Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Windows Server 2019 Essentials

Mitglied: Bosnigel

Bosnigel (Level 1) - Jetzt verbinden

13.08.2020, aktualisiert 13:37 Uhr, 485 Aufrufe, 16 Kommentare, 1 Danke

Moin!


Für ein kleines Unternehmen wird komplett neue Hardware benötigt.
Bis jetzt läuft es so:

Drei Rechner, einer dient für das Handwerkerprogramm gleichzeitig als Host
und zwei Arbeitsplätze sind an eben dieser Datenbank angebunden.
Passt soweit alles.

Jetzt soll demnächst komplett neu gebaut werden.
Alle selbstgebastelten Behelfslösungen die über die Jahre gewachsen sind
sollen weg. Leitungen, Switche etc. sollen endlich Gbit haben usw.

Mein Vorschlag: Jetzt soll dieser Quasi-Server aufgelöst werden.
Erstens damit das sauber getrennt ist und zweitens damit der Chef der Firma
auf dem nicht mehr privat surft (mit fragwürdigem Surfverhalten).
Die anderen Arbeitsplätze werden komplett neu angeschafft (wunsch vom Chef - mir solls recht sein).

Also soll entweder ein potenter Rechner her der nur dafür da ist die Handwerkssoftware zu hosten (nur Ordnerfreigabe).
Oder gleich ein kompletter richtiger Server. Wobei für die drei Arbeitsplätze....
Jetzt die eigentliche Frage.

Kann man auf oben genannten Server nur diese Software laufen lassen
oder muss der Essentials zwingend eine klassische Serverrolle übernehmen?

AD, DC, DNS etc. wird alles nicht gebraucht.
Auf einem NAS läuft die Software leider nicht.

Gruß
Bosnigel
Mitglied: certifiedit.net
13.08.2020, aktualisiert um 18:37 Uhr
Kann man auf oben genannten Server nur diese Software laufen lassen

mit einem Server geht das.

oder muss der Essentials zwingend eine klassische Serverrolle übernehmen?

Die hat er mit obigem sowieso.

Aber wieso die Frage? DNS und DHCP brauchst du sowieso und wenn ordentlich, dann ordentlich. Würde denn Std. nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: itisnapanto
13.08.2020 um 13:47 Uhr
Moin ,

also wenn das Budget klein sein muss. Microserver z.b. von Thomas Krenn. Essentials drauf . AD/DHCP/DNS einrichten.
Die Handwerkersoftware da mit rauf ( sofern das OS freigegeben ist ) . Clients einbinden . Datensicherung drauf und fertig ist der Lachs.

Wenn ein bissl mehr Geld vorhanden ist nimmste Server 2019 Standard . Machst n Hyper-V Host fertig und + 2 VMs. Einmal DC etc + einmal die Handwerkersoftware . Veeam auf den Host. Fertig .

Eigentlich eine Standard Installation. Auf den Rest bin ich bewusst nicht eingegangen, da es in der Fragestellung auch nicht berücksichtigt wurde.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Bosnigel
13.08.2020, aktualisiert um 14:15 Uhr
DNS und DHCP macht der Router. AD wird nicht benötigt.
Das reicht und alles andere ist komplett oversized meiner Meinung nach.


@certifiedit.net
Merci fürs Angebot.

Ich dachte Essentials drauf, RDS Cal kaufen für externen Support und passt.
Da wird wirklich nur die Ordnerfreigabe und die Datenbank benötigt.

Datensicherung wird mit zwei NAS gemacht.
Einmal vor Ort und in einem anderen Gebäude.

Software ist freigegeben für Server 2012 bis 2019 und Win10 falls Einzelplatzversion.
Systemvorraussetzung sind für den Host: 3GHz Mehrkernig.
Die Microserver von Kren würde schon mal passen.
Bitte warten ..
Mitglied: ETESTS
LÖSUNG 13.08.2020, aktualisiert um 14:28 Uhr
Du kannst einen Essentials auch in einer Workgroup betreiben, wie sinnvoll das ist, sei dir überlassen.

Wenn es eine Domäne gibt, will der Essentials alle FSMO Rollen, andernfalls fährt er alle 30 Tage runter.

