Windows XP: IE 8 zeigt keine Seiten mehr an :-)

altmetaller
Goto Top
Huhu,

ich habe hier tatsächlich noch einen Dell Dimension 9100 (Pentium IV, 3Ghz) stehen, den ich mit einer NVIDIA Quadro FX 540 und 4GB RAM aufgerüstet habe um ein paar alte (Offline-)Spiele zu zocken.

Windows XP SP3 ließ sich problemlos installieren und telefonisch aktivieren. Ich habe den IE8 nebst kumulativem Update hinterhergeschoben und das TLS 1.1 / TLS 1.2 Update eingespielt (das ist eigentlich für POS Ready gedacht, lässt sich aber mit dem bekannten Trick auch unter XP installieren). Via Registry habe ich TLS 1.1 und TLS 1.2 aktiviert, der entsprechende Schlüssel steht auf 0x00000A00.

Ich meine, ich müsste jetzt einen Status erreicht haben, mit dem ich die Windows-Updates ziehen kann. Das hat auch schon mal funktioniert... Ich hatte mir mal vor knapp 1 Jahr auf genau diese Art und Weise 'ne XP-VM gebaut um Komponenten aus einem alten Twain-Treiber für Sane zu extrahieren. Die VM gibt es inzwischen aber nicht mehr. :-( face-sad

Lange Rede, kurzer Sinn: Mir ist aufgefallen, dass ich - außer Google - so gut wie keine Seite aufrufen kann. Weder über https und erstaunlicherweise auch nicht über http. Was dann letztendlich auch dazu führt, dass der Rechner keine Updates zieht.

Tipps?

Gruß,
Jörg

Übrigens: Über den Sinn und Zweck einer solchen Bastelei mag man natürlich vortrefflich streiten. Geplant ist, den Rechner einmal komplett durchzuaktualiseren (die POS Ready Updates gehen bis April 2019) und ihn dann dauerhaft vom Netz zu nehmen. Ich hätte den halt gerne für ein paar alte Spiele, die ich mal irgendwann für teuer Geld gekauft habe und jetzt wieder zocken möchte. Wine ist leider keine Alternative, da das über den CD-Kopierschutz "stolpert".

Content-Key: 1739826183

Url: https://administrator.de/contentid/1739826183

Ausgedruckt am: 18.05.2022 um 00:05 Uhr

Mitglied: em-pie
em-pie 19.01.2022 um 13:42:39 Uhr
Goto Top
Moin,

vielleicht liegt es auch nur an dem ganzen HTML5 gelump ;-) face-wink

Wenn es dir nur um die Updates geht:
https://www.heise.de/download/product/wsus-offline-update-ct-offline-upd ...
dort kann man noch die VErsion herunterladen, die die Updates für Windows XP zieht. ob das klappt, habe ich aber nicht getestet...
Mitglied: dertowa
dertowa 19.01.2022 um 13:44:36 Uhr
Goto Top
Zitat von @altmetaller:
Übrigens: Über den Sinn und Zweck einer solchen Bastelei mag man natürlich vortrefflich streiten. Geplant ist, den Rechner einmal komplett durchzuaktualiseren (die POS Ready Updates gehen bis April 2019) und ihn dann dauerhaft vom Netz zu nehmen.

Hallo Jörg,

hier stehen einige solcher Systeme rum für Offlinegeschichten. ;)
Vom "Durchaktualisieren" für Offlinespiele rate ich aber ab, SP3 installieren und alles andere so belassen wie es ist.
Saubere XP Install mit integriertem SP3, Systemtreiber drauf und fertig ist die Möhre.

Wozu willst du dir die mit Windowsupdates verschandeln?
Mitglied: altmetaller
altmetaller 19.01.2022 um 13:48:11 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @dertowa:

Wozu willst du dir die mit Windowsupdates verschandeln?

Weil ich so 'ne Monk-Störung habe und so etwas nicht "halbfertig" stehen lassen kann. Das ist übrigens auch der Grund, warum ich mit 48 berentet wurde. Dieses ganze IT-Geraffel hat mich mit meinem medizinischen Hintergrund regelrecht zerstört. Siehe: Tja so kanns kommen

Gruß,
Jörg
Mitglied: TK1987
TK1987 19.01.2022 um 13:54:38 Uhr
Goto Top
Moin Jörg,

wenn die Kiste doch ohnehin nur offline läuft, wofür überhaupt updates ziehen? Die Spiele dürften doch auch ohne Updates laufen.

Zitat von @altmetaller:
Tipps?
Ansonsten könntest du natürlich von einem aktuellen System aus wsus version < v9.3 runterladen, damit die Updates für XP ziehen und diese dann anschließend auf der kiste installieren.

Gruß Thomas
Mitglied: chgorges
chgorges 19.01.2022 aktualisiert um 13:56:48 Uhr
Goto Top
Zitat von @altmetaller:
Weder über https und erstaunlicherweise auch nicht über http

Erstaunlicherweise? HTTP existiert seit DSGVO/2018 faktisch nicht mehr, bzw. nur noch für Let's Encrypt. Dein XP ist wie es ist, einfach aus der Zeit gefallen und in 2014 stehen geblieben, was willst du davon erwarten?

