Influxdb startet nicht mehr nach Update

Mitglied: Avenga
Hallo,
ich habe meinen RPi heute geupdatet, wie jede Woche.
Influx wurde dabei geupdatet, wie schon oft.

Nur nach dem reboot startet es nicht mehr:

1
2
3

Zugriff verweigert.

Jemand eine Idee wie ich das wieder zum laufen kriege könnte ?

influxd läuft !

1.8.7-1 ist installiert.

MfG

Content-Key: 1101649770

Url: https://administrator.de/contentid/1101649770

Ausgedruckt am: 21.09.2021 um 15:09 Uhr

Mitglied: HanTrio
Lösung HanTrio 30.07.2021 um 07:39:01 Uhr
Goto Top
"Permission denied" mit einem explizit genannten file - wie sehen da die Rechte aus bei:
?
Fehlt evtl. das exec Bit, also hilft ggf.
?

Ansonsten, was passiert, wenn du
mal testweise mit nem sudo ausführst?
Mitglied: cykes
cykes 30.07.2021 um 07:39:07 Uhr
Goto Top
Moin,

es wäre hilfreich, wenn Du Deine Logauszüge etc. hier als Text in Codeblöcke und nicht als Screenshots einstellst.

Da ja mehrfach "Permission Denied" bei den Startversuchen als Fehlermeldung kommt, überprüfe doch mal die Berechtigungen sämtlicher Scripte und der ausführbaren Dateien auch in Bezug auf User/Group, die sollten ja laut influxdb.service auf influxdb/influxdb stehen. Laut diverser Fundstellen im Netz funktioniert der Start als Service nur bei diesen Owner-Einstellungen.

Ansonsten findet sich sicher noch etwas in der Doku zur 1.8: https://docs.influxdata.com/influxdb/v1.8/

Gruß

cykes
Mitglied: Avenga
Avenga 30.07.2021 aktualisiert um 09:29:51 Uhr
Goto Top
<- das war die Lösung, warum auch immer dies nach dem Update notwendig war erschließt sich mir nicht.
Edit, sehe gerade im Vergleich zu einem RPi wo noch die alte Version von influxdb läuft, dass es diese Datei gar nicht gibt "influxd-systemd-start.sh" - die muss mit dem Update dazu gekommen sein.


chmod +x bedeutet doch alle Zugriff haben anstatt nur der Nutzer "influx" ?
habe vorher probiert
was nichts brachte.

überprüfe doch mal die Berechtigungen sämtlicher Scripte und der ausführbaren Dateien auch in Bezug auf User/Group, die sollten ja laut influxdb.service auf influxdb/influxdb stehen.
Wie kann ich die Berechtigungen prüfen/einsehen ?

Danke

Edit, hier alte vs neu
3213
Mitglied: godlie
godlie 30.07.2021 um 10:25:50 Uhr
Goto Top
Hallo,

ein chmod u+x bedeutet das der User das "Executable" dazubekommt, genaueres kannst du dir hier rauslesen

https://www.shellbefehle.de/befehle/chmod/

grüße
Mitglied: HanTrio
HanTrio 30.07.2021 um 14:22:21 Uhr
Goto Top
Zitat von @Avenga:

überprüfe doch mal die Berechtigungen sämtlicher Scripte und der ausführbaren Dateien auch in Bezug auf User/Group, die sollten ja laut influxdb.service auf influxdb/influxdb stehen.
Wie kann ich die Berechtigungen prüfen/einsehen ?

Auf der Konsole geht das easy mit
-> ist dann im üblichen rwx-Format direkt auslesbar.

beim File Manager auf einem RasPi bin ich mir nicht 100% sicher, aber ich gehe davon aus, dass Rechtsklick -> Eigenschaften -> Berechtigungen o.ä. zum Ziel führt.
Möglicherweise ist da dann auch gleich ein Häkchen "ausführbar machen" dabei (?)
Mitglied: cykes
cykes 30.07.2021 um 19:31:30 Uhr
Goto Top
Zitat von @Avenga:
überprüfe doch mal die Berechtigungen sämtlicher Scripte und der ausführbaren Dateien auch in Bezug auf User/Group, die sollten ja laut influxdb.service auf influxdb/influxdb stehen.
Wie kann ich die Berechtigungen prüfen/einsehen ?
Prüfen - wie schon erwähnt - mit
Ändern mittels: https://www.shellbefehle.de/befehle/chown/

Und noch ein wenig bash lernen im Anschluss ;-) face-wink
Mitglied: Avenga
Avenga 01.08.2021 aktualisiert um 22:00:10 Uhr
Goto Top
danke, ich kriege die ganzen chmod und umask Befehle einfach nicht in meinen Kopf...
Mitglied: cykes
cykes 01.08.2021 um 22:16:02 Uhr
Goto Top
Zitat von @Avenga:

danke, ich kriege die ganzen chmod und umask Befehle einfach nicht in meinen Kopf...
Dort müssen sie ja auch nur kurz verweilen: Aus dem Kopf über die Tastatur in die Shell - reicht ja ;-) face-wink

Läuft es denn jetzt wieder oder immer noch nicht?
Mitglied: Avenga
Avenga 02.08.2021 um 07:40:09 Uhr
Goto Top
Natürlich, hatte ich doch als Lösung markiert Siehe
Mitglied: Avenga
Avenga 12.08.2021 um 23:23:20 Uhr
Goto Top
Hallo,
habe auf 1.8.9 geupdatet, nun startet influx schon wieder nicht, allerdings mit einem anderen Problem:

Jemand zufällig eine Idee was es diesmal für Probleme hat ?

Auf einem anderen RPi gab es keine Probleme!
Mitglied: HanTrio
HanTrio 13.08.2021 um 07:29:39 Uhr
Goto Top
Ich seh da erstmal kein wirkliches Problem? Also klar, es startet nicht, aber die Meldungen sagen ja auch, dass der Dienst (noch) nicht gestartet ist (activating), und dass das file "influxd-systemd-start.sh" div. Dinge tut.

Was sagt denn ein vollständiges
?
Mitglied: Avenga
Avenga 13.08.2021 aktualisiert um 07:43:51 Uhr
Goto Top
das sagt sehr viel:

und influxd sagt:

Mitglied: Avenga
Avenga 13.08.2021 um 08:16:26 Uhr
Goto Top
Ich habe es wieder zum laufen bekommen indem ich influxd-systemd-start.sh wieder zur Version 1.8.7 geändert habe:

1.8.7:


1.8.9:

wenn mir Jemand erklären könnte warum Version 1.8.9 auf einem RPi2 + 3 nicht mit dem influxd-systemd-start.sh von 1.8.9 läuft, sondern nur mit dem von 1.8.7 wäre ich sehr dankbar.

Auf einem RPi4 läuft 1.8.9 mit influxd-systemd-start.sh 1.8.9

ich nutze kein https, nur http und 8086.
Mitglied: HanTrio
HanTrio 13.08.2021 um 11:24:17 Uhr
Goto Top
Joah sind halt zwei verschiedene Configs, die gemerged wurden:

Was den Fehler letztendlich auslöst, ist dieses hier (im zweiten Script):
-> entspricht der Fehlermeldung aus dem Journal:

Es wird versucht, eine URL aufzurufen, und zwar explizit mit einem return code von 200 (= alles ok).
Dies wird 10x versucht, und wenn's dann immer noch nicht klappt, passiert genau das oben: exit mit Fehlercode 1.

Interessanterweise versucht das zweite Script ggf., diese URL mit https (anstatt nur mit http) zu erreichen - das scheint hier jedoch keine Rolle zu spielen, da in deiner Fehlermeldung explizit http versucht wird.

Ohne also die "wirkliche" Ursache zu erkennen: Das Script versucht, eine URL aufzurufen, das klappt nicht -> error+ exit.

Was noch auffällt:
-> könnte man vllt testweise manuell anlegen.
Mitglied: Avenga
Avenga 13.08.2021 um 13:34:55 Uhr
Goto Top
danke, da wäre ich nie drauf gekommen.

bei beiden RPi kommt die Erfolgsmeldung:

sd

Trotzdem kann der 2 + 3er nicht mit dem neuen *.sh gestartet werden.


Zitat von @HanTrio:
Was noch auffällt:
> -> könnte man vllt testweise manuell anlegen.

was genau soll ich anlegen ?
Mitglied: HanTrio
HanTrio 13.08.2021 um 15:22:49 Uhr
Goto Top
"mkdir" steht für "make directory" ;) also ein Verzeichnis anlegen.
Das geht nur, wenn im Verzeichnisbaum darüber entspr. Rechte gesetzt sind.

