xcabur
Goto Top

Outlook Phänomen - Jährliche Serientermine plötzlich alle 12 Jahre

Alle meine Jährlichen Serientermine sind nach einer gewissen Zeit (ev. Zusammenhängend mit Mobile 6.1 Synchronisation) auf alle 12 Jahre wiederholen eingestellt.

Hallo Zusammen

Ich brauche mal wieder Hilfe.

Ich habe in meinem Outlook 2007 SP 2 das Problem, dass plötzlich Jährliche Serientermine z.B. Geburtstage umgestellt sind auf alle 12 Jahre Widerholen. Ich hatte das Problem schon einmal und dachte, es wäre ein Synchronisationsproblem, dass da irgend etwas schief ging. Also habe ich alle Termine wieder auf jährliche Wiederholung eingestellt. Un nun ca. 1 Monat später ist alles wieder verstellt. Ich kann nicht genau sagen wann dies geschieht, ich merke es nur, wenn ich wiedermal einen Geburtstag vergessen habe face-wink Es könnte schon mit der Synchronisierung zusammenhängen. Jedoch hab ich es whärend 1 - 2 Synchronisationen beobachtet konnte dann aber keine Verschiebungen feststellen.

Ich synchronisiere mit dem HTC Diamon Windows Mobile 6.1 und dieses wiederrum mit einer Arbeitstation in der Firma

Hoffe ihr habt einen Tipp für mich

Gruss

Content-Key: 120938

Url: https://administrator.de/contentid/120938

Printed on: May 23, 2024 at 15:05 o'clock

Mitglied: 68702
68702 Jul 21, 2009 at 10:09:16 (UTC)
Goto Top
So wie es aussieht, liegt es wohl daran, dass ein Jahr in 12 Monate umgewandelt werden und dabei was schief läuft.
Member: xcabur
xcabur Jul 21, 2009 at 10:11:48 (UTC)
Goto Top
hmm interessanter Ansatz, denn ich hab mich bis anhin immer gefragt, wieso gerade 12 Jahre. Das wäre eine Erklärung. Nur wie kann ich das genauer eingrenzen?
Member: kristov
kristov Jul 21, 2009 at 10:59:56 (UTC)
Goto Top
Hallo,

via google habe ich das hier gefunden. Demnach wäre das Mailprofil defekt. Überprüfen kann ich das jetzt nicht, weil ich nur ein P4350 hab...

kristov
Member: xcabur
xcabur Jul 21, 2009 at 19:56:48 (UTC)
Goto Top
ah cool, hört sich viel versprechend an. werde ich morgen gleich mal ausprobieren. melde mich dann wieder.

gruss und schon mal danke.
Member: snibchi
snibchi Jul 22, 2009 at 09:40:12 (UTC)
Goto Top
Bis "die" ihre Bugs behoben haben nutze ich folgendes Script, was aus 12 Jahren wieder 1 Jahr macht:
Sub ChangeRecurrenceSubject()

Set myOlApp = New Outlook.Application
Set myNameSpace = myOlApp.GetNamespace("MAPI")

Set myFolder = myNameSpace.GetDefaultFolder(olFolderCalendar)
Set myItems = myFolder.Items

For i = myFolder.Items.Count To 1 Step -1
If myItems(i).IsRecurring = True Then ' Wiederkehrend
If myItems(i).GetRecurrencePattern.RecurrenceType = olRecursYearly Then
If myItems(i).GetRecurrencePattern.Interval <> 12 Then
myFolder.Items(i).Display
myItems(i).GetRecurrencePattern.Interval = 1
myItems(i).ReminderSet = False
myItems(i).Save
myFolder.Items(i).Close 0
End If
End If
End If
Next

MsgBox "Fertig! Jahrestermine geändert.", vbInformation

End Sub
Zeile 12 klingt unlogisch, ist aber wahr face-sad Áusserdem schalte ich auch noch diese lästige Erinnerung ab.
Member: xcabur
xcabur Jul 23, 2009 at 08:19:38 (UTC)
Goto Top
danke für das script

bin noch nicht gross weiter mit meinem problem. aber ich denke ich belästige einmal den anderen thread (link von kristov) mit dem problem.

danke für die hilfe!!!
Member: optipit
optipit Dec 09, 2009 at 11:14:28 (UTC)
Goto Top
Hallo
Das Tönt interessant, denn ich ärgere mich schon lange mit dem Problem
Meine Frage wie führe ich das Script aus?
Kann Basic, Bat programierung, mit scripts habe ich noch nie gearbeitet.
Kopiere ich einfach Deinen Text in ein TXT file und ändere die Erweiterung in sct oder in was ab?

Arbeite zur Zeit mit Vista und XP
Gruss Peter aus Niederwangen bei Bern
Member: xcabur
xcabur Dec 09, 2009 at 13:47:26 (UTC)
Goto Top
Hallo peter

hierbei handelt es sich um ein Outlook VBA Script sprich, du musst es auch in der Outlook Umgebung ausführen.
Öffne dazu Outlook und drücke Alt + F11 dann öffnet sich der VBA editor von Outlook
Mittels rechtsklick auf Module --> einfügen Module erstellst du ein nues Modul. Dorthinein kopierst du den code und führst ihn mit F5 aus.

Zwischen zeitlich habe ich übrigens auch mein privater PC mit Windows 7 und Office 2007 neu installiert und habe auch das Problem nicht mehr. Handelt sich also offensichtlich wirklich um ein Outlook Profil Problem.
Member: optipit
optipit Dec 10, 2009 at 07:54:45 (UTC)
Goto Top
Allerbesten Dank!
Sobald es wieder auftritt, habe ich nun echt weniger Probleme alles zu editieren.
Allerdings habe ich auf allen PC's bereits Outlook 2007 aber eben XP und Vista durcheinander.
N.B. Ich habe auch diverse XLS Dateien auf dem Händy und dort kriege ich ab und zu auch eine alte Datei auf eine neue überschrieben.
Das habe ich mittlerweile mit einem Batch im Griff. Das alte PKZIP.exe funktioniert immer noch....

dir


pkzip -a+ reservexls.zip *.xls
dir

und zum starten meiner xls Dateien:
c:
cd\
cd\
cd\
cd\

cd\users\Pesche\Optik Discount\Niederwangen


dir


pkzip -a+ hilfspr.zip hilfsprg.xls
pkzip -a+ auftrag.zip "Auftrag Brillen Pesche .xls"

dir
Remarks Trick mit umlauten umgangen! Original währe C:\Users\Pesche\Documents\Dokumentation für Pesches touch daimond 3700
Remarks Users = Benutzer Dokumente = Documents ü könnte auch mit ? eingefügt werden
cd "C:\Users\Pesche\Documents\"Dokumentation*"

copy "c:\users\Pesche\Optik Discount\Niederwangen\hilfspr.zip" "hilfsprg.zip"
copy "c:\users\Pesche\Optik Discount\Niederwangen\auftrag.zip" "Auftrag.zip"

c:
cd\
start "C:\Programme\Microsoft Office\OFFICE11\excel.exe" "C:\users\Pesche\Optik Discount\Niederwangen\hilfsprg.xls"

start "C:\Programme\Microsoft Office\OFFICE11\excel.exe" "C:\users\Pesche\Optik Discount\Niederwangen\Auftrag.xls"

Zur Zeit habe ich noch zwei Projekte zu beenden (Dachbodenausbau und neuverkabelung meines Motorseglers)
Danach steht migration zu Win 7 zuoberst.
Übrigens ab Vista gibt es viele gute und neue Dosbefehle wie Xcopy = neu Robocopy usw...