Mails entfernen nach Archivierung aus der DB

Mitglied: mathoit

mathoit (Level 1) - Jetzt verbinden

05.01.2021, aktualisiert 07.01.2021, 819 Aufrufe, 16 Kommentare

Guten Morgen zusammen,

ich benötige bitte Unterstützung beim oben genannten Thema.

Die Umgebung umfasst einen MS Exchange 2019 Server. Des Weiteren gibt es eine Archivierungsumgebung von Mailstore.

Jetzt zu meiner Frage: Wie kann ich nachdem ein Archivierungsauftrag beendet wurde, gleichzeitig die Mails aus der DB des Exch löschen. Hintergrund ist das volllaufen der Datenbank.

Vielen Dank schon mal
Kommentar vom Moderator Dani am 07.01.2021 um 12:08:19 Uhr
Beitrag auf gelöst gesetzt und gesperrt.
Mitglied: tech-flare
05.01.2021, aktualisiert um 08:29 Uhr
Zitat von mathoit:

Guten Morgen zusammen,

ich benötige bitte Unterstützung beim oben genannten Thema.

Die Umgebung umfasst einen MS Exchange 2019 Server. Des Weiteren gibt es eine Archivierungsumgebung von Mailstore.

Jetzt zu meiner Frage: Wie kann ich nachdem ein Archivierungsauftrag beendet wurde, gleichzeitig die Mails aus der DB des Exch löschen.

Das kannst du im Mailstore einstellen. Völlig problemlos.
Ist im Handbuch erklärt und du findest es auch in der GUI.

Beispiel:

jeden Tag archivieren und 1 Jahr nach der Archivierung die eMail aus der Exchange DB löschen.

Habe gerade kein Zugriff auf den Mailstore, sonst würde ich dir ein Foto hier reinstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
05.01.2021 um 08:32 Uhr
Moin,

das Verkleinern der DB geht auf 2 Arten
a) Per Offline Defragmentation
b) verschieben den MBs in eine neue DB und löschen der alten

Bei Methoden benötigen, zumindest während sie laufen, den doppelten Plattenplatz der aktuellen DB!

Und natürlich sollte man vorher ein Backup des gesammenten Server erstellen und am besten noch prüfen ob es sich auch wiederherstellen lässt.

Alles in allem sollte das ganze von einem/r Fachman/frau durchgeführt werden-

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
05.01.2021 um 08:33 Uhr
@tech-flare
Das kannst du im Mailstore einstellen. Völlig problemlos.
Davon wird die DB (der verbrauchte Platz auf der HDD) nicht weniger!
Bitte warten ..
Mitglied: mathoit
05.01.2021 um 08:45 Uhr
Ok, vielen Dank

Ich hatte schon nach einer Lösung direkt aus Mailstore heraus gefragt. Das scheint ja dann nicht zu gehen, das die DB tatsächlich verkleinert wird.

@tech-flare: kannst du bestätigen, dass durch deine Methode der tatsächlich Festplattenplatz bzw. DBgröße reduziert wird!

@Slainthe: dann gehe ich die Defragmentierung an

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
05.01.2021 um 09:15 Uhr
Zitat von SlainteMhath:

@tech-flare
Das kannst du im Mailstore einstellen. Völlig problemlos.
Davon wird die DB (der verbrauchte Platz auf der HDD) nicht weniger!

Achso...stimmt...er will ja die DB verkleinern. Sorry überlesen.
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
05.01.2021, aktualisiert um 09:16 Uhr
Zitat von mathoit:

Ok, vielen Dank

Ich hatte schon nach einer Lösung direkt aus Mailstore heraus gefragt. Das scheint ja dann nicht zu gehen, das die DB tatsächlich verkleinert wird.

@tech-flare: kannst du bestätigen, dass durch deine Methode der tatsächlich Festplattenplatz bzw. DBgröße reduziert wird!
Nein. Sorry. Das habe ich überlesen

Speicherplatz stört mich nicht ... wenn Bedarf ist, wird er erweitert bzw. eine weitere DB angehangen :) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: Doskias
05.01.2021 um 09:38 Uhr
Moin,

Zitat von mathoit:
dann gehe ich die Defragmentierung an

du hast aber schon gelesen, dass die Defragmentierung auch erstmal doppelt so viel Speicher benötigt wie deine derzeitige Datenbank hat, oder?