Wenn du mal
eingibst, dann solltest du sehen, dass so ziemlich alles darin zu User + Gruppe "root" gehört - auch das "lib" Verzeichnis, und dieses hat (vermutlich) keine bzw. nur eingeschränkte Schreibrechte.
Auf meinem Pi zB:
-> fehlendes "w" bei den Rechten

Das bedeutet, als normaler User darfst du da drin kein Verzeichnis anlegen -> "permission denied". Das wird hier von dem User influxd versucht, schlägt aber fehl.

Aber, davon abgesehen.. es ist nicht soo ungewöhnlich, dass neue Releases nicht völlig bug-frei sind.
Wenn du dir mal das changelog von influxdb anschaust:
https://docs.influxdata.com/influxdb/v1.8/about_the_project/releasenotes ...
dann ist da zB. die Version 1.8.8, die überhaupt nie offiziell erschienen ist ("Due to encountering several issues") ;)

Also, wenn bei dir alles so weit funktioniert, indem du eine Version vorher verwendest, dann würd ich es einfach dabei belassen.
Mitglied: Avenga
Avenga 13.08.2021 aktualisiert um 15:57:07 Uhr
Goto Top
Also ich verwende schon 1.8.9 auf allen 3 RPi, jedoch läuft das aktuelle mit dem "/usr/lib/influxdb/scripts/influxd-systemd-start.sh" nur auf dem RPi4 - und ich versuche herauszufinden warum.

Der RPi2+3 läuft nur mit der alten Version vom "/usr/lib/influxdb/scripts/influxd-systemd-start.sh" von Version 1.8.7.
(Siehe dazu https://administrator.de/contentid/1101649770#comment-1150990735 )
Also ohne https und /health Abfrage - wobei diese wiederum im Browser ok ist.


Jetzt, wo es wieder läuft steht bei influxd:

lib sieht bei beiden gleich aus:
der andere hat 48 sonst alles gleich.

wenn du sonst noch ne Idee hast wo ich gucken könnte ?
Heiß diskutierte Beiträge
tip
Outlook 2019 Konto hinzufügen - Kein Benutzername mehr bei IMAP Einstellungen - LösungFrankVor 1 TagTippOutlook & Mail31 Kommentare

Eine weitere Kuriosität unter Office 2019 ist bei mir gerade hart aufgeschlagen. Ich wollte ein normales IMAP/SMTP Konto zu Outlook 2019 hinzufügen. Das war aber ...

question
Clonen einer SSD Platte auf eine grösserejensgebkenVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hallo Gemeinschaft habe in meinem Rechner eine alte SSD 128 und eine neu installierte mit Windows 10 drauf 512 GB nun möchte ich gerne die ...

question
Ablösung alte M.2 SSDUrx1974Vor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid7 Kommentare

Hallo, ich habe in einem (anderen) Laptop eine ITE-ON CV3-8D128-11 128GB M2 / M.2 SSD 2280 drin. Ich wollte diese jetzt durch eine 1TB SSD ...

general
VPN-Einwahl für UnternehmensnetzwerkjoergVor 1 TagAllgemeinLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo zusammen, aktuell beschäftige ich mich mit der Frage, ob unsere aktuelle User-VPN-Lösung noch die Richtige ist oder ob es bessere Alternativen gibt. Wir setzen ...

question
Webseite signierenUserUWVor 23 StundenFrageInternet9 Kommentare

Gelegentlich möchte man auf einer Webseite kritische Daten veröffentlichen, zum Beispiel Checksummen von Dateien/Programmen oder den Fingerprint eines Schlüssels. Frage: Wie kann man diese Information ...

question
"Aktualisieren und Herunterfahren" nach Windows Update erzwingenFrM222Vor 22 StundenFrageWindows Update7 Kommentare

Hallo Zusammen, wir verteilen unsere Windows Updates über WSUS (2016) und haben hier inzwischen eigentlich einen ganz guten Stand. Die Updates werden sehr zügig auf ...

question
Ausgewählte IP umleiten gelöst ElForumVor 1 TagFrageRouter & Routing14 Kommentare

Hallo, folgende Situation: ein lokales Netz, einen Router mit aktivem DHCP und einen internen DNS Server. Ich hätte gerne dass der Router per DHCP seine ...

question
Hyper-V VHDX Festplatte verkleinern ratsam gelöst nixwissenderVor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Moin! Ich beabsichtige, eine VHDX-Festplatte um ca. 100GB zu verkleinern. Das Vorgehen ist klar, ist es aber ratsam? Dazu habe ich unterschiedliche Meinungen und wollte ...