RDS ist auf Essentials nicht erlaubt. Dafür brauchst du dann doch ein AD und der DC sollte nicht gleichzeitig der RDS sein!
Bitte warten ..
Mitglied: Bosnigel
13.08.2020 um 14:32 Uhr

RDS ist auf Essentials nicht erlaubt. Dafür brauchst du dann doch ein AD und der DC sollte nicht gleichzeitig der RDS sein!

Oh ich glaub da habe ich mich vertan.
Ich meinte das ich per RDP von außen auf den Server zugreifen kann.
Das war Blödsinn.
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
13.08.2020, aktualisiert um 14:33 Uhr
Zitat von Bosnigel:

Moin!


Für ein kleines Unternehmen wird komplett neue Hardware benötigt.
Bis jetzt läuft es so:

Drei Rechner, einer dient für das Handwerkerprogramm gleichzeitig als Host
und zwei Arbeitsplätze sind an eben dieser Datenbank angebunden.
Passt soweit alles.

Jetzt soll demnächst komplett neu gebaut werden.
Alle selbstgebastelten Behelfslösungen die über die Jahre gewachsen sind
sollen weg. Leitungen, Switche etc. sollen endlich Gbit haben usw.

Mein Vorschlag: Jetzt soll dieser Quasi-Server aufgelöst werden.
Erstens damit das sauber getrennt ist und zweitens damit der Chef der Firma
auf dem nicht mehr privat surft (mit fragwürdigem Surfverhalten).
Die anderen Arbeitsplätze werden komplett neu angeschafft (wunsch vom Chef - mir solls recht sein).

Also soll entweder ein potenter Rechner her der nur dafür da ist die Handwerkssoftware zu hosten (nur Ordnerfreigabe).
Oder gleich ein kompletter richtiger Server. Wobei für die drei Arbeitsplätze....
Jetzt die eigentliche Frage.

Kann man auf oben genannten Server nur diese Software laufen lassen
oder muss der Essentials zwingend eine klassische Serverrolle übernehmen?

AD, DC, DNS etc. wird alles nicht gebraucht.
Auf einem NAS läuft die Software leider nicht.

Gruß
Bosnigel

Das klingt für mich wie die klassische "Arbeitsgruppe", ohne Domäne. In dem Fall würde ich es einfach halten:
1x PC nach Anforderung Handwerkssoftware und Ordnerfreigabe
3x Office Notebooks
Per Veeam CE oder Free lässt sich alles kostenlos sichern.
Bitte warten ..
Mitglied: ETESTS
13.08.2020 um 14:40 Uhr
Was versprichst du dir für Vorteile vom Essentials? Es ginge auch mit einem Windows 10 (Pro / Enterprise), die 20 legal erlaubten Verbindungen sollten für deine 3 Plätze und die Handwerkssoftware ausreichen.
Bitte warten ..
Mitglied: itisnapanto
13.08.2020 um 14:54 Uhr
Zitat von Bosnigel:

DNS und DHCP macht der Router. AD wird nicht benötigt.
Das reicht und alles andere ist komplett oversized meiner Meinung nach.



Jeder so wie er meint . Ich würde es tun . Selbst in kleinen Umgebungen hilft das. Gerade bei Freigaben / Drucken usw.
Von späterer Erweiterung mal abgesehen.

Und da du von RDP sprichst , ich hoffe nicht das den direkt ins Netz hängst damit.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
13.08.2020 um 15:03 Uhr
Zitat von Bosnigel:
@certifiedit.net
Merci fürs Angebot.
Ist es hier erlaubt zu fragen, in dieser öffentlichen Diskussion, was dir außerhalb dieses Beitrages angeboten wurde?
Vielleicht interessiert es andere auch?
Bitte warten ..
Der Kommentar von certifiedit.net wurde vom Moderator tomolpi am 13.08.20 ausgeblendet!
Mitglied: mbehrens
13.08.2020 um 17:26 Uhr
Zitat von ETESTS:

Du kannst einen Essentials auch in einer Workgroup betreiben, wie sinnvoll das ist, sei dir überlassen.

Wenn es eine Domäne gibt, will der Essentials alle FSMO Rollen, andernfalls fährt er alle 30 Tage runter.

Beachte den feinen Unterschied: Können und dürfen. Er muss Domain Controller mit allen FSMO Rollen sein.

RDS ist auf Essentials nicht erlaubt. Dafür brauchst du dann doch ein AD und der DC sollte nicht gleichzeitig der RDS sein!

