Windows 2012, iis und webseiten hosten

Mitglied: fisch56

fisch56 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.10.2020 um 14:08 Uhr, 447 Aufrufe, 9 Kommentare, 4 Danke

Hallo allerseits,

als Konfiguration: W10 mit virtualbox, darauf server 2012 installiert. Fritzbox 7490
Nun möchte ich in der virtual box eine webseite hosten, die ip der FBist in den nameservern eingetragen.

Ich komme aber nicht weiter, was die Konf. der FB angeht und ob das, was in IIS eingetragen ist, reicht bzw. ob das überhaupt geht.

Ist nur als Notsystem gedacht.

Danke für Tipps

Joachim
Mitglied: BirdyB
26.10.2020 um 14:25 Uhr
Moin Joachim,

dein Beitrag erscheint etwas wirr...

Zitat von fisch56:
als Konfiguration: W10 mit virtualbox, darauf server 2012 installiert. Fritzbox 7490
Nun gut, kann man machen. Ich würde (wenn nichts anderes dagegen spricht) einfach ein schlankes Linux für die Webseite verwenden, aber OK.
Nun möchte ich in der virtual box eine webseite hosten,
IIS installieren und los gehts...
die ip der FBist in den nameservern eingetragen.
Das verstehe ich jetzt nicht. Was hast du wo eingetragen?
Ich komme aber nicht weiter, was die Konf. der FB angeht und ob das, was in IIS eingetragen ist, reicht bzw. ob das überhaupt geht.
Was willst du denn machen? Port-Forwarding? Oder was möchtest du erreichen? Kannst du deine Webseite lokal aufrufen?
Ist nur als Notsystem gedacht.
Auch ein Notsystem ist ein System.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: fisch56
26.10.2020 um 14:45 Uhr
Ne ist doch klar:
Das soll so in der virtual box laufen, dass ich da eine webseite hoste und die von aussen aufrufbar ist.
Bei den Bindungen in dem iis ist die IP der FB eingetragen und die lokale ip des servers innerhalb von dem server2012
Mein provider hat nameserver, dort ist die ip meiner FB eingetragen.

ich kann zwar die domain anpingen, es kommt die ip der fb aber nicht diewebseite. Irgendetwas fehlt, evtl. in der FB? ( ip forwarding, port forwarding??) oder im IIS

Ich hatte mit mir gewettet, dass jemand sagt mit linux......... Oder apple, da geht es zwar auch nicht aber die sehen klasse aus.

Danke Joachim
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
26.10.2020 um 14:53 Uhr
Zitat von fisch56:
Ich hatte mit mir gewettet, dass jemand sagt mit linux......... Oder apple, da geht es zwar auch nicht aber die sehen klasse aus.
Nur warum du virtual box anstatt Hyper-V nimmst, also auf Drittanbieter statt Bordmitteln aufbaust.
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
26.10.2020 um 15:23 Uhr
Ne ist doch klar:
Nö, sonst hätte ich nicht gefragt... Die Informationen in deinem Eingangspost sind mehr als dürftig, wenig strukturiert und insgesamt kaum zielführend.
Das soll so in der virtual box laufen, dass ich da eine webseite hoste und die von aussen aufrufbar ist.
Bei den Bindungen in dem iis ist die IP der FB eingetragen und die lokale ip des servers innerhalb von dem server2012
Ist ja schonmal Quark, du musst die IP der Fritzbox nicht in den Bindungen des IIS eintragen. Nur deine lokale IP
Mein provider hat nameserver, dort ist die ip meiner FB eingetragen.
So weit, so gut.
ich kann zwar die domain anpingen, es kommt die ip der fb aber nicht diewebseite. Irgendetwas fehlt, evtl. in der FB? ( ip forwarding, port forwarding??) oder im IIS
Wahrscheinlich das Portforwarding... Solltest du auf deiner FB mal einrichten. Und die Frage, ob du die Webseite lokal aufrufen kannst (mit der IP deines Servers) hast du auch nicht beantwortet.

Ich hatte mit mir gewettet, dass jemand sagt mit linux......... Oder apple, da geht es zwar auch nicht aber die sehen klasse aus.
Was hast du jetzt konkret gegen Linux? Linux in Verbindung mit Apache ist deutlich weiter verbreitet als der IIS. Und das ganze kommt mit deutlich weniger Ressourcen aus. Was Apple jetzt mit Servern zu tun haben soll erschließt sich mir nicht wirklich.

Danke Joachim
Bitte warten ..
Mitglied: Snuffchen
26.10.2020 um 15:48 Uhr
Bekommt die VM mit Windows 2012 Server eine IP-Adresse aus deinem Heimnetz-Bereich? Wenn ja, Portweiterleitung HTTP (TCP 80) und HTTPS (TCP 443) auf die IP der VM legen. In Windows 2012 Server musst du auch noch jeweils eine Regel für HTTP und HTTPS eintragen. Fertig.

Das ist die rein technische Lösung. Ob das jetzt sicherheitstechnisch sinnvoll und empfehlenswert ist, ist ein anderes Thema
Bitte warten ..
Mitglied: mbehrens
26.10.2020 um 16:26 Uhr
Zitat von fisch56:

als Konfiguration: W10 mit virtualbox, darauf server 2012 installiert. Fritzbox 7490
Nun möchte ich in der virtual box eine webseite hosten, die ip der FBist in den nameservern eingetragen.

Ich komme aber nicht weiter, was die Konf. der FB angeht und ob das, was in IIS eingetragen ist, reicht bzw. ob das überhaupt geht.

