Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Windows Server Backup mit wbadmin - Ausschließen von WSUS

Mitglied: caspi-pirna

caspi-pirna (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2015 um 11:00 Uhr, 1706 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe aktuell ein Problem bei der Sicherung meines SBS 2011 mittels der Kommandozeile und wbadmin. Die Sicherung soll 1x wöchentlich erfolgen und alle 4 Wochen überschrieben werden. Die Sicherung als solches läuft bare-metal (Code s. unten) ohne Probleme, nur die Sicherung wird mit ca. 350GB pro Woche (insgesamt dann stolze ca. 1,4 TB) recht üppig. Dies liegt in erster Linie an den gut 290 GB der WSUS-Daten.
In etwa sieht der Befehl dann so aus: wbadmin start backup -backuptarget:%target% -include:C: -vssfull -allCritical -systemState -quiet

Ich habe nun die Idee, die WSUS-Content-Daten vom Backup auszuschließen und im Fehlerfall nach dem Zurückspielen erneut synchronisieren zu lassen.
Leider haben div. Versuche, das WSUS-Verzeichnis vom Backup auszuschließen (über -exclude etc.) keinen Erfolg - die Größe des Backup blieb gleich.

Ich habe gelesen, dass das WSUS-Verzeichnis mit dem Parameter -allCritical eingeschlossen wird (???).

Ich hoffe, ihr könnt mir hier weiterhelfen, wie ich das WSUS-Verzeichnis vom Backup ausschließen kann.

Besten Dank & Grüße,
Caspi
Mitglied: Pjordorf
12.10.2015 um 11:43 Uhr
Hallo,

Zitat von caspi-pirna:
Leider haben div. Versuche, das WSUS-Verzeichnis vom Backup auszuschließen (über -exclude etc.) keinen Erfolg - die Größe des Backup blieb gleich.
Mit den -Critical kannst du nichts ausschließen. Macht ja auch keinen Sinn bei einer Baremetal Sicherung die nun mal alles enthalten sollte was sich auf den Datenträger zum Zeitpunkt der Sicherung befindet.

Ich habe gelesen, dass das WSUS-Verzeichnis mit dem Parameter -allCritical eingeschlossen wird (???).
Nicht nur der WSUS wird damit eingeschlossen. Alles was das OS zum leben braucht (und den damit verbunden Volumes)

Ich hoffe, ihr könnt mir hier weiterhelfen, wie ich das WSUS-Verzeichnis vom Backup ausschließen kann.
kein -critical verwenden.....

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: caspi-pirna
12.10.2015, aktualisiert um 11:52 Uhr
Hallo Peter,

besten Dank für deine Ausführung.

Eine Frage noch dazu:
Ist meine Annahme korrekt, dass sich der Server auch ohne das WSUS- Verzeichnis lauffähig wiederherstellen lässt, und nachträglich wieder synchronisiert werden kann?
Ich will diesen Weg nicht beschreiben, ohne zu wissen, ob das überhaupt sinnvoll ist...

Beste Grüße,
Caspi
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
12.10.2015 um 12:32 Uhr
Hallo,

Zitat von caspi-pirna:
Ist meine Annahme korrekt, dass sich der Server auch ohne das WSUS- Verzeichnis lauffähig wiederherstellen lässt
Gegenfrage: Wo alles hat WSUS seine Finger drin? Welche Eintragungen sind in der Windows Registry alle drin und verknüpft bzw. die Nutzungszähler etlicher DLLS eben auch durch WSUS hochgesetzt? Welche Module werden beim Starten des OS geladen welche aber nur vom WSUS genutzt werden und somit Fehler beim starten erzeugen bzw. welche Abhängigkeiten existieren? Der Server wird bestimmt hochfahren, Fehler melden usw. Ob alle Funktionen deines Server dann tatsächlich fehlerfrei arbeiten?

und nachträglich wieder synchronisiert werden kann?
Was soll denn nun noch synchronisiert werden? Dein WSUS jedenfalls nicht.

Ich will diesen Weg nicht beschreiben, ohne zu wissen, ob das überhaupt sinnvoll ist...
Austesten

Wenn dir der Plattenplatz so wichtig ist (beim sichern) dann den WSUS auf einer eigenen Maschine und gut ist.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
LÖSUNG 12.10.2015 um 15:51 Uhr
Hallo

Ist meine Annahme korrekt, dass sich der Server auch ohne das WSUS- Verzeichnis lauffähig wiederherstellen lässt, und nachträglich wieder synchronisiert werden kann?

