Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN Probleme ausschliessen?

Mitglied: EverPebbles

EverPebbles (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2020 um 19:27 Uhr, 445 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo

ich habe in einer Tierarztpraxis neue Laptops mit Win10 installiert und einen neuen Server, ebenfalls mit Win10. Die Laptops sind via WLAN mit dem Server verbunden. Die Praxissoftware meldet sporatisch, das sie keine Netzwerkverbindung zum Server hat, was sehr nervig ist. Am Router (Speedport) wurde nichts verändert, die Laptops und der Server haben statische IPs.

Die Praxissoftwarefirma sagt: Das ist ein ein Netzwerkproblem. Was kann ich nun tun? Kann ich irgendwie prüfen, ob es wirklich ein WLAN Problem ist? LAN Kabel sind leider aktuell keine Option. Ich weiss im MOment nicht weiter, die alten Laptops mit Win7 und der alten Praxissoftware hatten keine Probleme und die Hotline der Praxissoftware hilft halt auch nicht weiter. Energiesparmodus wurde auch schon ausgeschlatet.
Mitglied: Vision2015
03.07.2020, aktualisiert um 19:47 Uhr
moin...
Zitat von EverPebbles:

Hallo

ich habe in einer Tierarztpraxis neue Laptops mit Win10 installiert und einen neuen Server, ebenfalls mit Win10.
windows 10 ist kein Server BS... das ist dir klar... oder?
Die Laptops sind via WLAN mit dem Server verbunden.
wie kommst du auf soeine idee?
Die Praxissoftware meldet sporatisch, das sie keine Netzwerkverbindung zum Server hat, was sehr nervig ist.
das glaube ich gerne...
Am Router (Speedport) wurde nichts verändert, die Laptops und der Server haben statische IPs.
oha... ein speedport router... was schlechteres war nicht zu finden?

Die Praxissoftwarefirma sagt: Das ist ein ein Netzwerkproblem.
wo sie auch zu 1000% recht hat....
Was kann ich nun tun?
ordentliches equipment kaufen!
Kann ich irgendwie prüfen, ob es wirklich ein WLAN Problem ist?
klar... kannst du messen! als admin und Netzwerker sollte dir ja bekannt sein wie!
LAN Kabel sind leider aktuell keine Option.
ich denke aber schon... wenn die SW eine SQL DB hat, braucht du schon eine ordentlich WLAN abdeckung...(brauchst du auch so)
Ich weiss im MOment nicht weiter, die alten Laptops mit Win7 und der alten Praxissoftware hatten keine Probleme und die Hotline der Praxissoftware hilft halt auch nicht weiter. Energiesparmodus wurde auch schon ausgeschlatet.
sorry, er hat recht, du hast kein Netzwerk gebaut, sondern gebastelt. was für job machst du sonst?
blöde frage... wie ist das wlan genau gesichert? wir reden über relevante Daten! nach Datensicherung und AV frage ich erst mal nicht!

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: EverPebbles
03.07.2020 um 19:58 Uhr
Das Win10 kein Server BS ist weiss ich, ich meinte damit ja nicht das BS sondern die Praxissoftware. Das die Laptops via WLAN angebunden sind war leider historischbedingt so. Ein Umbau auf normales LAN ist geplant, dauert aber leider noch einige Monate.

Das dort ein Speedport verwendet wird ist ebenfalls historisch und finde ich auch nicht gut, leider kommt das Argument, das es die letzten Jahre ja auch funktioniert hat und da fehlen mir ehrlich gesagt die Gegenargumente an dem Punkt, da die alten Laptops via WLAN das Problem eben nicht hatten.

Ich würde halt gerne nachweisen das es an dem WLAN liegt und es mit einem anderen Router funktionieren würde, und auf gutglück einen Routerkaufen will man nicht. Daher meine Frage, ob ich es irgendwienachweisen kann. Technisch komme ich nicht aus dem WLANbereich, habe bisher immernur mit LAN, Profibus & Co gearbeitet
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
03.07.2020 um 20:26 Uhr
moin...

Zitat von EverPebbles:

Das Win10 kein Server BS ist weiss ich, ich meinte damit ja nicht das BS sondern die Praxissoftware. Das die Laptops via WLAN angebunden sind war leider historischbedingt so. Ein Umbau auf normales LAN ist geplant, dauert aber leider noch einige Monate.
tja... historischbedingt nützt nix, es läuft nicht!
ich hätte den Auftrag unter diesen umständen abgelehnt!

