Webmaster aufgepasst!

Neues Baukastensystem für Anfänger und Hobby-Webmaster: NetDebit®lite

Kreuzau, 04. März 2004. Beim Einrichten eines Paymentsystems auf einer Webseite fallen viele zeitaufwändige Arbeiten an. Aber warum selbst machen? Die Firma IPPS® bietet jetzt eine vereinfachte, aber dennoch vollständige Version des bekannten Paymentsystems NetDebit® in einem Baukastenprinzip. Mit diesem Serviceangebot richtet sich das Unternehmen an Webmaster, die keine allzu großen Umsätze machen, und unterstützen diese dadurch zusätzlich.
In sechs Schritten führt NetDebit®lite einfach und unkompliziert zum erfolgreich eingerichteten Abrechnungssystem. Zuerst müssen User ein Programm auf den Server laden, das eine Zugangsdatei und den Backdoorschutz anlegt. Dann geht es los: Hauptdaten eingeben, zu denen der Domainname der Seite, Keywords und die Angabe der gewünschten Kategorie gehören, und im zweiten Teil Details zu Tarifen und Bezahlmöglichkeiten festlegen. Möchte der Webmaster seine Seite als Partnerprogramm anbieten, bekommt er im dritten Schritt dazu Gelegenheit. Unter Nummer vier handelt es sich um das Zugangssystem, unter fünf um Payment-Tore, also um verschiedene Promotion-Tools. In Abschnitt sechs schließt der neue Benutzer den gesamten Vorgang durch eine Bestätigung ab.
Natürlich übernimmt IPPS® auch bei NetDebit®lite Verwaltung von Userdaten und Buchungen der zu zahlenden Beträge beim Kunden. Auch mit der automatischen Stornierung bei Bedarf und der Übernahme des Inkassos braucht der neue Partner sich nicht zu plagen. Als hilfreiches Extra dient eine Sprachunterstützung, die den Vermittler auf Wunsch durch die Installation führt.


Bei der gesamten Entwicklung galt das Hauptaugenmerk der Übersichtlichkeit, auch die Statistiken bestechen durch leichte Verständlichkeit. NetDebit®lite bietet also alle Vorteile des "großen Bruders" bei deutlich vereinfachter Installation. Ausgezahlt werden den Betreibern 70 Prozent des Brutto-Umsatzes ? dafür ist das Angebot stornofrei. Somit stehen auch privaten und nebenberuflichen Anbietern alle Möglichkeiten zur kommerziellen Nutzung ihrer Webseiten offen.

IPPS
Siegfried König gründet Anfang 1999 die Firma IPPS (Internet Programming and Promotion Service) und entwickelt zunächst Linkbox-Systeme und Adserver, die Kunden die Kontrolle über ihre geschaltete Werbung ermöglichen. Im August 1999 folgte das Adult Verification System "Checkin 2002". Seither entwickelt IPPS beständig neue Programme und bietet seit September 2001 das Paymentsystem NetDebit® an. Besonderheit: Gratis erhält jeder Partner monatlich das Businessmagazin NetDebit® mit aktuellen Informationen zur Branche und neuen Produkten.

Content-Key: 914

Url: https://administrator.de/contentid/914

Ausgedruckt am: 27.11.2021 um 04:11 Uhr

Heiß diskutierte Beiträge
question
Installationsproblem Office 2021 - alle Links öffnen Edge! gelöst SarekHLVor 1 TagFrageMicrosoft Office14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade Office 2021 auf einem Notebook installiert und habe ein seltsames Phänomen! Die Verknüpfungen zu den Office-Programmen führen allesamt zu Edge! ...

question
Umzug von Hyper-V zu VMware und erneute Aktivierung von Windowspianoman82Vor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo! Ich habe eine Frage im Hinblick auf Windows-Aktivierung da mir hier aktuell der Ansatz fehlt. Es geht um die Migration von diversen Windows Server ...

question
VPN Tunnel inkonsistent? gelöst NespressoVor 1 TagFrageNetzwerkprotokolle4 Kommentare

Hallo zusammen, das Thema VPN ist bei mir recht neu, doch habe ich es hinbekommen den Windows Server 2016 eigenen VPN dienst zu konfigurieren und ...

question
Eigener Server für Groupware und Nextcloudjonny-flashVor 1 TagFrageE-Mail5 Kommentare

Hallo zusammen, ich darf für ein kleines Startup temporär die Administration übernehmen, und habe bevor es los geht ein paar Fragen, die ich hier gern ...

question
WSUS Problem mit Office + ExplorerfrenchfriesguyVor 1 TagFrageWindows Update7 Kommentare

Hallo zusammen ich/wir haben folgendes Problem mit einem Teil unseres Windows-Clients (W10E, 20H2) in Verbindung mit den Windows Updates. Die Updates werden über einen WSUS-Server ...

question
VPN- 2 Sicherheitsfunktionen gelöst TekamolosVor 1 TagFrageVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Hallo Jungs, beim Lernen habe ich diese Frage bekommen, da es im Internet sehr viel über VPN und viel Text und Protokolle gibt, war ich ...

question
Über das Notebook per Simkarte von unterwegs aus ins Internet?isarc01Vor 19 StundenFrage5G, 4G, LTE, UMTS, EDGE & GPRS8 Kommentare

Hallo, folgende Frage: Wenn ich über mein Notebook über eine angemeldete SIM Karte mit einer Datenflatrate ins Internet gehen möchte, benötige ich hier einen bestimmten ...

question
Mobilfunk-Internet ins Heimnetzwerk integrieren? gelöst AvarianVor 12 StundenFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo, Ich bin neu hier. Wir sind vorletztes Jahr umgezogen. Die Gelegenheit habe ich damals direkt genutzt, um künftig auf wackelige WLAN-Lösungen (Repeater, Mesh-Repeater, Powerlines ...