Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Zwei Netzwerke miteinander verbinden

Mitglied: MellowTraxx
Hallo zusammen,

ich habe zwei Netzwerke, eines mit den Adressen 192.168.2.* und eines mit den Adressen 192.168.3.*. Ein Server mit NT4 Server hat nun zwei Netzwerkkarten, für jedes Netz eine. Vom Server aus kann ich jeden Rechner in den beiden Netzen erreichen, allerdings kann kein Rechner aus einem der beiden Netze einen Rechner im anderen Netz erreichen.

Ich habe keine Domäne sondern nur eine Arbeitsgruppe.

Was muss ich einstellen, damit sich alle Rechner erreichen können?

Viele Grüße und vielen Dank schon mal,
Ralf

Content-Key: 1741

Url: https://administrator.de/contentid/1741

Ausgedruckt am: 26.09.2021 um 08:09 Uhr

Mitglied: das-omen
das-omen 30.07.2004 um 12:20:56 Uhr
Goto Top
Hi!

Bei eienr NT-Maschiene musst du IP-Forwarding aktivieren.


Tschau

das Omen
Mitglied: 1060
1060 30.07.2004 um 12:36:23 Uhr
Goto Top
Hallo*,

schlecht wäre auch nicht,wenn du die beiden Netze durch fest eingetragene Routen miteinander verbindest.
Mitglied: das-omen
das-omen 30.07.2004 um 13:11:28 Uhr
Goto Top
hi!

@ nemesis

Hmm die NT-Maschiene steht doch in beiden Netzen drin wozu braucht er dann feste Routen?


Tschau

das Omen
Mitglied: MellowTraxx
MellowTraxx 30.07.2004 um 13:50:58 Uhr
Goto Top
Hi,

das mit dem IP-Forwarding hat prima funktioniert. Ich habe mich schon immer gefragt, wozu das gut ist. Vielen Dank auf jeden Fall für die prompte Antwort.

Viele Grüße,
MT
Mitglied: Atti58
Atti58 31.07.2004 um 11:41:47 Uhr
Goto Top
@Omen

... damit die Clients in Netz A die Clients in Netz B sehen können ... und umgekehrt.

Mit IP-Forwarding machst Du den Server zum "universellen" Router, der die Pakete versucht, an alle angeschlossenen Netze zu senden, mit dem Eintrag "statischer Routen" sagt man den Clients, welchen "kurzen Weg" sie gehen sollen ...

Gruß

Atti
Mitglied: Atti58
Atti58 31.07.2004 um 14:40:09 Uhr
Goto Top
Zuerst sollte man allerdings vielleicht die Frage klären, wozu Du überhaupt zwei Netze brauchst, hast Du denn mehr als 253 Clients, die sich an diesen Server hängen? Zwei Netze oder einzelne Subnetze richtet man ja gerade dann ein, wenn sich die Rechner NICHT gegenseitig sehen sollen ...

Gruß

Atti
Mitglied: das-omen
das-omen 31.07.2004 um 17:29:38 Uhr
Goto Top
Hi!

@Atti58

Sorry aber welchen kürzeren Weg können die Clients gehen? Die NT machiene steht in beiden Netzen drin. Also leitet sie Pakete direkt weiter.
Das Einrichten von routing hat doch nichts mit der Anzahl von Clients zu tun. Es kann mit verschiedenen Faktoren zusammen hängen. Viele machen dies z.B. wenn sich die Rechner physisch in verschiedenen Räumen befinden oder oder oder.

Tschau

Das Omen
Mitglied: Atti58
Atti58 31.07.2004 um 21:38:54 Uhr
Goto Top
Hi!

@Atti58

Sorry aber welchen kürzeren Weg
können die Clients gehen? Die NT
machiene steht in beiden Netzen drin. Also
leitet sie Pakete direkt weiter.

