larsjakubowski
Goto Top

Synchronisation 2er Windows 2003 File Server

Guten Morgen,

ich stehe heute morgen echt auf dem Schlauch.
Wollte gerade ein Konzept für folgendes schreiben:
- Umgebung: 2x Windows 2003 Server
- Eine einheitliche Domain

Der Server 1 ist PDC und zur Zeit auf File Server. Da es aber nun einen zweiten gibt, sollen beide Server die Daten zu gleichen Teilen enthalten.
So soll, wenn der 1. Server mal ausfallen sollte, der 2. Server auch die Daten haben.
Der 2.Server ist als BDC eingetragen.

Irgendwie habe ich einen Denkfehler und bräuchte mal Anregungen, wie das am cleversten gelöst werden kann.

Klar ist der BDC so konfiguriert, das er vom Active Directory her den Job machen kann. DNS ect. ist alles okay!

Vielen Dank schon mal!

Ciao
Lars

Content-Key: 55926

Url: https://administrator.de/contentid/55926

Ausgedruckt am: 25.09.2022 um 13:09 Uhr

Mitglied: jhertzig
jhertzig 09.04.2007 um 17:58:37 Uhr
Goto Top
Hallo,

also ich würde die Problemstellung beim 2003 Server idealerweise mit einem im Active Directory veröffentlichten DFS (Distributed File System) lösen. Das hätte zudem noch den -Vorteil, dass neben der Synchronisation auch eine relativ gute Ausfallsicherheit besteht.

Wir setzen das ganze bei uns erfolgreich zur Synchronisation von verschiedensten Daten zwischen mehreren Standorten ein.

Ich hoffe, dass ich Dir etwas helfen konnte.

Frohe Ostern noch!