maddoc
Goto Top

Raid 1 HDD tauschen?

Hi.

Bei unserem Raid (Dell Poweredge T110 II mit Perc S100 Controller) ist eine Platte ausgefallen. In der Console steht das das Raid degradet ist.

Nun habe ich eine neue Platte besorgt welche als online angezeigt wird. Ich habe aber nirgends die Möglichkeit eines rebuilds oder ähnliches. Das einzigste was ginge das Raid zu löschen (virtuelle Festplatte) aber dabei kommt die Meldung das alle Daten verloren gehen. Wie soll ich vorgehen?

Und stört es den Controller beim duplizieren das über 400kb fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte sind? Alternativ mit Acronis klonen?

Danke schon mal im voraus.

Viele Grüße Maddoc

Content-Key: 301833

Url: https://administrator.de/contentid/301833

Printed on: June 23, 2024 at 22:06 o'clock

Member: Chonta
Chonta Apr 14, 2016 at 12:06:55 (UTC)
Goto Top
Hallo,

normaler weise sollte ein Rebuld automatishc starten, wenn die defekte HDD raus ist und die ersatzplatte eingebaut ist.
Jeh nach größe dauert das aber.
Wenn die andere noch vorhandene Platte defekte Sektoren hat, hätte die eigentlich schon ausgetauscht werden müssen.

Gruß

Chonta
Member: cptkrabbe
cptkrabbe Apr 14, 2016 at 12:23:54 (UTC)
Goto Top
Hi,
sichere vorsichtshalber die "alte" Platte!
Und dann schau mal hier rein, ich glaube, das könnte klappen! (Der Post relativ weit unten, von Kombat_Womabt - [Verified Answer])
Member: beidermachtvongreyscull
beidermachtvongreyscull Apr 14, 2016 at 12:54:54 (UTC)
Goto Top
Zitat von @maddoc:
Bei unserem Raid (Dell Poweredge T110 II mit Perc S100 Controller) ist eine Platte ausgefallen. In der Console steht das das Raid degradet ist.
Nun habe ich eine neue Platte besorgt welche als online angezeigt wird.
Schön. Erkannt hat er sie. Aber Du musst sie auch zuweisen. Nur weil Du eine Platte in einen Slot einsteckst, ordnet der Controller sie nicht (mehr) dem vorhandenen Raid zu. Das musst Du machen; zumindest bei SATA-RAIDs und der PERC S100 ist ein SATA-Raid-Controller.
Ich habe aber nirgends die Möglichkeit eines rebuilds oder ähnliches. Das einzigste was ginge das Raid zu löschen (virtuelle Festplatte) aber dabei kommt die Meldung das alle Daten verloren gehen. Wie soll ich vorgehen?
Melde die Platte in der Controllerfirmware als Mitglied des RAIDs an. Dann sollte die Spiegelung automatisch in Gang kommen.
Ein "Rescan" sollte ausreichen laut: http://commweb-ps3.us.dell.com/support-forums/servers/f/906/t/19448204
Und stört es den Controller beim duplizieren das über 400kb fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte sind? Alternativ mit Acronis klonen?
Nein. Er bildet die mit ab.
Member: maddoc
maddoc Apr 14, 2016 at 17:07:49 (UTC)
Goto Top
So toll. Virtuelle Festplatte gelöscht. Dann eine neue mit beiden Platten erstellt und jetzt findet er nix zum booten.

Ne möglichkeit die Platte mit rein zu nehmen gab's nicht. Auch kein rebuild etc...
Member: beidermachtvongreyscull
beidermachtvongreyscull Apr 14, 2016 at 17:14:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @maddoc:

So toll. Virtuelle Festplatte gelöscht. Dann eine neue mit beiden Platten erstellt und jetzt findet er nix zum booten.
Ich drück mal die Daumen, dass Du ein Backup hast!

Ne möglichkeit die Platte mit rein zu nehmen gab's nicht. Auch kein rebuild etc...
Seltsam.
Member: ChriBo
ChriBo Apr 14, 2016 at 18:34:35 (UTC)
Goto Top
Das Löschen der virtuellen Festplatte und eine Neue erstellen war nicht war nicht gerade prickelnd.
Jetzt hilft wahrscheinlich nur noch ein Backup.
Lt. [ftp://ftp.dell.com/Manuals/all-products/esuprt_ser_stor_net/esuprt_dell_adapters/poweredge-rc-s300_User%27s%20Guide_en-us.pdf Handbuch] wird der Rebuild Process nicht über das Virtual Disk Management Utility gemacht, sondern nur über die OpenManage Tools
--For the virtual disk to recover from Degraded status, the failed physical disk must be replaced and the virtual disk must be rebuilt, using Dell OpenManage Server Administrator Storage Management-

Gruß
Christoph
Member: maddoc
maddoc Apr 14, 2016 updated at 20:07:17 (UTC)
Goto Top
Habe es über das Open Manage Tool gemacht. Rebuild gabs da leider nicht. Gibts da keine andere Möglichkeit? Kann doch nicht sein das die Daten alle weg sind oder??
Member: kaiand1
kaiand1 Apr 14, 2016 at 23:54:02 (UTC)
Goto Top
Nun du hast dein Raid Verbund gelöscht und darauf ein neues gemacht.
Möglich das ein Wiederherstellung geht jedoch sicherlich einige Daten verloren sind.
Jedoch hast du ja noch die Defekte Platte die du rausgenommen hast wo die Daten derzeit sicherlich am Besten zum Wiederherstellen eignet abgesehen von den Defekten weswegen diese ja getauscht wurde.
Da du nun 2 Platten hast zum Wiederherstellen solltes du eigentlich gute Chancen haben wenn du weißt wie man das "Gefahrlos" macht.
Ansonsten wenn nicht den RaidPC abschalten und alle Platten jemand übergeben der sich damit auskennt.
Jedoch macht jeder Schreibzugriff auf den Platten immer mehr Schaden das kaum noch mehr zu Retten ist...
Member: maddoc
maddoc Apr 15, 2016 at 06:04:22 (UTC)
Goto Top
Ok danke. Ich guck mal was ich machen kann. Vg