Schön, dass das von Systemen die EOL sind inzwischen so einfach verhindert wird
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.10.2020, aktualisiert um 17:32 Uhr
Zitat von fisch56:

Hallo allerseits,

... darauf server 2012 installiert ... eine webseite hosten ...

Moin

man kann auch mit einem 10-Tonner zum Brötchenholen fahren. Aber ob das sinnvoll ist, wenn man nicht gerade Bauarbeiter in Alaska ist und 100 km vom nächsten Bäcker entfernt?

Nun möchte ich in der virtual box eine webseite hosten, die ip der FBist in den nameservern eingetragen.

Ich komme aber nicht weiter, was die Konf. der FB angeht und ob das, was in IIS eingetragen ist, reicht bzw. ob das überhaupt geht.

Klar geht das, Du müßtest einfach Port 80 und 443 auf den IIS weiterleiten in der Fritzbox. Wie man sowas mach, steht in den Anleitungen, die AVM in ausgiebiger Menge online stellt. Also RTFM!

Aber ob das der Weisheit letzter Schluß ist, sei mal dahingestellt.

Je nachdem, was Du machen willst, reicht da ein kleiner Raspberry Pi (Zero) oder gar die Fritte selbst als Webserver. Sozusagen das Fahrrad zum Brötchenholen beim Bäcker um die Ecke.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: fisch56
26.10.2020 um 17:39 Uhr
Komisch, dass immer Kritik dahingehend kommt, ob etwas sinnvoll ist. Ich fahre immer mit meinem 10 Tonner zum Bäcker, weil dort ein Radio drin ist.
Aber danke für die Hilfe
Joachim
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.10.2020 um 17:51 Uhr
Zitat von fisch56:

Komisch, dass immer Kritik dahingehend kommt, ob etwas sinnvoll ist.

Die Leute, die hier helfen, haben jahrzehntelange Erfahrung. Meinereiner ist z.B. seit über 40 Jahren in der IT unterwegs. Da hat man langsam ein Gefühl dafür, was natürlich im Einzelfall auch mal trügen kann. Von daher ist so ein Hinweis nicht als "Heruntermachen" oder "Lächerlichmachen" gedacht, sondern als wohlgemeinter Rat (Ja, Opa erzählt wieder vom Krieg! )

Wenn jemand in einem Grillforum fragen würde, wie man die Grillkohle mit Feuerstein und Zunder angezündet bekommt, würde ich auch erstmal zurück fragen, warum er keine Anzündhilfe und Streichölzer nimmt.

lks
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Wie geht ihr mit grantigen "Kunden" um?
AbstrackterSystemimperatorErfahrungsberichtOff Topic24 Kommentare

Moin Kollegen, mal eine Offtopic Frage in die Runde gestellt. Wie geht ihr mit grantigen "Kunden" (interne IT) / ...

Windows Server
Druckserver Domäne GPO
arik12FrageWindows Server22 Kommentare

Hallo zusammen, Ich möchte einen Druckserver einrichten und Drucker auf dem Druckserver installieren. Die Drucker sollen dann per GPO ...

Netzwerke
Sicherheitsbetrachtung virtualisierte Umgebung
gelöst Philipp711FrageNetzwerke22 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe eine kleine Frage bzgl. der Netzwerksicherheit in virtualisierten Umgebungen. Beispiel: Ich habe einen Hypervisor ...

Exchange Server
Exchg2016: ECP-Anzeigefehler oder echtes Problem?
winackerFrageExchange Server13 Kommentare

Hallo, mein Exchg16 (auf SRV16) hat ein Phäomen was bislang keiner aufklären kann - und ich weiß nicht ob ...

Off Topic
Adventskalender 2020
LochkartenstanzerInformationOff Topic12 Kommentare

Was haltet ihr von einer Sammlung von Adventskalendern? (Hier im Thread z.B.) Ich fang mal mit dem Heise-Kalender an: ...

Server-Hardware
Hp Proliant ml350 g5 kommt nicht zum POST
jetstream3000FrageServer-Hardware12 Kommentare

Hallo Forum So hab mir einen Hp Server zum herumprobieren gekauft hat auch alles funktioniert hat zwei Intel Xeon ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server

Host Server: Windows Server 2012 R2 mit virtuellem Windows Server 2016

gelöst fiffi1FrageWindows Server8 Kommentare

Hallo Ich hätte mal die Frage ob jemand in diesem Forum Erfahrungen mit einem Windows Server 2012 R2 als ...

Windows Server

Migration IIS v8 (WS 2012) zu IIS v10 (WS 2016)

BillTorvaldsFrageWindows Server1 Kommentar

Hallo miteinander, ich suche nach Möglichkeiten der IIS (Internet Information Services) Migration. Der alte Server ist ein IIS v8 ...

Windows 7

WIndows 7 via Server 2012 R2 Datacenter KMS-Host aktivieren

gelöst ribrobFrageWindows 74 Kommentare

Hallo, unsere Windows7-Client werden derzeit über unseren alten KMS-Host aktiviert, OS ist dort Windows 7. Nun haben wir einen ...

Hyper-V

Server 2016 VM auf Server 2012 Host

john-doeFrageHyper-V4 Kommentare

Hallo Leute Vorab, ja ich weiß dass es lt. Microsoft nicht supportet ist einen 2016er auf einem 2012er Host ...

Windows Server

IIS Windows-Authentifizierung

Michl16FrageWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen ich habe irgendwie ein "Verständnisproblem". Ich hoffe ihr könnt mir das Verhalten erklären :) Ich will jetzt ...

Windows Userverwaltung

Windows Script Host :Regctl.js

FM28880FrageWindows Userverwaltung1 Kommentar

Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Tagen folgendes Problem. Terminalserver und die User melden über die Remote-Desktop-Dienste an. ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud