Info-Fernseher für einen Warteraum

Mitglied: MOS6581

MOS6581 (Level 2) - Jetzt verbinden

30.08.2018 um 12:14 Uhr, 1585 Aufrufe, 8 Kommentare

Moin Kollegen,

nun ist es endlich soweit, der MOS hat durchgeboxt, dass wir im Kundenaufenthaltsraum eine Glotze montieren, die mit Werbung (bzw. Infos) befüttert wird...

Jetzt wäre meine Überlegun: entweder eine Digital Signage-Lösung (habe vor Jahren mal was mit einem Samsung-Fernseher gebaut - funktionierte nicht so wahnsinnig gut, das Ding hat zum Schluss eine Bilderstrecke vom USB-Stick abgespielt...) oder ein Raspberry Pi hintendran schnallen und dort eine Powerpoint oder ähnliches voin einem Netzlaufwerk darzustellen.

Meine einzige Anforderung daran wäre: vollkommene Gestaltungsfreiheit, über das Netzwerk manage- und updatebar und dass das Einbinden von Videos möglich ist. Zusätzlich sollte das auch für User bedienbar sein, falls mal was geändert werden muss...

Wie habt ihr sowas gelöst? Freue mich auf Input!

lG MOS
Mitglied: MOS6581
30.08.2018 um 12:28 Uhr
Hoppala... Screenly sieht interessant aus, werd' ich die Tage mal testen.
lG MOS
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.08.2018, aktualisiert um 12:33 Uhr
Zitat von MOS6581:

Wie habt ihr sowas gelöst? Freue mich auf Input!

Mit Screenly Open Source Edition.

Auch für einfach eUser einfach z ubedienen, indem man sich am Web-Interface anmeldet und einfach eine datei hochllädt oder eine URS einträgt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
30.08.2018 um 13:33 Uhr
.....oder ein Raspberry Pi hintendran schnallen und dort eine Powerpoint oder ähnliches voin einem Netzlaufwerk darzustellen.

Hallo,

ich habe das mit einem ZOTAC PI330 gelöst. Funk-Tastatur mit integriertem Tracball zum Bedienen (im Schubkasten verschlossen gegen Spiel-Matze ;-) face-wink )

Und Windows kann ja wohl jeder bedienen. ;-) face-wink

Wir nutzen das System auch noch für interne Schulungen (Arbeitschutz, Elektro-Sicherheit usw.)

Hat auch zur WM für Live-Steam aus der ARD- bzw. ZDF-Mediathek gute Dienste geleistet.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: michael2105
31.08.2018 um 13:25 Uhr
Irgendeinen Rechner per HDMI dran klemmen und die Videos draufkopieren. Dann eine Playlist mit VLC und fertig ;)
Bitte warten ..
Mitglied: MOS6581
04.09.2018 um 10:36 Uhr
Moin,

heute kommt das Raspberry Pi und Screenly schaut nach einer absolut tauglichen Lösung aus, für das was ich vorhabe.

Jetzt ist noch eine Anforderung reingekommen: die Mitarbeiter würden gerne mit ihren iPads den Kunden diverse Fotos bzw. Präsentationen auf dem Info-Fernseher zeigen. Dazu hätte ich am liebsten direktes Screen Mirroring vom iPad auf das Raspi.
Ich konnte jetzt nicht erkennen, ob es da für's Raspi bzw. für Screenly funktionierende Lösungen gibt.

Gedacht hatte ich mir das so: Im "Normalmodus" zeigt das Raspberry generelle Informationen als Slideshow. Sobald sich ein iPad darauf verbindet, schaltet es auf Screen Mirroring um. Sobald die Verbindung beendet wird, sollen die generellen Informationen wieder angezeigt werden.

Gibt's sowas oder hat jemand eine Idee, wie man sich sowas zusammenbauen könnte?

Danke und lG,
MOS
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
04.09.2018 um 10:54 Uhr
Zitat von MOS6581:

Gibt's sowas oder hat jemand eine Idee, wie man sich sowas zusammenbauen könnte?

PiCAST o.ä. sollte es tun. Einfach mal nach Miracast und Pi googlen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: MOS6581
10.09.2018 um 10:04 Uhr
Moin,

kurzes Update zum Fernseher: Screenly rennt, nur mit dem Screen Mirroring vom iPad auf den TV bin ich noch nicht weitergekommen. Für ältere iOS-Versionen gab's wohl mal rplay als Airplay-Client für den Pi, nur wird das nur bis iOS 8 oder 9 unterstützt. Bis jetzt konnte ich keinen Airplay Client für den Pi finden, der mit aktuellem iOS Screen Mirroring unterstützt. Chromecast macht das iPad wiederum nicht :( face-sad

lG MOS
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
DHCP-Server vom ausgeschalteten PC?
pow3rlock3Vor 1 TagFrageNetzwerkprotokolle48 Kommentare

Guten Tag in die Runde, kurz zu mir: IT-Administrator und seit über 20 Jahren im PC-Bereich unterwegs. habe zu Hause jetzt ein Problem: grober ...

LAN, WAN, Wireless
Fritzbox mit Switch verbinden und Vlan einrichten
Forrest57Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless35 Kommentare

Hallo zusammen. Möchte meine Geräte über VLAN trennen. Anhand der Zeichung sieht man wie das Netz aufgebaut sein soll es ist ein 24 Port ...

Firewall
PfSense direkt an Glasfasermodem der Telekom über PPPoE
snah0815Vor 1 TagFrageFirewall24 Kommentare

Hallo Zusammen, nachdem ich die pfSense nun eine Zeit lang in einer Kaskade mit einer Fritzbox 7590 betrieben habe, möchte ich nun gerne die ...

Netzwerkmanagement
TIA568A oder B - Leistungsunterschiede oder egal?
gelöst alboshiroVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin aktuell im Hausbau und habe in jedem Zimmer ein RJ45 CAT7 Ethernetkabel für jeden Raum verlegt. Jetzt müsste ich die ...

Internet
Kein Internet nach Windows 2019 Server Installation
gelöst ZygmundVor 13 StundenFrageInternet24 Kommentare

Computer : HP ProLiant DL580 Gen7 , 4x CPU , 16 GB ECC Ram, 1 TB SAS Installation von - Windows 8 Server - ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN-ACCESSPOINT welche soll ich mir kaufen?
samet22Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo :) Ich halte mich kurz: Ich möchte mir neue WLAN-Accesspoints für die Firma kaufen da die jetzigen fast 7 Jahre alt sind und ...

Webentwicklung
Wo legt Joomla den Content im Verzeichnis ab ?
MachelloVor 1 TagFrageWebentwicklung17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich benötige Daten aus einer alten Joomla Webseite. Von dieser Webseite habe ich nur das komplette Verzeichnis vom ...

Monitoring
PC Monitoring Software?
TRON06Vor 1 TagFrageMonitoring9 Kommentare

Gibt es eine Monitoring Software (ähnlich wie HWiNFO) mit der man mehrere Computer überwachen kann (CPU auslastung, Festplatte, Temperatur Sensoren) und wo die Daten ...