Teamspeak 2 server unter Linux deinstalliern

Mitglied: sirbuschi2003

sirbuschi2003 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.02.2010 um 11:34 Uhr, 4162 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Tag,

ich habe bei Hosteurop einen Vserver und dort habe ich irgentwie einen teamspeak 2 server installiert. Nun möchte ich ihn deinstallieren aber wie mache ich das per konsole???
HAbe keinen extra Benutzer für den ts server angelegt. Ich möchte den server deinstalliren da ich den TS 3 Server drauf haben möchte.
Bitte um Hilfe.

LG Sirbuschi2003
Mitglied: Snowman25
01.02.2010 um 11:42 Uhr
Hallo @sirbuschi2003,
Ich frag erst mal so: Hast du eine Lizenz für den TS-Server?
Welches System verwendest du? Läuft auf dem Server auch ein Desktopmanager?
Ansonsten kommt es erst mal darauf an, wie du den TS2 denn installiert hast...
Und bemühe dich das nächste Mal bitte um eine fehlerfreie Rechtschreibung.
greetz
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: Marco123
01.02.2010 um 11:48 Uhr
Hey,

du gehst in das Verzeichniss, wo Teamspeak liegt.
wenn du es nicht weißt, geb folgendes als Root ein:

find / -name teamspeak

daraufhin zeigt er dir alles an, was mit teamspeak zu tuen hat.
dann gehst du in das Verzeichniss; cd /pfad/zum/teamspeakordner/
dort gibst du dann

ls -l, ein und schaust wie der uninstaller benannt ist.

den führst du dann aus mit: ./namedesuninstallers.

dann sollte er dir schonmal ts vom server hauen.
dann löschst du noch den User mit:
deluser <name>

und gehst anschließend ins homeverzeichnis cd /home/
gibst wieder ls -l ein um dir alles anzuzeigen und wenn dann noch der Ordner des Benutzers da sein sollte (falls nicht gelöscht)
rm -r Userordner/


greetz
Bitte warten ..
Mitglied: sirbuschi2003
01.02.2010 um 12:05 Uhr
Danke für die Schnelle antwort.
Leider habe ich keinen uninstaller gefunden.
Intalliert habe ich es glaube ich per apt-get als root und das war glaube ich schon falsch.
Das system ist ein Ubuntu. gemietet bei Hosteurop.

LG

Sirbuschi2003
Bitte warten ..
Mitglied: Marco123
01.02.2010 um 12:21 Uhr
wenn es per apt installiert wurde kannst du es mit:
apt-get remove teamspeakX ggf wieder deinstallieren.

mit apt-get machst du nichts falsch, jedoch wenn du es als Root laufen lässt, dann ist es eine große Sicherheitslücke.


soweit ich mich noch an meine damilige cs Zeit errinern kann, war ts2 nur Lizenzpflichtig, wenn man es gegen Entgeld vermietet.
Wenn es für den eigennutzen gedacht ist sollte es frei sein, oder hat sich da die Lizenzbestimmung geändert ?

SRY für meine Rechtschreibung, no time :- )
Bitte warten ..
Mitglied: sirbuschi2003
01.02.2010 um 12:28 Uhr
OK dann werde ich es nochaml per apt-get versuchen danke ersmal.

Das mit der Lizenz ist mir auch nur so bekonnt und da ich es ja nicht für entgeld mache brauche ich auch keine Lizenz.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 1 TagFrageMikroTik RouterOS30 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
gelöst AndiPeeVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

Microsoft
STRG + ALT + ENTF
TezzlaVor 22 StundenAllgemeinMicrosoft12 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir haben gerade im Kollegenkreis über Sinn und Unsinn der Sperrbildschirmentriegelung STRG + ALT + ENTF unter Win10 diskutiert. Mich würde hierzu ...

Windows 10
SMB Performance VPN
Guhl22Vor 1 TagFrageWindows 104 Kommentare

Hallo zusammen, wir stellen bei uns in der Firma ein sehr merkwürdiges Phänomen fest. Zugriffe über VPN auf gemappte Netzlaufwerke (über vbs Logon Skript ...

Video & Streaming
Streamingplattform mit eigenen Servern
gelöst icegetVor 1 TagFrageVideo & Streaming5 Kommentare

Hallo liebe Community, ich würde gerne via Amazaon AWS (oder andere Cloudanbietern) mehrere Serverinstanzen (Streaming) starten, um z.B. 2000 Personen den selben Stream den ...

E-Mail
Alternative zu horde webmail
fisch56Vor 1 TagFrageE-Mail6 Kommentare

Hallo, ich habe das horde webmail auf meinem Server, macht allerdings Probleme. Suche daher eine Alternative. Das Postfach hat viele Unterordner, die z.B. bei ...

Switche und Hubs
Zwei Lancom GS-315XP Switche VLAN verbinden
wieoderwasVor 1 TagFrageSwitche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben zwei neue Lancom GS-315XP Switche bekommen. An einem dieser Switche sind Lancom Accesspoints angeschlossen. Ich verzweifel gerade an der Verbindung ...

Windows Server
Nutzer als lokaler Admin in Windows Server 2019
hanheikVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo, in SBS 2011 konnte ich ganz einfach einen Nutzer als lokalen Admin einstellen. Windows fragte dann, für welchen Rechner; Rechner auswählen; fertig! In ...