Joomla Mailkonto in Outlook 2019 funktioniert nicht

Servus zusammen,

ich habe bei einem Kunden den PC getauscht (von W7 und Office 2013 > W10 und Office 2019).
Der Kunde hat ein Joomla-Mailkonto.
Ich habe die Zugangsdaten ganz normal eingegeben und beim Verbindung testen bekomme ich eine Erfolgsmeldung.
Es kommen nun leider keine Mail ins den Eingang rein. Komischerweise kommen die Spam-Mails aber in den Spamordner an und versenden kann ich auch...

Ich habe die Einstellungen nochmals mit dem Outlook 2013 verglichen und sie sind identisch...

Habt Ihr eine Ahnung woran es liegen könnte?

Gruß KMP1988

Content-Key: 491946

Url: https://administrator.de/contentid/491946

Ausgedruckt am: 28.01.2022 um 20:01 Uhr

Mitglied: breaky
breaky 05.09.2019 um 14:26:19 Uhr
Goto Top
Ein Joomla Mailkonto? Also ich kenne joomla und Mailkonten, die haben miteinander aber nichts zu tun...
Mitglied: KMP1988
KMP1988 05.09.2019 um 14:28:32 Uhr
Goto Top
Sie haben eine Domäne bei Joomla und auf dieser befindet sich ein Mailkonto
Mitglied: Pjordorf
Pjordorf 05.09.2019 um 14:35:25 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @KMP1988:
Sie haben eine Domäne bei Joomla und auf dieser befindet sich ein Mailkonto
Und Joomla ist auch kein DC, noch ein Mailserver.
https://de.wikipedia.org/wiki/Joomla
https://de.wikipedia.org/wiki/E-Mail-Konto
https://de.wikipedia.org/wiki/Active_Directory
Bitte dein Fachwissen anpassen:-) face-smile

Gruß,
Peter
Mitglied: KMP1988
KMP1988 05.09.2019 um 15:00:26 Uhr
Goto Top
Klug###er ;)
Eine Webdomain...
Der Postein und Ausgangsserver lautet secure.smithers.kundenserver42.de.
Und der ist meines Wissens von Joomla

Kann mir hier wer helfen oder werde ich nur verarscht?
Mitglied: breaky
breaky 05.09.2019 aktualisiert um 15:09:18 Uhr
Goto Top
dein Wissen ist da wohl mangelhaft. Joomla ist kein Server, kein Mailhoster und kein Mailserver. Prüf die Mailserverkonfig beim Hoster des
Kunden.
Joomla ist ein Content-Managemnt-system.
Mitglied: Pjordorf
Pjordorf 05.09.2019 um 15:13:58 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @KMP1988:
Klug###er ;)
Psst: Da war nichts Klug###erich...

Eine Webdomain...
Ja, da kann Jioomla als CNS genutzt werden, aber die Domain wird woanders registriert.

Der Postein und Ausgangsserver lautet secure.smithers.kundenserver42.de.
Mag sein, hat aber mit Joomla leider nichts zu tun. Und für kundenserver42.de wird zumindest netztaucher ausgegeben. Ob das jetzt zu 1und1 bzw. Ionos gehört kann ich dir nicht sagen. Und E-Mails hat was mit Mailserver zu tun, nicht mit Joomla.

Und der ist meines Wissens von Joomla
Und Joomla ist ein CMS

Kann mir hier wer helfen oder werde ich nur verarscht?
Vielleicht stellst du deine Frage mal richtig und alles im richtigen Kontext
PS: Dein Fachwissen lässt noch sehr zu wünschen übrig :-) face-smile

Gruß,
Peter
Mitglied: KMP1988
KMP1988 05.09.2019 um 15:15:30 Uhr
Goto Top
Dann ist das alles sehr komisch.
Wenn ich mich bei Joomla mit den Zugangsdaten einlogge komme ich auf eine Mailserverkonfiguration.
Diese passt...
Beim alten PC funktioniert es ja genau mit diesen Einstellungen im Outlook.
Im Thunderbird (beim neuen PC) funktioniert auch alles mit den Einstellungen.
Mitglied: KMP1988
KMP1988 05.09.2019 aktualisiert um 15:21:01 Uhr
Goto Top
OK, sry es ist nicht Joomla sondern Joomla100 (https://www.joomla100.com/)
Mitglied: wiesi200
wiesi200 05.09.2019 um 15:24:23 Uhr
Goto Top
Zitat von @KMP1988:

OK, sry es ist nicht Joomla sondern Joomla100 (https://www.joomla100.com/)
Ist leider ein sehr großer unterschied.

Rufst du die Daten per POP3 oder IMAP ab?
Oder genauer gesagt werden die E-Mails vom Server bei abruf gelöscht und ein zweiter Client (der alte PC) schnappt sich die E-Mails und lässt nicht's für den neuen übrig?
Mitglied: Pjordorf
Pjordorf 05.09.2019 um 15:26:36 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @KMP1988:
Dann ist das alles sehr komisch.
Sagen immer wieder Admininistratoren

Wenn ich mich bei Joomla mit den Zugangsdaten einlogge komme ich auf eine Mailserverkonfiguration. Diese passt...
OK, dann kannst du auch Mails nutzen oder stimmt da doch etwas nicht. Wir können es nicht wissen da uns diese Information nicht zugänglich machst.