Das dort ein Speedport verwendet wird ist ebenfalls historisch und finde ich auch nicht gut, leider kommt das Argument, das es die letzten Jahre ja auch funktioniert hat und da fehlen mir ehrlich gesagt die Gegenargumente an dem Punkt, da die alten Laptops via WLAN das Problem eben nicht hatten.
braucht das neue System mehr leistung?


Ich würde halt gerne nachweisen das es an dem WLAN liegt und es mit einem anderen Router funktionieren würde, und auf gutglück einen Routerkaufen will man nicht. Daher meine Frage, ob ich es irgendwienachweisen kann. Technisch komme ich nicht aus dem WLANbereich, habe bisher immernur mit LAN, Profibus & Co gearbeitet
wenn ich das so Lese, sehe ich, das du weder von Lan / WLan oder Netzwerken plan hast... natürlich würde ein Router bzw. eine ordentlich Firewall sinn machen- aber du wirst warscheinlich mehr als ein AP brauchen...
zum messen sind Perf3 und co dein Freund... WirelessNetView sagt was über die signalstärke, RSSI oder die Kanalfrequenz aus.
wie hast du das wlan abgesichert? du haftest schließlich mit...

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: EverPebbles
03.07.2020 um 20:35 Uhr
erstmal Danke für die Tipps bzgl WirelessNetview & Co, ich denke das hilft mir erstmal weiter.

Das ich von LAN & Co keinen Plan haben sollte, lass ich mal so stehen, da du mich und meinen Job nicht kennst. Ich komme nunmal aus der Kabelgebundenen Netzwerkwelt und ja bei WLAN gebe ich gerne zu, das ich da nicht so firm drin bin was das Thema Fehlerquellen und Fehlersuche angeht, hab ich auch in den letzten 22 Jahren in meinem eigentlichen Job nicht gebraucht, da es hier immer nur Kabelgebunden war.

Bzgl Absicherung des Netzes gebe ich hier keine Auskunft, da es meiner Meinung nach nicht mit meiner Frage zu tun hat. Aber keine Sorge, ich bin mir bzgl der Haftung durchaus im klaren.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.07.2020 um 20:36 Uhr
So ein Netzwerk ganz auf WLAN auszurichten ist fahrlässig und zeugt von wenig Know How, aber nundenn. Jedem Tierchen sein....

Alles was zum störungsfreien WLAN Betrieb zwingend notwenig ist steht in diesem Tutorial:
https://www.administrator.de/contentid/239551#comment-926324

Halte die genauestens an diese Schritte und dann klappt das auch.
Wenn das tatsächlich alles auf WLAN basiert ist ein einzelner Speedport Router natürlich Schrott für den WLAN Zugang. Dort sollten wenigstens ein strukturiertes WLAN mit mehreren Accesspoints vorhanden sein und entsprechender Ausleuchtung die nie unter -70dbm Feldstärke geht !
Zudem sollten alle Clients bevorzugt im störungsarmen 5 Ghz Bereich arbeiten und niemals im 2,4 Ghz Bereich !
Noch besser und sinniger wäre Kabel oder wenn das partout nicht geht Power LAN.
Bitte warten ..
Mitglied: EverPebbles
03.07.2020 um 20:51 Uhr
Danke für den Link. Ich gebe dir vollkommen Recht, ich bin auch kein WLAN Freund. bei meinem eigentlichen Job (ich betreue die Praxis nur nebenbei) setzen wir ja nicht ohne Grund nur auf Kabelgebundenes Netz.

Nur leider wurde das dort seit 10 JAhren genutzt und ein Umbau auf LAN, aufgrund meines Rats, ist zwar vorbereitet worden, aber leider erst in einigen Monaten abgeschlossen. Ich muss also mit dem Leben was dort jetzt vorhanden ist.
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
03.07.2020 um 22:41 Uhr
Moin,

wenn es um die Ausleuchtung des WLANs geht, kann ich noch NetSpot empfehlen: https://www.netspotapp.com/netspotpro.html
Damit kannst du an Hand des Grundrisses recht genau bestimmen, wie gut die Stärke deines WLANs an den einzelnen Stellen ist.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
03.07.2020 um 23:50 Uhr
Moin,

Zudem sollten alle Clients bevorzugt im störungsarmen 5 Ghz Bereich arbeiten und niemals im 2,4 Ghz Bereich !
Grundsätzlich richtig, je nach Umgebung aber auch nicht. Bei uns im Unternehmen (Industriebude) läuft das 2,4Ghz Band stabiler denn das 5er. Im 5er hatten die Cleintes partielle Aussetzer, im 2,4er Band hingegen nicht.
Und ich spreche hier nicht von D-Link-APs und Huawei-Smartphones, sondern Cisco 2700er an einem WLC..