Verschiebe doch einfach das WSUS-Content auf eine andere Partition (Anleitungen gibt's zu hauf), und erstelle regelmässig einen SQL-Dump von der WSUS DB. Im Falle einer Wiederherstellung einfach die Verzeichnis-Struktur wiederherstellen, SQL Dump zurückschreiben, und eine Synchronisation anstossen.
Die benötigten Updates werden dann wieder neu heruntergeladen.
Aber Vorsicht, wenn du den Local Update Publisher oder den WSUS Package Publisher verwendest, diese Updates muss du danach wieder neu erstellen.

Gruss Urs
Bitte warten ..
Mitglied: caspi-pirna
16.10.2015 um 07:04 Uhr
Hallo zusammen,

besten Dank für die Antworten.
Ich werde mir mal eine zweite Platte organisieren, die Idee von Meierjo austesten und mich anschließend nochmal melden.
Klingt aber erst mal nach einem gangbaren Weg.

Beste Grüße,
Caspi
Bitte warten ..
Mitglied: caspi-pirna
20.09.2016 um 14:17 Uhr
Erl. und umgesetzt.
Funktioniert
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

Wbadmin Backup Notebooks mit externer HDD

Frage von dodo30Windows 105 Kommentare

Hallo zusammen, ich bitte in erster Linie um einen Denkanstoß ;) wir wollen unsere Notebooks sichern,am besten für BMR ...

Windows Server

Server-Backup eines 2008R2 mittels wbadmin - Errorlevel -4 bei Backup SystemState

Frage von caspi-pirnaWindows Server32 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe aktuell ein Problem bei der Sicherung eines meiner Server (Windows Server 2008 R2 Standard). Per ...

Exchange Server

Exchange 2016 Backup über Wbadmin - Logs werden nicht gelöscht

gelöst Frage von FlinxitExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, habe letzte Woche die Sicherung unseres Exchange 2016 Servers eingerichtet. ich verwende folgenden Befehl: WBADMIN START BACKUP ...

Windows Server

WIndows 2008 wbadmin Fehler bei addtarget

Frage von jocologneWindows Server3 Kommentare

Hallo an alle, wollte eben eine 2te Festplatte bei wbadmin auf einem W2008 Server hinzufügen. Sowohl bei der GUI ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Kyocera PCL Barcode Flash SD v3.0 Firmware Update installieren

Tipp von Mana vor 4 StundenDrucker und Scanner

Ich hatte eine vorhandene "PCL Barcode Flash SD v3.0 Type D/E", die bisher in einem Kyocera FS-4200DN verbaut war. ...

Sicherheit
0-day Schwachstelle im Internet Explorer
Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit2 Kommentare

In Microsofts Internet Explorer gibt es eine 0-day Schwachstelle in der Scripting Engine, die faktisch alle Browser- und Windows-Versionen ...

Internet

Internet-Speedtest Automatisieren via Befehlszeile, cmd, Bash (Windows, Linux, FreeBSD, Mac)

Tipp von anteNope vor 5 TagenInternet6 Kommentare

Also das hier ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Einfacher geht es schlicht nicht mehr. Mit "-s 28624 wähle ich ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Codeblöcke auf unseren Seiten

Information von admtech vor 5 TagenAdministrator.de Feedback22 Kommentare

Hallo Administrator User, Unsere Codeblöcke werden ab sofort anders dargestellt. In Zukunft kommen neue Typen dazu. Hier ein Beispiel ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN Abbrüche
Frage von jo23487LAN, WAN, Wireless37 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen neuen Speedport installiert und seit dem Abbrüche des WLANS. Eigentlich kann das mit dem ...

Internet Domänen
Wie funktioniert Subdomains mit der Fritzbox
Frage von martin951Internet Domänen30 Kommentare

Also die oberflächliche Frage steht ja schon oben nun zu den Details Ich besitze eine Domain bei Strato nun ...

Backup
Schnelles Backup- oder Synchronisierungsprogramm gesucht
Frage von DanielG1974Backup19 Kommentare

Hallo Leute. Ich bin für unsere kleine Firma seit Wochen auf der Suche nach einem Backup- bzw. Synchronisierungsprogramm. Ein ...

Windows Userverwaltung
Abfrage lokaler Gruppenmitgliedschaften in Windows - Bug umschiffen
gelöst Frage von DerWoWussteWindows Userverwaltung18 Kommentare

Moin Kollegen. Wer schon auf Betriebstemperatur ist und ein forderndes Problem sucht ;-) Mit dem Powershell-Kommando bekommt man normalerweise ...