mario89
Goto Top

SG300-52 - Status LED Blinkt - Kein Uplink

Hallo Leute,

ich wollte euch auf diesem Wege wieder einmal um Rat bitten.

Aktuell setzte ich bei mir den Cisco SG300-28 ein. Vor diesem war an der gleichen Stelle ein SG 300-52 im Einsatz, dieser wurde jedoch aufgrund der Anzahl der Ports zunächst auf die Seite gelegt.
Soweit ich mich noch erinnern kann lief dieser eigentlich auch immer ohne Probleme.

Jetzt nach einiger Zeit hatte ich diesen nochmal angeschlossen und muss leider feststellen, dass nichts mehr geht.

Folgendes Fehlerbild ist erkennbar:
-> Netzstecker rein
--> Lüfter drehen
> Status LED Blinkt und blinkt und blinkt... .

-> Ein Uplink ist auf keinem Port mehr vorhanden. Also versuche ich einen Teilnehmer anzuschließen (mehre Kabel und mehrere Clients wurden getestet) geht kein Licht an dem Port an. Der Rechner erkennt auch keine aktive Netzwerkverbindung.


Ein versuch via RS232 auf den Switch zu kommen ist auch fehlgeschlagen. Jedoch möchte ich hier nicht abstreiten, dass ich die falschen Einstellungen am COM Port hatte.

Nun meine Frage an euch. Kennt ihr vielleicht so ein Problem?


Danke schon einmal im Voraus.

Content-Key: 390665

Url: https://administrator.de/contentid/390665

Printed on: July 20, 2024 at 06:07 o'clock

Member: Pjordorf
Pjordorf Oct 25, 2018 at 23:36:42 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @mario89:
> Status LED Blinkt und blinkt und blinkt... .
Nicht gut, nicht gut...

Ein versuch via RS232 auf den Switch zu kommen ist auch fehlgeschlagen. Jedoch möchte ich hier nicht abstreiten, dass ich die falschen Einstellungen am COM Port hatte.
Richtiges Kabel?
Richtige Einstellungen?
https://sbkb.cisco.com/CiscoSB/GetArticle.aspx?docid=dc87a680f4534f0f8e6 ...

Gruß,
Peter
Member: em-pie
em-pie Oct 26, 2018 at 04:57:02 (UTC)
Goto Top
Moin,

Mache mal folgendes:
  • OC und Switch via RS232 verbinden
  • Im Putty die richtigen COM-Settings einstellen und eine Session starten
  • den Switch starten/ mit Strom versorgen
  • schauen, ob am Putty etwas angezeigt wird

Ggf. Alles wiederholen am mal die Werkseinstellungen am Switch setzen (mittels des kleinen Buttons).


Gruß
em-pie
Member: ashnod
ashnod Oct 26, 2018 updated at 06:44:54 (UTC)
Goto Top
Moin ...

Zitat von @em-pie:
Ggf. Alles wiederholen am mal die Werkseinstellungen am Switch setzen (mittels des kleinen Buttons).


Als Ergänzung ... Werkeseinstellung ist immer ne gute Idee wenn man schon gar keine Ahnung mehr hat wie der konfiguriert war ... evtl. wartet der einfach auf DHCP ... das Fehlerbild passt ein wenig dazu .... also auf jeden vor dem Start mit nem Kabel ins Netz hängen.

VG
Member: aqui
aqui Oct 26, 2018 at 08:40:02 (UTC)
Goto Top
Sieht so aus als ob der Switch die Firmware nicht bootet ?!
Das kann passieren wenn du die Firmware Upgrade Prozedur nicht eingehalten mit einen ggf. erforderlichen Interimsschritt z.B. von der 1.1 auf die 1.2er Firmware.
Erster Schritt ist wirklich die Reset Taste drücken und mindesten 15 Sekunden gedrückt halten.
Damit machst du einen Werksreset.
Dann nochmal versuchen....

Sollte die LED weiter blinken musst du zwingend die serielle Schnittstelle anschliessen !
Ohne diese hast du keinen Zugriff auf den Switch und bist völlig chancenlos.
Bring die also zum Fliegen und dann sehen wir weiter.
Per serieller Schnittstelle und XMODEM Protokoll kannst du die Frimware wieder auf den Switch laden und ihn so wieder zum Leben erwecken !
https://community.cisco.com/t5/small-business-switches/sg300-28-switch-i ...
Member: mario89
mario89 Oct 31, 2018 at 17:11:56 (UTC)
Goto Top
Hallo,
entschuldigt bitte die verspätet Rückmeldung.

Bis jetzt ist es mir leider noch nicht gelungen über die serielle Schnittstelle mit dem Switch zu "reden".

