bigbootykilla
Goto Top

Suche passende leise Lüfter für meinen 19 Zoll Lenovo Thinkserver RS210

Hi,

ich habe hier privat gerade einen Server bekommen , den ich privat gerne nutzen würde. Leider ist das Ding so dermaßen laut, dass ich es in der kompletten Wohnung höre, wenn ich das Teil anschalte.

Ich habe bereits das Teil geöffnet und einen Lüfter auf gut Glück von Noctua bestellt. Um genau zu sein, diesen: Noctua NF-A4x20 PWM 40x20mm Premium Fan

Leider passt das Teil nicht und unabhängig vom Anschluss, war er anscheinend auch noch zu klein. Im Manual kann ich nichts zu den Lüftern, die da drinnen verbaut sind, finden.

Was ich auch gesehen habe ist, dass es wohl zwei Lüfter gibt, die fest mit dem Netzteil verbaut sind. Traurigerweise sind die beiden Lüfter noch lauter als die verbauten 5 Lüfter, die das Gehäuse kühlen.

Kann man die beiden Netzteillüfter in so einem Server überhaupt tauschen?

Kann mir jemand passende leise Lüfter für solch ein Gehäuse empfehlen? Gibt es da keine Chance, das Teil leiser zu bekommen, dann werde ich es wieder zurück in die Firma bringen. -_-

BG Booty

Content-Key: 367184

Url: https://administrator.de/contentid/367184

Ausgedruckt am: 03.10.2022 um 21:10 Uhr

Mitglied: falscher-sperrstatus
Lösung falscher-sperrstatus 07.03.2018 um 10:07:08 Uhr
Goto Top
Hallo Booty,

aus leidiger Erfahrung mit alten G11 Dell Servern - im Regelfall kannst du es vergessen für einen Standardserver andere als die lauten Lüfter zu bekommen (Abgesehen von Lautstärke durch defekt). Daher musst du dir wohl einen Lautstärkedämmenden Serverschrank oder ein Kellerabteil bzw ein Housing zulegen.

Außer du willst das ganze System verbasteln, davon kann man allerdings nur ausdrücklich abraten.

PS: Bei einem Gerät, dass mit Server 2003 ausgeliefert wird, wirst du wohl auch das Problem mit dem Stromverbrauch bald als Manko feststellen - kauf dir besser einen leisen, stromsparenden Server.

LG,
Christian
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lösung Lochkartenstanzer 07.03.2018 um 10:15:35 Uhr
Goto Top
Zitat von @bigbootykilla:

Kann man die beiden Netzteillüfter in so einem Server überhaupt tauschen?

Die kann man schpn tauschen. ur werden die dann trotzdem nicht leiser. face-smile

Kann mir jemand passende leise Lüfter für solch ein Gehäuse empfehlen? Gibt es da keine Chance, das Teil leiser zu bekommen, dann werde ich es wieder zurück in die Firma bringen. -_-

Du wirst den serve rnicht leiers bekommen. Außer Du packst den in Bauschaum oder dick in Schaumstoff. Die Dinger sind nicht auf "leise", sondern auf leistung optimiert.

Wenn Du einen leisen Server willst, schau Dich mal nach "Microservern um. Die sind "wohnzimmertauglich".

lks
Mitglied: Looser27
Lösung Looser27 07.03.2018 um 11:07:56 Uhr
Goto Top
Moin,

Jein....wenn das Mainboard regelbare Lüfter unterstützt, da im Moment aber nur die Vollgas-Fraktion verbaut ist, kann man das schon leiser bekommen. Ob der Server damit allerdings "wohnzimmertauglich" wird, wage ich stark zu bezweifeln.
Wenn es nur um die Netzteil-Lüfter geht, hast Du vermutlich schlechte Karten. Vielleicht geht hier noch was mit einem gescheiten Schmiermittel für die Wellen. Alternativ: Anderes Netzteil verbauen. Wird aber teuer.....obwohl die Lüfter auch kein Schnapper sind (Hab selber mal einen Server so leiser gemacht).

Gruß

Looser
Mitglied: Dr.EVIL
Lösung Dr.EVIL 08.03.2018 um 08:27:13 Uhr
Goto Top
Das liegt prinzipiell an der Bauform des Servers...
19" Gehäuse erlauben nur einen relativ kleinen Durchmesser der Lüfter. Vorallem wenn sie nur eine Höheneinheit (1HU)hoch sind
Um die Kühlung aller Komponenten zu gewährleisten müssen daher mehrere kleine Lüfter mit hoher Drehzahl, die Arbeit leisten, welche bei mehr Platz zwei oder drei Lüfter mit großem Durchmesser und dememtsprechend großen "Proppelerflügeln" leisten könnten...
Auch eine Drehzahlregelung per Temperatur bringt hier nur wenig, wenn zwei Prozessoren, ein Dutzend Dimms, RAID Controller und Netzwerkkarten, die Innentemperatur des kleinen Gehäuses nach oben treiben.
Hole dir daher lieber ein "klassisches" Servergehäuse! (Z.B. Lenovo "TS", HPE "ML", Dell "T" Serie) Das Luftvolumen im Inneren ist größer und die Lüfter haben dort mehr Platz.
"Pizzacase" Gehäuse sind nicht für den Betrieb in Wohnräumen geeignet!
Mitglied: bigbootykilla
bigbootykilla 08.03.2018 um 13:38:05 Uhr
Goto Top
ok danke für das Feedback! Schade. Dann wird mir wohl nichts übrig bleiben als einen Server selbst zu bauen. Die Lautstärke von diesen Lenovo Servern ist wirklich unerträglich. Wir haben HP Server in der Firma und auch Dell Server und keiner von denen ist auch nur im Ansatz so laut wie dieser Lenovo Server.

Nungut, jedenfalls weiß ich jetzt Bescheid.