Wie von Kundschaft verabschieden

Mitglied: FFSephiroth

FFSephiroth (Level 1) - Jetzt verbinden

30.09.2020, aktualisiert 14:29 Uhr, 1010 Aufrufe, 10 Kommentare, 3 Danke

Hallo Kollegen,

nach fast 6 Jahren wechsle ich den Arbeitgeber zum Jahresende.
In diesen 6 Jahren habe zu meiner Kundschaft ein Verhältnis aufgebaut, dass auf Vertrauen, Freundschaft und Hilfsbereitschaft beruht. Da schmerzt es schon ein bisschen, die Kunden einfach so zu verlassen.

Wie habt ihr so etwas gehandhabt?
Da es bis jetzt noch keinen Nachfolger für mich gibt, dem ich die Wehwehchen der Kunden zeigen könnte, möchte ich mich wenigstens irgendwie verabschieden...
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.09.2020 um 10:47 Uhr
Zitat von FFSephiroth:

Hallo Kollegen,
nach fast 6 Jahren wechsle ich den Arbeitgeber zum Jahresende.
In diesen 6 Jahren habe zu meiner Kundschaft ein Verhältnis aufgebaut, dass auf Vertrauen, Freundschaft und Hilfsbereitschaft beruht. Da schmerzt es schon ein bisschen, die Kunden einfach so zu verlassen.
Wie habt ihr sowas gehandhabt?
Da es bis jetzt noch keinen Nachfolger für mich gibt, dem ich die Wehwehchen der Kunden zeigen könnte, möchte ich mich wenigstens irgendwie verabschieden...

Moin,

Bei sehr guten Verhältnissen kann man die Kunden persönlich anrufen und sich von Ihnen verabschieden. Ansonsten sollte es auch eine persönliche Mail mit dem Hinweis, daß man gerne mit Ihnen zusammengearbeitet hat und sich jetzt auf zu neuen Ufern macht tun.

Business-Netzwerke wie Linkedin oder Xing, machen es einem heutzutage auch möglich Kontakt zu ehemaligen Kunden zu halten.

Ich hatte bei meinen früheren Arbeitsverhältnissen schon mehrmals den Fall, daß manche Kunden, wenn sie Hilfe brauchten, dann einem immer noch nachtelefonierten und um (bezahlte) Hilfe baten, wenn keiner mehr da war, der sich mit Ihren Wehwehchen auskannte.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
30.09.2020 um 11:11 Uhr
?!? Was hat sowas in nem Admin-Forum zu tun?!? Ruf halt an und verabschiede dich... Und wenn du dabei ETWAS Stil hast vermeidest du zu erwähnen wie deine aktuelle Firma damit zukünftig umgeht - da sowas einfach nur schwach aussieht wenn man dem Kunden sagt "is ja keiner da".
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
30.09.2020 um 11:56 Uhr
Zitat von maretz:

?!? Was hat sowas in nem Admin-Forum zu tun?!? Ruf halt an und verabschiede dich... Und wenn du dabei ETWAS Stil hast vermeidest du zu erwähnen wie deine aktuelle Firma damit zukünftig umgeht - da sowas einfach nur schwach aussieht wenn man dem Kunden sagt "is ja keiner da".
Das ist halt die Kategorie Lebenshilfe für ITler.
Ich empfehle, vor der Verabschiedung kurz mit deinem (Noch-)Chef zu sprechen, wie und wann dein Weggang kommuniziert werden soll.
Bitte warten ..
Mitglied: Goldfuchs
30.09.2020 um 13:01 Uhr
Zitat von maretz:

?!? Was hat sowas in nem Admin-Forum zu tun?!? Ruf halt an und verabschiede dich... Und wenn du dabei ETWAS Stil hast vermeidest du zu erwähnen wie deine aktuelle Firma damit zukünftig umgeht - da sowas einfach nur schwach aussieht wenn man dem Kunden sagt "is ja keiner da".

Ja ITler sind nicht wirklich dafür bekannt auf menschliche Bedürfnisse einzugehen, das ist mir hier schön öfter aufgefallen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
30.09.2020 um 13:22 Uhr
Hi,
große Sause im Brauhaus nebenan, was sonst? Aber achte auf die Gruppengröße und/oder das Hygienekonzept!

