kringel mit Bitte warten)
Im Hintergrund jedoch ist der Rechner voll und ganz hochgefahren.

Könnte es evtl. mit der Art der Anmeldung zu tun haben? Es ist das "STRG-ALT-ENTF" deaktiviert, bei allen PC´s hier....