@TO
Meine These: die alten Notebooks konnten nur 2,4GHz die neuen auch 5, welches die bevorzugt nutzen.
Genaueres kann aber nur ein Wifi-Scanner/ der Speedport selbst sagen...

Noch besser und sinniger wäre Kabel oder wenn das partout nicht geht Power LAN.
Full-ACK

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: ChriBo
04.07.2020 um 12:44 Uhr
Hallo,
Wieviele Laptops (vorher / nachher) verbinden sich per WLAN bzw, greifen auf den "Server" zu ?
Wieviele Verbindungen baut 1 Client zu dem "Server" auf ? das sollte dir der Hersteller der neuen Praxissoftware sagen können.
Win 10 hat eine Limitierung von 20 gleichzeitigen Verbidungen (!= Usern), das kann (!) der Fehler sein;
wie hier schon von anderen gesagt: ein Server auf Windows 10 ist die kleine Schwester von Sch.....
-
wg. WLAN: ob Windows 7 oder Windows 10 ist nicht der Unterschied der die Probleme machen kann.
die neuen Laptops können "schlechtere" Antennen und Chips haben, dies kann dazu führen, daß WLAN zu Speedport instabil ist.
Ist der Speedport anders oder woaders montiert worden ?
Oder ein Nachbar hat ein eues WLAN eingerichtet und die Kanäle überschneiden sich jetzt.

etc.
-
Als Workaround auch zur Fehlersuche : einen geeigneten Accesspoint am Speedport per Kabel anschließen, an geeigneter Stelle (provisorisch) montieren und testen; als Anhaltspunkt für den richtigen Montagepunkt: in einem Radius von 10m und maximal 2 Wände entfernt ist das WLAN verwendbar, mehr kann, muß aber nicht.

CH
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN Performance Problem
gelöst Frage von GeforceLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Servus zusammen, mein anliegen ist etwas schwierig zu formulieren aber ich versuche es auch zu erklären. erstmal zu meiner ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN - Poe Problem - Aufklärung
gelöst Frage von CyberurmelLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hi all, ich habe imo 2 verschiedene Ubiquiti AP´s (2x Lite und Pro) . Die Lites haben 2616 und ...

Ubuntu
Ubunto Wlan Problem bei Neustarts
Frage von opc123Ubuntu1 Kommentar

Hallo, Habe folgendes Problem mit einen Ubunto Mate 16.04 System. Lan geht ohne Probleme. Wlan nur "fast" Das tritt ...

LAN, WAN, Wireless
Problem mit WLAN im Heimnetzwerk
Frage von SpectreLAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Hallöchen, ich schreibe hier mal weil ich seit einem Neustart der Fritzbox (Fehlerbedingt) einige WLAN Probleme in meinem Heimnetz ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 6 StundenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 2 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 2 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Monitoring

Unabhängiger Ansatz - IoT (frei von Cloud- oder Appzwang) - Hier mit Schaltsteckdosen

Anleitung von beidermachtvongreyscull vor 5 TagenMonitoring2 Kommentare

Tach Kollegen, ich erzähle Euch mal von meiner Ausgangslage und den/m Problem(chen) Ich benutze ein NAS zur Lagerung meiner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Arbeitsangebot
gelöst Frage von CoffeeJunkieOff Topic27 Kommentare

Da meine Firma massiv Stellen abbaut, bin ich auf der Suche nach einem neuen Job Basis Fakten: Abschuß Fisi ...

Server
Verbindung zum Linux Server nicht möglich
gelöst Frage von it-fraggleServer13 Kommentare

Hallo zusammen, habe gerade ein sonderbares Problem auf dessen Lösung ich gerade nicht komme. Wir haben hier seit einigen ...

CPU, RAM, Mainboards
LED Lüfter und LED LEiste dunkel beim einloggen
Frage von uridium69CPU, RAM, Mainboards11 Kommentare

Moin Ich habe einen PC mit einem ASUS RGB tauglichen Board, dort habe ich einerseits einen CPU Lüfter mit ...

Server-Hardware
Shop für Serverteile
Frage von thomas-hnServer-Hardware10 Kommentare

Hallo, als Privatanwender ist es oft nicht ganz so einfach professionelle Server-Hardware bzw. Zubehörteile zu kaufen. Welche seriösen Onlineshops ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
07 | 2020 In der Juli-Ausgabe beleuchtet das IT-Administrator Magazin den Themenschwerpunkt "Monitoring & Support". Darin zeigt die Redaktion unter anderem, wie Sie die Leistung von Terminalservern im Blick behalten und welche Neuerungen das Ticketsystem OTRS 8 mitbringt. Auch die Überwachung von USV-Anlagen darf nicht fehlen. In ...