Kein Zugriff auf Freigabe

mastersp
Goto Top
Hallo!

Erstmal Hallo und ein Lob an das Forum!
Hoffenltich kann mein Problem gelöst werden.

Ich habe eine IOMEGA Network Home Drive im Netzwerk.
Vom Client kann ich problemlos auf die Freigabe Zugreifen.
Auf die IP \\192.168.10.99 und auch auf die Freigabe direkt \\192.168.10.99\public.

Vom Server, von dem auch gesichert wird nicht.
Wenn ich auf die IP Adresse direkt zugreife bekomme ich die Fehlermeldung.
"Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden"
Geb ich den Freigabenamen auch noch an, werde ich um Benutzername und Kennwort gefragt.
(Kann ich alles mögliche eingeben, funktioniert aber nicht)

Verstehe einfach nicht warum ich vom Client aus hinkomme, aber vom Server nicht!?

Bitte um Hilfe!

Vielen Dank!

Content-Key: 80233

Url: https://administrator.de/contentid/80233

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 19:05 Uhr

Mitglied: coindigger
coindigger 08.02.2008 um 12:07:03 Uhr
Goto Top
Hi,
ich denke es liegt daran, dass der Server beim Anmelden (Zugriff auf den Freigabenamen) an diese Platte von seinem Kontext ausgeht "server"\"nutzer" oder sogar "domäne"\"nutzer"... das klappt natürlich nicht bei der Platte, so lange diese nicht im Kontext der Domäne steht.
Hast Du es mal mit "name_der_platte"\"nutzer" probiert...?
Mitglied: mastersp
mastersp 08.02.2008 um 12:21:17 Uhr
Goto Top
Ja habe ich!
Egal wie...
Vom Client aus funktioniert es ja komischerweise :( face-sad

Ich glaube es liegt irgendwie daran das die Platte über eine SMB (Linux) Zeugs freigegeben wird!?

Vielen Dank!
Mitglied: coindigger
coindigger 08.02.2008 um 12:34:04 Uhr
Goto Top
Dann wird es an der Signierung der Sambapakete liegen können? Ist es ein W2K3 Server ?? Probeweise mal die Signierung in den Sicherheitseinstellungen (über GPO) am Server ausschalten und dann probieren...
Mitglied: mastersp
mastersp 08.02.2008 um 12:45:51 Uhr
Goto Top
JA ist ein Windows 2003 Small Business Service Pack II Server.
Werd ich mir anschauen.

Danke daweil!

LG
nfs5
Mitglied: mastersp
mastersp 12.02.2008 um 08:10:45 Uhr
Goto Top
JA ist ein Windows 2003 Small Business
Service Pack II Server.
Werd ich mir anschauen.

Danke daweil!

LG
nfs5

Habe nun die Sicherheitsrichtlinie für Domänen/controller abgeändert.
Und zwar die Punkte: Lokale Richtlinie - Sicherheitsoptionen:
Microsoft Netzwerk (Client): Kommunikation digital signieren (immer) -> Deaktiviert
Microsoft Netzwerk (Server): Kommunikation digital signieren (immer) -> Deaktiviert

Hab ein gpupdate gemacht und auch einen Server neustart durchgeführt.

Hat nichts gebracht.
Gibt's noch Ideen?

LG