Werde mal schauen, ob ich vielleicht noch irgendwo ein anderes RS232 kabel aufbringen kann, vielleicht ist dieses noch das Problem.
Könnt ihr mir vielleicht sagen, ob es sich bei dem Kabel um ein 1 zu 1 Kabel handelt ? Oder muss hier ein "gedrehtes" verwendet werden?
Member: Pjordorf
Pjordorf Oct 31, 2018 at 22:07:34 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @mario89:
Könnt ihr mir vielleicht sagen, ob es sich bei dem Kabel um ein 1 zu 1 Kabel handelt ? Oder muss hier ein "gedrehtes" verwendet werden?
Reichen dir ca. 1.230.000 Treffer?
https://www.google.com/search?q=cisco+serial+console+port+pinout

Gruß,
Peter
Member: aqui
aqui Nov 02, 2018 updated at 16:16:40 (UTC)
Goto Top
Bis jetzt ist es mir leider noch nicht gelungen über die serielle Schnittstelle mit dem Switch zu "reden".
Mit Sicherheit falsches Pinout auf den Anschlusssteckern.
Hier gibts ein paar Tips dazu:
Anfänger- PfSense auf APU.1D4 installieren

Du solltest zuerst checken ob dein Terminal funktioniert.
Also USB-Seriell Adapter einstecken und entsprechend mit COM Port, Baudrate usw. mit PuTTY oder TeraTerm verbinden.
Dann Kabel anschliessen.
Jetzt brückst du mal mit einer Büroklammer RX und TX Datenpins (Sende- und Empfangspins). Keine Angst, dabei kann nichts passieren.
So sendet sich das Terminal seine eigenen Zeichen zurück die du auf der Tastatur eingibst und so hast du absolute Gewissheit das dein Terminal sicher funktioniert.

Hast du das Terminal beim Einschalten dran, dann siehst du auch sofort Bootmeldungen des Switches. Ein Zeichen das das Termi dann sauber funktioniert. Kommt nichts musst du vermutlich nur RX und TX Pins tauschen. Je nachdem ob Nullmodem Kabel oder nicht (gedreht).

Hier ist ein Cisco HowTo dazu:
https://community.cisco.com/t5/small-business-support-documents/access-t ...
Member: mario89
mario89 Nov 02, 2018 at 16:46:51 (UTC)
Goto Top
Danke.

Das war mir so nicht bekannt werde ich später mal testen .
Member: mario89
mario89 Nov 04, 2018 at 13:35:37 (UTC)
Goto Top
Hallo Leute,

ich wollte euch an dieser Stelle kurz mitteilen, dass ich es dank euren Tipps geschafft habe, dass der Consolen Port läuft.
Danke an der Stelle.

Fehler war bei mir das Nullmodem Kabel => Hier stimmte die Belegung nicht. Hatte nun auf einer Seite Pin2 und 3 umgelötet und danach bekam ich direkt den Startvorgang zu sehen.

Der Switch blieb hängen, da ihm die MAC Adresse und sämtlichen weiteren Daten Fehlten. Diese habe ich nun vom Typenschild auf der Rückseite eingetragen.

Nun funktionieren zumindest schon einmal die Ports wieder.

Auch ein einloggen in der Console ist möglich. Zumindest via Putty.

Aber irgendwie bekomme ich nur die Befehle angezeigt, sofern ich irgendwas eingebe, steht hier nur "incomplete command".

Hier denke ich jedoch, dass der Fehler bei mir liegt, da ich mich mit dem CLI noch nicht beschäftigt habe ^^
Member: aqui
aqui Nov 05, 2018 updated at 11:32:11 (UTC)
Goto Top
dass der Consolen Port läuft.
Glückwunsch ! face-smile
Hier stimmte die Belegung nicht.
Ist fast immer das Problem. Aber wie du siehst ist die Lösung einfach. face-wink
Auch ein einloggen in der Console ist möglich.
Du solltest in jedem Falle dem Switch dann ein neues Image flashen !!!
Da du nicht weisst in welchem Zusatnd dein derzeitiges Firmware Image im Flash ist ist das zwingend !
Mache zudem einen Werks Reset um den Switch auf die Default Werte zurückzusetzen.

Kannst du denn auch das Web GUI erreichen ??
Wenn ja kannst du darüber ZUERST mal dem Switch ein aktuelles Firmware Image verpassen via HTTP oder TFTP Upload !
Das geht natürlich aber auch per CLI.
https://www.cisco.com/c/en/us/support/switches/sg300-52-52-port-gigabit- ...
ACHTUNG:
Achte auf die Release Notes !! Seite 8:
https://www.cisco.com/c/dam/en/us/td/docs/switches/lan/csbss/sf20x_sg20x ...
Sollte dein Switch aktuell ein altes Image haben musst du ggf. zuerst auf ein Interims Image updaten bevor du auf die finale und aktuelle 1.4.9.4 Version gehst !!
Das hängt davon ab was aktuell im Switch drin ist !
Das wären dir richtigen Schritte um das Teil wieder sauber und vollständig auf die Füße zu bekommen !
Member: mario89
mario89 Dec 23, 2018 at 13:26:39 (UTC)
Goto Top
Hallo,

bitte entschuldigt die späte Rückmeldung.

Aber wollte auf diesem Wege nur mitteilen, dass der Switch (auch nach längerer Zeit) nun mit neuer Firmware wieder einwandfrei läuft.

Danke nochmal.
Member: aqui
aqui Dec 24, 2018 at 11:32:39 (UTC)
Goto Top
Eine gute Nachricht zu Weihnachten ! face-smile

Case closed !