So lange der Server wirklich nur zwei Netzwerkkarten in die genannten Netze hat, ist das IP-Forwarding sicher kein Problem (obwohl ich es nur von Firewalls kenne), sollte dieser Server aber noch eine dritte Karte z.B. in's Internet haben, kann das Ganze schon wieder völlig anders aussehen ...

Das Einrichten von routing hat doch nichts
mit der Anzahl von Clients zu tun. Es kann
mit verschiedenen Faktoren zusammen
hängen. Viele machen dies z.B. wenn
sich die Rechner physisch in verschiedenen
Räumen befinden oder oder oder.


Das Routing hat garantiert nichts mit der Anzahl der Clients zu tun sondern die Netzklasse, und die ist wohl hier die Klasse C, also maximal 254 Clients bei der Maskierung 255.255.255.0. Wenn ich einzelne Räume (Abteilungen) von anderen abgrenzen will, dann richte ich Subnetze ein - aber, damit sich die Clients NICHT gegenseitig sehen ...

Tschau

Das Omen

Gruß,

Atti.
Mitglied: MoeHB
MoeHB 11.05.2007 um 12:13:48 Uhr
Goto Top
mich würde mal interessieren, wie die routen auf den hosts/server aussehen müssen!
hab einen ganz ähnlichen fall (allerdings ein Class-B- und C-Netz

besten dank
jan
Heiß diskutierte Beiträge
question
Telefonanlage m. 100 Nebenstellen ohne Support?departure69Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte19 Kommentare

Hallo. Wir haben seit 7 Jahren eine VoIP-Telefonanalge Aastra 470 (mittlerweile "Mitel") und betreiben 100 Nebenstellen daran. Wir hatten die Anlage damals mit laufendem Support ...

general
Autodesk im Jahre 2021-2022dertowaVor 1 TagAllgemeinOff Topic4 Kommentare

Hallo zusammen, mal eine kleine Anekdote, u.a. da heute Freitag ist. Vor einigen Jahren hatte ich mit Autodesk AutoCAD LT zu tun, in der damaligen ...

general
DSL-Modems am F-Buchse statt N-Buchse - warum?Windows10GegnerVor 21 StundenAllgemeinDSL, VDSL19 Kommentare

Hallo zusammen, es sind jetzt hier die Fernmeldetechniker gefragt. Normalerweise wird ja ein DSL-Modem mit der F-Buchse einer TAE-NFN-Dose verbunden. Was ist der genau Grund ...

general
Außergewöhnliche hohe Spamaktivitäten und Angriffe per E-Mail gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinE-Mail5 Kommentare

Tach Kollegen, liegt das an den bevorstehenden Wahlen? Ich beobachte seit Tagen auf unserer Firewall, dass wir massiven Spamwellen ausgesetzt sind. Bisher kommt zum Glück ...

question
Einrichtung Unify Security Gateway gelöst markaurelVor 16 StundenFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Wie der Titel schon sagt Folgende Situation: Ich hab ein Netzwerk in folgenden IP-Bereich: 192.168.10.x. Als Gateway dient ...

question
BAT-Datei NetzwerkordnerDawi84Vor 1 TagFrageMicrosoft8 Kommentare

Hallo Ich hoffe mir kann jemand helfen. Wie müsste ich ein Batch Datei schreiben wenn ich aus einem Netzwerkordner gewisse Datei Typen löschen möchte z.B. ...

question
Backup-Server, welcher sich selber sichertludakuVor 1 TagFrageBackup6 Kommentare

Moin Zusammen Stellen wir uns kurz folgendes Konstrukt vor: 1x Hypervisor mit 3 VMs: - DC & Fileserver - Webserver - Acronis Backup-Server Ist es ...

question
Sysprep nachträglich virtualisierenalf008Vor 1 TagFrageVmware6 Kommentare

Hallo, ich habe diverse physikalische Server virtualisiert und später sollten diese in eine neue Domäne aufgenommen werden. Leider habe ich beim Virtualisieren erst später (zu ...