0cool
Goto Top

exeplorer.exe fehlermeldung gelöst

Hey zusammen,

mein OS ist win2000 version 5.0 mit sp4.

mein problem ist das wenn ich eine mpg datei mit dem media player öffnen will kommt diese fehlermeldung:


explorer.exe hat Fehler verursacht und wird geschlossen Starten Sie das Programm neu.

Ein Fehlerprotokoll wird erstellt.


und der media player will auch an MS eine fehlermeldung schicken.

Der explorer wird beendet und ich komm wieder beim Desktop herraus.
Ich werd daraus nicht schlau.

könnt ihr mir bei meinem Problem hefen??

0cool

Content-Key: 27390

Url: https://administrator.de/contentid/27390

Printed on: June 19, 2024 at 01:06 o'clock

Mitglied: 16568
16568 Mar 04, 2006 at 17:39:24 (UTC)
Goto Top
Is vielleicht die MPEG defekt, oder ein Codec is übern Jordan?


Lonesome Walker
Member: azubaer
azubaer Mar 04, 2006 at 17:45:19 (UTC)
Goto Top
Das ist n bekannter Bug in Windows XP und 2000. Hab den selbst auch überall. Habe vergessen womit es genau zusammenhängt, ist aber scheinbar unbehebbar, da seit Monaten/Jahren kein Patch erfolgt. Musst mal googeln...

Gruß
Martin
Member: 2P
2P Mar 04, 2006 at 21:09:27 (UTC)
Goto Top
Hallo!

Liegt das denn an dem Video ?
D.h. , wird das Video denn mit einem anderen Player wiedergegeben ?

bis dann ...
Member: cykes
cykes Mar 05, 2006 at 07:18:15 (UTC)
Goto Top
Hi,

meist liegt das an defekten oder fehlerhaft encodeten Videodateien in Verbindung mit
der Vorschaufunktion im Explorer. Ich hab als Workaround einfach die Vorschaufunktion
ausgeschaltet, weil das bei mir auch teilweise passiert ist, wenn ich nur ein Verzeichnis
mit Videodateien geöffnet habe.

Gruß

cykes
Member: cscholz
cscholz Mar 05, 2006 at 09:52:53 (UTC)
Goto Top
Installiere mal das SP4 neu. Danach wieder alle Udates die vorher auch drauf waren (am besten vorher aufschreiben, da es sons zu Problemem führen kann.)
Member: azubaer
azubaer Mar 05, 2006 at 10:56:06 (UTC)
Goto Top
Es ist total unlogisch und merkwürdig, aber: Bei mir stürzt er (kaum) ab wenn ich mir ein Verzeichnis über die Suche mit *.* anzeigen lasse *g* kein Scherz... teste es mal
Member: Juergenl
Juergenl Mar 05, 2006 at 12:18:16 (UTC)
Goto Top
Hallo, - dies kommt mir alles SO bekannt vor. Zwar kenne ich keine "Fehlermeldungen" bezüglich Explorer.EXE, ABER es gab Situationen, in denen Explorer.exe mir den ganzen Rechner für Minuten oder sogar auf Dauer lahmlegte, - dabei KEIN Absturz!

Nach sorgfältiger Beobachtung der System-Events (Systemsteuerung > Verwaltung unter WIN_XP) bin ich auf Stichworte wie "Defekte Videotreiber", "Divx" und "Korrupte Dateien" etc gestoßen.

Meinen gröbsten Fehler - Dauerlauf von Explorer.Exe mit 99 Prozent PC-Auslastung - habe ich zunächst beseitigt, indem ich eine nur mittelgroße Video-Datei von einer externen (USB-) Festplatte entfernt hatte. Das ist natürlich NICHT die Lösung des Problems, - vielleicht aber für andere Betroffene ein hilfreiches Indiz.

Beste Grüße

Jürgen
Member: 0cool
0cool Mar 30, 2006 at 11:17:24 (UTC)
Goto Top
ich habe alle codecs deinstalliert und neu installiert und schon war der Fehler behoben

Danke für eure Hilfe

0cool