E.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
30.09.2020 um 13:30 Uhr
Zitat von Goldfuchs:

Zitat von maretz:

?!? Was hat sowas in nem Admin-Forum zu tun?!? Ruf halt an und verabschiede dich... Und wenn du dabei ETWAS Stil hast vermeidest du zu erwähnen wie deine aktuelle Firma damit zukünftig umgeht - da sowas einfach nur schwach aussieht wenn man dem Kunden sagt "is ja keiner da".

Ja ITler sind nicht wirklich dafür bekannt auf menschliche Bedürfnisse einzugehen, das ist mir hier schön öfter aufgefallen ;)

Oder man würde drauf kommen das man eben einfach anrufen kann... aber gut - soll ja menschen geben die ohne Google auch das atmen nich schaffen würden ;)
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
30.09.2020 um 13:42 Uhr
Zitat von maretz:
... ohne Google ... atmen ...
Ach, das geht?!
Bitte warten ..
Mitglied: Goldfuchs
30.09.2020, aktualisiert um 15:15 Uhr
Zitat von maretz:

Zitat von Goldfuchs:

Zitat von maretz:

?!? Was hat sowas in nem Admin-Forum zu tun?!? Ruf halt an und verabschiede dich... Und wenn du dabei ETWAS Stil hast vermeidest du zu erwähnen wie deine aktuelle Firma damit zukünftig umgeht - da sowas einfach nur schwach aussieht wenn man dem Kunden sagt "is ja keiner da".

Ja ITler sind nicht wirklich dafür bekannt auf menschliche Bedürfnisse einzugehen, das ist mir hier schön öfter aufgefallen ;)

Oder man würde drauf kommen das man eben einfach anrufen kann... aber gut - soll ja menschen geben die ohne Google auch das atmen nich schaffen würden ;)

Naja ich würde mich auch fragen wie man sich von seiner Kundschaft verabschiedet, besonders wenn es ein Forum gibt wo man seinesgleichen findet ist es doch naheliegend dort zu fragen. Entweder man ignoriert die Frage und befasst sich mit wichtigem oder ist nett und teilt seine Erfahrung ;) Vielleicht bin ich dafür aber zu sehr Sozialarbeiter und zu wenig ITler, was aber einer der Gründe war mich einzustellen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
30.09.2020, aktualisiert um 15:45 Uhr
Hallo,

das solltest Du mit Deinem Arbeitgeber absprechen.
Ob Du das überhaupt darfst und was Du sagen darfst.

Viele AG möchten das nicht und verbieten es aktiv oder gegen zumindest den Inhalt vor.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
30.09.2020 um 16:02 Uhr
Mache es sauber und halte es durch. Wenn du Kontakt hast nach der Trennung, dann mache nichts für deine ehemaligen Kunden. Sonst werden es zukünftige Kunden.

Spreche aus Erfahrung und bin eigentlich seit 2007 nicht mehr dabei.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Hyper-V Server vs Datacenter?
holliknolliFrageWindows Server26 Kommentare

Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem - kostenlosen - Hyper-V-Server? Ich meine, warum teure Lizenzen für Datacenter zahlen, wenn ...

Exchange Server
Zustellbestätigung deaktivieren
defiant01FrageExchange Server12 Kommentare

Hallo, ich stehe vor der Aufgabe bei einem Postfach die Zustellbestätigung für eingehende Mails zu deaktivieren. Der User geht ...

LAN, WAN, Wireless
Spanning Tree Probleme
gelöst predator66FrageLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, wir haben hier eigenartige Spanningtree Probleme, die wir zur Zeit nicht gelöst bekommen: New Root Port MAC ist ...

Notebook & Zubehör
Business Support HP, Dell, Lenovo etc
fuzzyLogicFrageNotebook & Zubehör10 Kommentare

Moin, ich arbeite derzeit fast ausschließlich mit HP und frage mich wie es auf Support Baustelle bei anderen Herstellern ...

E-Mail
Ticketsystem mit mailflow
CraftdorFrageE-Mail8 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Ticketsystem das am besten Freeware ist und einfach nur eine Ankommende ...

Netzwerkgrundlagen
PfSense Virtuele IP mit NAT auf eine IP im VLAN90 zum VLAN30
OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOOFrageNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Guten Tag, ich stehe hier mit einer neuen Herausforderung. Hab ein Internetradio, welches jedoch nur mit eine App gesteuert ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT