dan0ne
Goto Top

XP Home Arbeitsplatz braucht ewig bis er was Anzeigt

Hallo an alle,

ich habe hier einen PC mit Windows XP Home. Wenn man dort auf Arbeitsplatz klickt, geht das Fenster auf aber zeigt keinen Inhalt an, außer die Taschenlampe die fleißig am suchen ist.
Dies dauert 45sec, und danach wird alles ganz normal angezeigt. Das Problem besteht auch wenn man einen FileOpenDialog etc pp ausführt.

Was ich bis jetzt alles probiert habe:

- alle Externengeräte abgeschlossen (USB HDD, DRUCKER, etc pp.)
- komplette Datenträgerüberprüfung (ohne Fehler beendet)

Ich bin wirklich ratlos was da das Problem sein soll...

Wäre nett wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.

MFG
dan0ne

Content-Key: 161244

Url: https://administrator.de/contentid/161244

Printed on: July 18, 2024 at 18:07 o'clock

Member: linguin
linguin Feb 21, 2011 at 21:27:56 (UTC)
Goto Top
Hi,

hast du eine Neztwerkkabel im PC / Laptop stecken ?
Zieh das mal raus wäre möglich das er irgendwelche Netztwerklaufwerke sucht.

Wie sieht dein System sonst aus ?

CPU (nicht so wichtig)
SPEICHER
HDD
Virenscanner ..
Member: dan0ne
dan0ne Feb 21, 2011 at 21:45:55 (UTC)
Goto Top
Abend,

das automatische suchen von netzlaufwerken habe ich deaktiviert!

Cpu Core-i3
4gb ram
1tb hdd

gruss
Member: linguin
linguin Feb 21, 2011 at 21:52:39 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ok das ist schon mal gut .. das du ddas deaktiviert hast.

Aber hattest du mal ein Laufwerkwerk verbunden ( Arbeitsplatz - Rechtsklick - Netztwerklaufwerk Verbinden ? )

Weil da gibt es den Punkt verbindung nach Neustartart wiederherstellen und dieser Punkt hat keinen einfluss auf das Automatische suchen nach Freigaben !!!

Am besten wäre es du trennst die Kiste mal vom Netztwerk, Startest ihn neu und schaust dann was passiert dann kannst du einenen "Netztwerk Fehler" ausschließen.

Und dann sagst bescheid
Member: dan0ne
dan0ne Feb 21, 2011 at 22:01:53 (UTC)
Goto Top
Das werde ich morgen mal testen, alleedinga war dort nie ein netzlaufwerk verbunden! hast du noch andere ideen?
Member: Florian.Sauber
Florian.Sauber Feb 21, 2011 at 23:41:26 (UTC)
Goto Top
Moin Moin,

wie sieht es denn aus, wenn Du C: oder ein x-beliebiges Verzeichnis direkt über Ausführen oder eine Verknüpfung öffnest?

Hast oder hattest Du denn mal einen Scanner/kammera installiert? Dann hilft evtl. die deaktivierung der Windows-Bilderfassung (WIA).
In jedem Fall würd ich mir das Problem mal im abgesichrten Modus anschauen, um Treiberproblemchen auszuklammern.

Und vergiss nicht: Über den Arbeitsplatz wird neben den Platten auch immer nach optischen Laufwerken gerödelt. Vielleicht ist bei denen ja was verrutscht.

LG Florian