Beim alten PC funktioniert es ja genau mit diesen Einstellungen im Outlook.
Im Thunderbird (beim neuen PC) funktioniert auch alles mit den Einstellungen.
Und wieso wird jetzt Thunderbird mit Outlook im gleichen Satz genannt und verglichen? Nur weil du von W7 nach W 10 gegangen bist und von Office 2013 nach Office 2019 (oder evtl. doch irgendein O 365?). Da sind doch dann genug Einstellungen die das was mal ging jetzt auf geht nicht setzen können. Spiel die vorher gemachte Datensicherung ein und prüfe was dort jetzt nicht stimmt. Du bist doch ein Administrator.

Gruß,
Peter
Mitglied: KMP1988
KMP1988 05.09.2019 um 15:29:20 Uhr
Goto Top
Ich rufe die Mails (am alten und am neuen) IMAP ab.
Mitglied: Pjordorf
Lösung Pjordorf 05.09.2019 um 15:46:35 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @KMP1988:
Ich rufe die Mails (am alten und am neuen) IMAP ab.
Und warum Kontaktierst du dann nicht den Support dieser Joomla100 Firma?
https://www.joomla100.com/service/joomla-telefon
https://www.joomla100.com/kontakt
http://forum.joomla100.com/index.php?board=16.0

Gruß,
Peter
Mitglied: KMP1988
KMP1988 06.09.2019 um 11:38:07 Uhr
Goto Top
Hallo Peter,

ja das habe ich gestern schon gemacht. Der Support sagte mir, dass sie Outlook nicht unterstützen.

Heute habe ich es nochmal probiert und oh wunder - er konnte mir helfen...

In den Kontoeinstellungen musste unter "Stammordnerpfad" das Wort INBOX eingetragen werden...
Mitglied: roeggi
roeggi 07.09.2019 um 13:13:40 Uhr
Goto Top
Diese Einstellung solltest du aber schon im Outlook 2013 haben.
Mitglied: KMP1988
KMP1988 09.09.2019 um 08:44:10 Uhr
Goto Top
Die Einstellung war/ist beim alten PC nicht...
Aber egal - jetzt funktioniert es...!
Heiß diskutierte Beiträge
general
FYI: In zwei Tagen zieht LetsEncrypt zahlreiche Zertifikate zurückipzipzapVor 1 TagAllgemeinVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hallo, zur Info, falls bei Euch übermorgen was knallt: Ruhiges Wochenende! ipzipzap ...

question
Abschätzung Nutzungsdauer von neuer Serverhardware gelöst lcer00Vor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns stehen 2022 Neuanschaffungen an. Dabei geht es um einen Backupserver (das Cloud-Konzept überzeugt mich immer noch nicht vollständig ) und demnächst ...

question
Vorkehrungen für einen StromausfallahussainVor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, wir betreiben ein Netzwerk mit 8 Clients, Router, Switches, IP-Telefonen, NAS und einem kleinen Anwendungsserver. Unsere einzige Vorkehrung gegen einen Stromausfall/Blackout ist aktuell eine ...

tutorial
IKEv2 VPN Server für Windows und Apple Clients mit Raspberry PiaquiVor 1 TagAnleitungLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Einleitung Das folgende Tutorial erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist ein einfaches Framework was die Funktion eines IPsec VPN Servers im groben Rahmen aufzeigt. ...

question
PfSense: nach 27-stündigem Ausfall der Deutschen Telekom streiken IPSec + OpenVPN gelöst vafk18Vor 1 TagFrageNetzwerke9 Kommentare

Einen Gruß aus der Eifel, nachdem wir wieder mal von einer großflächigen Störung der Telekom-Anschlüsse (Ausfall eines DSLAM mit mehreren Tausend Teilnehmern) heimgesucht wurden, deren ...

question
Acrobat Reader in 32bit? kein 64?Cougar77Vor 1 TagFrageMultimedia8 Kommentare

Hi, ich versteh grade den Acrobat Reader nicht Wenn ich den aktuellen Reader für die Verteilung im Unternehmen runterlade, installiert es den Reader in der ...

question
Backup Software für PostgreSQLDaniVor 1 TagFrageDatenbanken11 Kommentare

Moin, für eine Anwendung kommt PostgreSQL 13.5 zum Einsatz. Leider nicht unter Linux, sondern läuft unter Windows Server 2019. Nun gibt es für jeden Kollegen ...

question
Ordner mit Passwort versehenMarcysVor 1 TagFrageMicrosoft7 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich vom Ansatz richtig liege, vll. werde ich für meine Frage von euch gelyncht, aber ich riskiere ...