Du brauchst also nochmal zusätzlichen Speicher. Alternativ könntest du natürlich eine zweite Datenbank anlegen und einzelne Postfächer verschieben, wenn dir wirklich der Speicherplatz in der Datenbank ausgeht und nicht der Speicherplatz auf der Festplatte.
Bitte warten ..
Mitglied: mathoit
05.01.2021 um 13:22 Uhr
Hi, es geht nicht final um generellen Speicherplatz. Ich habe auch genug Speicher auf dem Host um auf dem EX doppelten Seicher zur Verfügung zu stellen.
Ich würde nur ganz gerne ein Postfach verkleinern durch Archivierung und löschen von Mails
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
05.01.2021 um 13:38 Uhr
O.o sorry, aber dann lern mal deine Fragen richtig zu stellen.
Ich würde nur ganz gerne ein Postfach verkleinern durch Archivierung und löschen von Mails
ist definitv was anderes als
gleichzeitig die Mails aus der DB des Exch löschen. Hintergrund ist das volllaufen der Datenbank
Bitte warten ..
Mitglied: Doskias
05.01.2021 um 15:32 Uhr
Zitat von mathoit:
Hi, es geht nicht final um generellen Speicherplatz. Ich habe auch genug Speicher auf dem Host um auf dem EX doppelten Seicher zur Verfügung zu stellen.
Ich würde nur ganz gerne ein Postfach verkleinern durch Archivierung und löschen von Mails

Zitat von mathoit:
Jetzt zu meiner Frage: Wie kann ich nachdem ein Archivierungsauftrag beendet wurde, gleichzeitig die Mails aus der DB des Exch löschen. Hintergrund ist das volllaufen der Datenbank.

Also was denn nun? Willst du generell wissen wie es geht oder hast du ein Problem mit der volllaufenden Datenbank? Das sind zwei völlig andere Dinge. Bei dem einen geht es darum, dass du wissen aufbauen möchtest (lobenswert) beim anderen um ein akutes Problem, wo die Leute dir versuchen schnell zu helfen. Wenn dann dabei (wie es mir jetzt scheint) raus kommt, dass deine Frage vielleicht absichtlich so formuliert wurde, dass man da ein Problem sieht wo keins ist, damit du nicht lange auf eine Antwort warten musst, so empfinde ich das als Frechheit.
Bitte warten ..
Mitglied: mathoit
05.01.2021 um 16:05 Uhr
Hier geht es darum, das die DB über 500GB groß ist und ich sie einfach in Verbindung mit den Postfächern verkleinern möchte. Mehr nicht.
Meine Frage war, ob man es mit Mailstore hinbekommt, nach Archivierung die Mails in der DB des Exch zu löschen.

Das geht ja anscheinend nicht.

Ich würde gerne alle Mails vor einem gewissen Datum aus dem Postfach und gleichzeitig DB entfernen. Kann ja zum Mailstore nochmal als Archiv bereitliegen,

mehr nicht :) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
05.01.2021 um 16:40 Uhr
Hier gibt's glaub ich ein generelles Misverständni zum Theme Mails, Postfächer und Datenbanken:

1. Wird eine Mail aus einem PF (und dessen Trashbin) gelöscht, dann ist sie aus dem PF raus und wird bei der Berechnung der Größe nicht mehr beachtet.

2. In der DB wird die Mail als "gelöscht" markiert (ähnlich wie im Filesystem), der freigewordene Speicher wird freigegeben und kann von nachfolgend in die DB geschriebenen Mails verwendet werden. Das im Filesystem liegende DB-File(s) werden dadurch allerdings nicht mehr kleiner, da das bei DBs (siehe auch MS-SQL) viel zu viel Performance kosten würde alles im laufenden Betrieb umzuschreiben - und deswegen wird die Offline-Verkleinerung der DB File(s) auch defragmentierung genannt.
Bitte warten ..
Mitglied: mathoit
05.01.2021 um 17:37 Uhr
1. vollkommen klar und auch richtig beschrieben!
2. Genau sehe ich es auch und das sagte ich soll der Plan werden!
Bitte warten ..
Mitglied: mathoit
06.01.2021 um 08:19 Uhr
Schönen guten Morgen,

ich wollte mich noch einmal herzlichst bedanken, für Eure Unterstützung und Hilfe, die zu allem beigetragen, jedoch nicht zu meiner Frage bzw. Lösung.

Das Problem ist gelöst und ich konnte ca. 50% freiräumen. Ich kann mich jetzt als Fachmann bezeichnen, da diese ja in Thread #3 dringend empfohlen wurde. Der Hinweis auf den Fachmann war Gold wert!

In diesem Forum wäre es auch mal gut, nicht nur über Fachleute, Frechheiten etc. zu erzählen, sondern ohne wenn und aber einfach nur eine Info zu geben. Wenn etwas unklar ist, einfach noch mal fragen. Wenn ich nach dem 3. Mal Fragen immer noch falsche Angaben mache, kann man "dazwischen hauen".
Mir ist schon klar, das es fachlich schwierig war, jedoch weiß jeder der sich damit seit 20 Jahren befasst, was gemeint ist. Z.B. habe ich auch nicht die Exch Version erwähnt etc. etc. etc.

Abschließend: das Problem wurde gelöst, nicht durch Unterstützung dieses Forums!

Moin
Bitte warten ..
Mitglied: mathoit
06.01.2021, aktualisiert 07.01.2021
Trotzdem von mir noch mal die Vorgehensweise, vielleicht nützlich für jemand anderem. In der Hoffnung, das derjenige nicht zu Überheblichkeit

Umgebung ist: 1. Hyper-V Host 2. Exchange 2019 als VM

Evtl. vorab sich den möglichen freigeräumten Platz anschauen mit:
Get-MailboxDatabase -Status | ft name,databasesize,availablenewmailboxspace -auto

Umsetzung:

1. Via Hyper-V Host genügend Speicherplatz auf der Partition des Exchange bereitstellen, wo die Datenbank liegt (das muss vorher passieren, da mit einem aktiven Snapshot keine Online Speichererweiterung durchgeführt werden kann)
2. Snapshot als Datensicherung für den Exch2019 erstellt
3. Öffnen der PS als Admin
4. In den Pfad der DB wechseln D:\Exchange\Mailbox\DB_Exch2019_XXX\
5.. Einbindung der Datenbank aufheben mit Dismount-Database "XXX.edb"
6. eseutil /d "XXX.edb"
7. Zeitraum der Komprimierung > 2 Kaffee bis 1 Wochenende in den Urlaub fahren, je nach Größe der DB ;)
8. Nach positiven Abschluss DB wieder einbinden Mount-Database "XXX.edb"

Bleibt noch zu erwähnen. Es geht natürlich auch mit Anlegen einer neuen Datei und dann die einzelnen Postfächer dorthin zu verschieben. Sowas kennt man ja schon, bei evtl. defekten Datenbanken, wenn dann eine neue DB erstellt werden müsste.

Was ich manchmal hier im Forum nicht verstehe. Immer die endlosen Diskussionen von einigen Personen (sehr oft die etwas Erfahreneren hier) bezgl. exakte Beschreibung, das Beharren auf die pers. Meinung (es gibt oft unterschiedliche Wege). Die überhebliche, arrogante Art ist nervig. Ein guter Lehrer geht auf das Geschilderte bzw. sinnbildlich Schüler ein und versucht in Kooperation eine Lösung zu finden. Jeder "Fachmann" versteht was ich eingangs beschrieben habe. Klar gibt es die Unterschiede technisch fachlich, man kann dann kurz in einem Satz nachfragen ,was von beiden gewollt ist. Eine Frechheit ist das noch lange nicht! Schaut euch meine 8 Positionen an, kurz knapp und lösungsorientiert. Damit kann man was anfangen. Hier muss einem nicht erzählt werden, dass nur die größten "Fachleute" oder sogar "Firmen" dran müssen. Es geht auch so! Ihr müsst auch nicht damit rüber bringen, was für tolle Hechte ihr seid. Würde gerne mal den einen oder anderen real treffen und gucken, was für eine Figur dahinter steckt! Hinter den großkotzigen Sprüchen, aber das ist nur meine MEINUNG :D

Bitte bei den letzten Sätzen nicht an mich denken, dafür bin ich schon zu lange dabei und hab Haus und Hof bezahlt, da stehe ich drüber. Bekomme aber immer wieder mit wie es bei vielen passiert...

Gruß
Bitte warten ..
Der Kommentar von SlainteMhath wurde vom Moderator tomolpi am 07.01.21 ausgeblendet!
Der Kommentar von mathoit wurde vom Moderator tomolpi am 07.01.21 ausgeblendet!
Der Kommentar von Doskias wurde vom Moderator tomolpi am 07.01.21 ausgeblendet!
Der Kommentar von mathoit wurde vom Moderator tomolpi am 07.01.21 ausgeblendet!
Mitglied: Dani
07.01.2021 um 12:07 Uhr
@SlainteMhath
PS: Wo bleibt der "Ignorieren" Button?
Eins nach dem anderen.

@mathoit
Aber ist ja jetzt geklärt, vielleicht sollten die Admins hier im Thread 80% an "Rotz" rausschneiden und nur das Wesentliche stehen lassen!
Es werden ausschließlich die Themen/Kommentare ausgeblendet, die gegen die Diskussionsrichtlinien vergestoßen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Lizenzrecht Microsoft Hilfe
gelöst tAmtAm44Vor 1 TagFrageWindows Server29 Kommentare

Guten Abend liebe Community, ich bin vor kurzen bei uns in der Firma für den Vertrieb unsere MS Lizenzen auserwählt worden. Leider habe ich ...

Datenschutz
Ist Microsoft Office 365 grds. nicht DSGVO-konform?
imebroVor 1 TagFrageDatenschutz43 Kommentare

Hallo, in einem anderen Thread hatte man mir als Alternative zum Analysetool "Tableau" das Programm "PowerBI" empfohlen, welches ich dann auch gekauft habe. Da ...

SAN, NAS, DAS
FritzBox NAS - Hochladen von großen Dateien geht nicht
emeriksVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hi, (Habe die Kategorie "SAN, NAS, DAS" genommen, obwohl nicht 100% zutreffend.) Ich habe am Wochenende versucht bei einem Kumpel in der Ferne eine ...

Server-Hardware
RPI4 nicht zugreifbar
gelöst winlinVor 18 StundenFrageServer-Hardware27 Kommentare

Hallo Zusammen, hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe eine RPI4 gekauft. Habe mir zwei SD Karten genommen und auf einer LibreELEC und auf ...

Windows Server
Wann wird Computer-Richtlinie übernommen via VPN?
CubeHDVor 1 TagFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo, ich habe eine Gruppenrichtlinie geändert die Einstellungen am Computer ändert. Genaugenommen habe ich den Punkt "Windows-Updates" etwas geändert, dass die Computer nicht mehr ...

Microsoft
Domänencontroller, Jugendschutz, Active-Directory und Benutzerkonten
TronBetaVersionVor 1 TagFrageMicrosoft8 Kommentare

Grüße an die Community, zur Zeit setze ich mich mit dem Thema "Einrichten von Benutzerkonten" auseinander. Ich habe einen Ein-Benutzer-PC viele Jahre verwendet, aber ...

Soziale Netzwerke
Kein Zugriff auf Facebook-Seite
micsonVor 1 TagFrageSoziale Netzwerke8 Kommentare

Hallo, wir betreiben schon recht lange eine Facebook-Seite. So lange, dass damals für die Erstellung der Seite noch kein Facebook-Profil erforderlich war. Die Seite ...

Windows 10
PDF unterschreiben
ahussainVor 16 StundenFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo allerseits, ich suche (für einen Kunden) nach einem Weg, PDFs zu unterschreiben und dann per Mail zu verschicken. Ich sehe zwei Möglichkeiten: PDF ...