surfy
Goto Top

Netzwerkanknüpfung unter VMware

Ich möchte eine neue virtuelle Maschine für den Internetzugang einrichten, aber der Host soll keinen Internetzugriff bekommen. Gateway ist über einen Router.
Welche Netzwerkanbindung muss ich dafür wählen? Es gibt bridged, nat und Host only, was in Frage kommt. Mein Englisch ist jetzt auch nicht so der Reißer, dass mir die Dokumentation weiterhilft.

Kann mir jemand vielleicht dabei helfen, das richtig zu konfigurieren?

Content-Key: 80906

Url: https://administrator.de/contentid/80906

Printed on: July 21, 2024 at 07:07 o'clock

Member: nesQuick
nesQuick Feb 16, 2008 at 14:54:57 (UTC)
Goto Top
Hi,

Also nehmen wir an du hast im Netz 192.168.0.0/24. Dann wählste in der VM bridged und stellst eine IP aus dem netz ein wo das Gateway liegt bsp: 192.168.0.1 255.255.255.0 dann musst du noch die IP vom Host ändern so dass der host in einem komplett anderen netz liegt. Am besten eines was du so im LAN gar nicht hast.

SOllte so gehen, hoffe ich konnte dir weiter helfen

MfG
Ole
Member: bennos
bennos Feb 16, 2008 at 15:04:55 (UTC)
Goto Top
Hallo

bridged = Netzwerkanschluss vom Hostsystem wird mitgenutzt mit eigener IP Adresse
NAT = Netzwerkanschluss vom Hostsystem wird mitgenutzt, aber Vmware routet intern, kein IP aus dem lokalen NETZ, teilt sich quasi die IP mit dem Host System
Host Only = Kein Zugriff von aussen.

Hoffe das ist dann verständlicher für dich.


bennos