Richtig, RD Rollen gibt es nur eingeschränkt.
Bitte warten ..
Mitglied: mbehrens
13.08.2020 um 17:29 Uhr
Zitat von Bosnigel:

Ich dachte Essentials drauf, RDS Cal kaufen für externen Support und passt.

Die braucht man für Essentials nicht, da es die zugehörige Rolle nicht gibt. RDP zum administrieren ist trotzdem vorhanden.
Bitte warten ..
Mitglied: Bosnigel
14.08.2020 um 08:11 Uhr
Moin!

Ich wollte mit dem Essentials Server das ganze etwas sauberer gestalten als mit einem
Quasi-Server. Da aber nur die Ordnerfreigabe und die Datenbank genutzt wird,
wollte ich nur wissen ob man den Essintials auch ohne die üblichen Serveraufgaben lassen kann.

Das lustige (unabhängig ob der Essentials so läuft oder nicht):

Ich habe den Softwarehersteller via Mail gefragt ob genügend Mehrplatz Lizenzen
für den Kunden vorhanden sind um es mit einem "richtigen" Server mit Serversystem laufen zu lassen.

Antwort:
"Einen Server brauchen sie nicht. 95% unserer Kunden lassen das auf einem
normalen Arbeitsplatz laufen an dem auch noch gearbeitet wird."

Na klasse. Die Fragerei umsonst.
Trotzdem weiß ich jetzt das der Essentials auch so läuft wie von mir gedacht.
Merci an alle Beteiligten.
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
17.08.2020 um 09:44 Uhr
Zitat von Bosnigel:
"Einen Server brauchen sie nicht. 95% unserer Kunden lassen das auf einem
normalen Arbeitsplatz laufen an dem auch noch gearbeitet wird."
Moin, die Antwort hast du sicherlich auch im genannten Angebot erhalten, richtig?
Oder was genau wurde dir da per Angebot "certified"?
Zitat von Bosnigel:
@certifiedit.net
Merci fürs Angebot.
Bitte warten ..
Mitglied: Bosnigel
17.08.2020, aktualisiert um 11:03 Uhr
Zitat von nachgefragt:

Zitat von Bosnigel:
"Einen Server brauchen sie nicht. 95% unserer Kunden lassen das auf einem
normalen Arbeitsplatz laufen an dem auch noch gearbeitet wird."
Moin, die Antwort hast du sicherlich auch im genannten Angebot erhalten, richtig?
Oder was genau wurde dir da per Angebot "certified"?
Zitat von Bosnigel:
@certifiedit.net
Merci fürs Angebot.

WTF?!
Ich habe mich damit nur bedankt das wenn ich noch weitere Hilfe benötige, ich mich hier melden kann.
Ein Angebot der Hilfestellung war das.
Die Antwort "95% unserer Kunden..." kam vom Softwarehersteller und hat nichts mit dem User hier zu tun?
Willst Du das extra falsch verstehen oder warum treibt Dich das um?
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
17.08.2020 um 11:21 Uhr
Zitat von Bosnigel:
Ich habe mich damit nur bedankt das wenn ich noch weitere Hilfe benötige, ich mich hier melden kann.
Ein Angebot der Hilfestellung war das.
Sorry aber das ging aus diesem Kontext...
Zitat von certifiedit.net:

Kann man auf oben genannten Server nur diese Software laufen lassen

mit einem Server geht das.

oder muss der Essentials zwingend eine klassische Serverrolle übernehmen?

Die hat er mit obigem sowieso.

Aber wieso die Frage? DNS und DHCP brauchst du sowieso und wenn ordentlich, dann ordentlich. Würde denn Std. nehmen.
...
Zitat von Bosnigel:
@certifiedit.net
Merci fürs Angebot.
... nicht hervor, dass es nur eine "Hilfestellung" war,...
Willst Du das extra falsch verstehen oder warum treibt Dich das um?
... zumal es "extra" wurde es ausgeblendet wurde, siehe
Der Kommentar von certifiedit.net wurde vom Moderator tomolpi am 13.08.20 ausgeblendet!

