TrueCrypt, Systempartition und eToken

Mitglied: laster

laster (Level 2) - Jetzt verbinden

04.10.2011 um 18:00 Uhr, 6607 Aufrufe, 6 Kommentare

TC 7.1, Systempatition komplett verschlüsselt. eToken statt Passwort?

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, bei verschlüsselter Systempartition (WinXP) statt dem Passwort einen eToken (oder USB-Stick mit Schlüsseldatei) zu verwenden?
Die User wollen nicht mehr das Passwort eintippen.
Wenn es mit TC nicht geht, muss ich eine andere Lösung nehmen (SafeBoot o.ä.).

vG
LS
Mitglied: laster
04.10.2011 um 21:09 Uhr
Hallo brammer,

vielen Dank für die Anleitung.
Allerdings hab ich ja die ganze Systemplatte veschlüsselt. Habe in diesem Fall noch keine Infos, ob das in mainem Fall geht.

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
05.10.2011 um 11:05 Uhr
Hallo,

nein, das geht mit TC nicht bzw. nur mit Drittanbieter-Lösungen, die auf TC aufsetzen. Selbständig Token-fähige Lösungen sind aber sinnvoller.

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Mitglied: laster
05.10.2011 um 11:19 Uhr
Hallo Richard,

... hab ich befürchtet. Konnte auch bei TC nix finden, ob das geplant ist (wo es doch technisch keine Unmöglichkeit darstellt).
Selbständig Token-fähige Lösungen sind aber sinnvoller.
Hast Du Vorschläge?

Gruß
LS
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
05.10.2011 um 12:12 Uhr
Zitat von @laster:
Hallo Richard,

... hab ich befürchtet. Konnte auch bei TC nix finden, ob das geplant ist (wo es doch technisch keine Unmöglichkeit
darstellt).

Ja, Keyfiles sollten nicht mehr problematisch sein. Ich sehe gerade, dass ich noch die 7.0a habe, also probier den Assistent doch lieber noch mal aus, was die Keyfiles angeht.
Smartcards/Token werden aber wohl nicht in absehbarer Zeit kommen. Man muss schon Geld in die Hand nehmen, um eine vernünftige Modellpalette in das PBE zu integrieren.

Hast Du Vorschläge?

z.B. Winmagic SecureDoc, Sophos SafeGuard Easy/Enterprise oder PGP Whole Disk Encryption. Ob das jeweils wirtschaftlich gerechtfertigt ist, hängt natürlich von den Anforderungen und der Unternehmensgröße ab. Wenn eine Keyfile ausreicht, würde ich gleich auf Windows 7 umstellen und Bitlocker verwenden. Man muss bedenken, dass der Sicherheitsgewinn einer Smartcard nur in einer Trusted Boot-Umgebung ausgeschöpft wird. Die Ansätze, die die genannten Lösungen dabei verfolgen, sind nicht ideal, z.B. was die Verifikation des Bootloaders aus dem geladenen System heraus betrifft. Ich habe eine Lösung hier, die echten Trusted Boot und Smartcard-Unterstützung auf Truecrypt gewährleisten soll. Habe ich aber noch nicht evaluiert und bin noch etwas skeptisch.

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Mitglied: laster
06.10.2011 um 19:41 Uhr
Hallo Richard,

vielen Dank für Deine Infos.

Gruß
LS
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
PDF automatisch auf zwei Drucker aufteilen
hannes.pVor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche verzweifelt nach einer Möglichkeit, ein von einer Web-Anwendung generiertes PDF automatisch auf zwei Drucker drucken zu lassen. Das PDF Dokument ...

Microsoft
Erwerb von M365 Lizenzen, Partner Autorisierung für Azure AD - Globaler Administrator wirklich nötig?
NidavellirVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hi zusammen, bitte entschuldigt den etwas sperrigen Titel, aber ein knapperer wollte mir nicht einfallen. :D Wir wollen bei einem Systemhaus M365 Lizenzen (Business ...

Windows 10
Sperrbildschirm nach 5 min
ZeppelinVor 1 TagFrageWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich mit meinem anliegen an euch weil ich mit meinen Möglichkeiten am Ende bin. Wenn innerhalb von 5 min. keine ...

Speicherkarten
Welchen USB Stick für Bootstick?
gelöst dlnkrgVor 1 TagFrageSpeicherkarten6 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach USB - Sticks, auf denen ich Linux Ubuntu installieren kann und praktisch als Festplatte für das Betriebssystem ...

Off Topic
BKA und der Bundestrojaner
brammerVor 1 TagInformationOff Topic3 Kommentare

Hallo, habe kurz überlegt ob das unter Off Topic allgemein oder Off Topic LOL gehört brammer

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 19 StundenFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

Sicherheit
Emails als Nur Text
Jessica98Vor 1 TagFrageSicherheit4 Kommentare

Hallo zusammen, macht es Sinn E-Mails als nur Text einzustellen, um sich vor schädlichen HTML-Code zu schützen? Meines Erachtens wird ein Benutzer diese Email ...

Windows 7
Userpfad Problem nach Aenderung des Computernamens
BernerVor 1 TagFrageWindows 78 Kommentare

In einem Netzwerk von 9 PCs sind 9 Ersatz-PCs eingebunden, bei denen im Bedarfsfall vor dem Einsatz nur der Computername und die IP-Adresse angepasst ...