Mich hat es grundsätzlich das Thema Akquise auf dieser Plattform interessiert, und auch eben dein Szenario.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
17.08.2020 um 12:52 Uhr
Der Kommentar von certifiedit.net wurde vom Moderator tomolpi am 13.08.20 ausgeblendet!

ist die übliche Razzia hier, Frank braucht Werbeeinnahmen und so, zwischen den aktiven Mitgliedern soll nichts gehen.

Mich hat es grundsätzlich das Thema Akquise auf dieser Plattform interessiert, und auch eben dein Szenario.

Gab es nicht über die (weiss ich nicht mehr genau, was da stand), ist eben toll wenn hier alles gestrichen wird. Super.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

VMWare Windows Server 2019 Essential unkontrollierte Shutdown

gelöst Frage von RichmenWindows Server6 Kommentare

Servus, leute ich brauche bitte eure Hilfe! Setup: VMware ESXI 5.5.0 Windows Server 2019 Essential Vers 2809 Build 17763.1282 ...

Windows Server

Windows Essential-Server 2016

gelöst Frage von 44689Windows Server8 Kommentare

Guten Tag, ich teste gerade privat ein System, um den Umstieg in unserer 4-Mann-Firma schneller zu realisieren und bin ...

Windows Server

Windows Server essential und Lexware

Frage von Max1992Windows Server11 Kommentare

Ein Freund von mir möchte Lexware in seiner kleinen Firma installieren. Er hat sich dazu eine Windows Server 2016 ...

Windows Server

Windows Server 2019 mit Exchange 2019

Frage von netshapeWindows Server2 Kommentare

Hallo, Bin gerade dabei unsere Server neu einzurichten und die Frage Windows Server 2019 mit Exchange 2019 oder Windows ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft
Manage USB Devices on Windows Hosts
Ticker von Dani vor 19 MinutenMicrosoft1 Kommentar

Raven is a Miniature Schnauzer that doesn’t like small critters in the yard unless they can fly. This gives ...

Microsoft
SMB Compression: Deflate your IO
Ticker von Dani vor 3 TagenMicrosoft

Hi folks, Ned Pyle guest-posting today about SMB Compression, a long-awaited option coming to Windows, Windows Server, and Azure. ...

Virtualisierung

Citrix end of availability (EOA) of perpetual licenses for the on-prem Workspace products

Ticker von Dani vor 3 TagenVirtualisierung1 Kommentar

Moin, der nächste Marktführer steigt von Kaufen auf Mietzwang um :-( What did Citrix announce on July 1, 2020? ...

Festplatten, SSD, Raid
Stop Error 0x0000007B (INACCESSIBLE BOOT DEVICE)
Anleitung von evinben vor 3 TagenFestplatten, SSD, Raid

Systemstand Windows 7, 64-Bit, einschließlich allen Updates bis 10.09.2020 DELL Latitude E6330 PCI-Bus IRQ-Kanal 19: Standard AHCI 1.0 Serieller-ATA-Controller IRQ-Kanal ...

Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Gesicherter Backupserver gesucht
gelöst Frage von lcer00Backup16 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir am Wochenende den interessanten Vortrag aus folgendem Beitrag angesehen: DerWoWusste Danke für den Link ...

Router & Routing
VPN Performance verbessern
Frage von JseidiRouter & Routing14 Kommentare

Hallo zusammen, Ich benötige einmal ein paar Tips von euch. Die Ausgangssitustion ist wie folgt: Standort 1: VDSL100 mit ...

Windows Server
Hochstufen zum DC aufgrund Replikationsproblemen nicht möglich
Frage von FlinxitWindows Server9 Kommentare

Hallo, Wir haben ein Netzwerk übernommen, in welchem ein DC momentan aktiv ist, ein weiterer im AD angegebener DC ...

Windows 10
Einige Webseiten lassen sich nicht mehr aufrufen
Frage von JobbiWindows 108 Kommentare

Hallo Zusammen, kurze Info zum Aufbau: 4 Server 2019, 6 PC´s; Server: 1x DC;DNS; 1x File, 1x TS, 1x ...

Administrator Magazin
09 | 2020 Ein Internetauftritt ist für Firmen heute eine Selbstverständlichkeit, doch gilt es beim Betrieb der entsprechenden Server einiges zu beachten. Im September beleuchtet das IT-Administrator Magazin deshalb das Schwerpunktthema "Webdienste und -server". Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie Webapplikationen sinnvoll überwachen und welche Open-Source-Managementtools ...
Best VPN