Du kannst dich browsertechnisch mit dem Firefox ESR 52.9.0 nach 2018 "katapultieren", das wars dann aber.

VG
Mitglied: dertowa
dertowa 19.01.2022 um 13:59:07 Uhr
Goto Top
Zitat von @altmetaller:
Weil ich so 'ne Monk-Störung habe und so etwas nicht "halbfertig" stehen lassen kann.

Manchmal muss man sich mit seinen Dämonen auseinandersetzen und ich habe tatsächlich bei meinen Offline-XP/Vista Kisten die Erfahrung gemacht, dass diese für die alten Spiele am ehesten laufen, wenn einfach nur das letzte SP drauf ist und sonst nix. ;-) face-wink
Mitglied: altmetaller
altmetaller 19.01.2022 um 14:10:13 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @chgorges:

HTTP existiert seit DSGVO/2018 faktisch nicht mehr, bzw. nur noch für Let's Encrypt.

Zum Einen ist das absoluter Blödsinn und zum Anderen verläufst Du dich gerade in einem gewissen Whataboutismus.

Wenn Du abweichend vom hier erörterten Anliegen die Kompatiblität von HTTP zur DSGVO diskutieren möchtest: Bitte ggf. eigenen Thread eröffnen.

Gruß,
Jörg
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lösung Lochkartenstanzer 19.01.2022 um 14:24:18 Uhr
Goto Top
Zitat von @em-pie:

dort kann man noch die VErsion herunterladen, die die Updates für Windows XP zieht. ob das klappt, habe ich aber nicht getestet...

Nein klappt nicht mehr. Man sollte lieber die Update-Packs von Winfuture nehmen.

lks
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lösung Lochkartenstanzer 19.01.2022 aktualisiert um 14:25:56 Uhr
Goto Top
Zitat von @dertowa:

Zitat von @altmetaller:
Übrigens: Über den Sinn und Zweck einer solchen Bastelei mag man natürlich vortrefflich streiten. Geplant ist, den Rechner einmal komplett durchzuaktualiseren (die POS Ready Updates gehen bis April 2019) und ihn dann dauerhaft vom Netz zu nehmen.

Hallo Jörg,

hier stehen einige solcher Systeme rum für Offlinegeschichten. ;)
Vom "Durchaktualisieren" für Offlinespiele rate ich aber ab, SP3 installieren und alles andere so belassen wie es ist.
Saubere XP Install mit integriertem SP3, Systemtreiber drauf und fertig ist die Möhre.

Wozu willst du dir die mit Windowsupdates verschandeln?

Ich würde zumindest die Updatepacks vonWinfuture draufspielen. Da wird der ein oder andere Fehler von XP ausgebúgelt.

lks
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 19.01.2022 aktualisiert um 15:05:20 Uhr
Goto Top
https://winfuture.de/downloadvorschalt,2136.html


PS: XP zieht schon lange keine Updates mehr selbst. Man muß es intravenös, z.B. durch die Update-Packs oder archivierte WSUS-Offline-Dateien zwangspatchen.
Mitglied: chgorges
chgorges 19.01.2022 aktualisiert um 14:42:19 Uhr
Goto Top
Zitat von @altmetaller:

Hallo,

Zitat von @chgorges:

HTTP existiert seit DSGVO/2018 faktisch nicht mehr, bzw. nur noch für Let's Encrypt.

Zum Einen ist das absoluter Blödsinn und zum Anderen verläufst Du dich gerade in einem gewissen Whataboutismus.

Bullsh*tbingo drei Tage zu früh?
Du siehst selber an deiner Maschine, dass es nicht mehr funktioniert, damit hast du dich selber widerlegt. Wenn du beratungsresistent bist, schließe bitte den Thread, für dich wird hier nichts mehr brauchbares rausspringen.

Wenn Du abweichend vom hier erörterten Anliegen die Kompatiblität von HTTP zur DSGVO diskutieren möchtest: Bitte ggf. eigenen Thread eröffnen.

Ich diskutiere nicht mit dir und um Kompatibilität geht es hier schon zwei Mal nicht. Verstehst und interpretierst du immer Sachen anders, als sie defacto sind?
Mitglied: altmetaller
altmetaller 19.01.2022 um 14:50:44 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @chgorges:

Ich diskutiere nicht mit dir

Doch, das tust Du. Und, wie Du siehst, gibt es durchaus Teilnehmer, die sich konstruktiv mit der Frage auseinandersetzen.

Insofern wäre es "nur höflich", wenn Du dich mit deinen völlig irrelevanten und fachfremden Beiträgen zurückhältst.

Du hast nichts Konstruktives beizutragen und das solltest Du auch akzeptieren.

Gruß,
Jörg
Mitglied: dertowa
dertowa 19.01.2022 um 15:24:27 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Ich würde zumindest die Updatepacks vonWinfuture draufspielen. Da wird der ein oder andere Fehler von XP ausgebúgelt.

Wie gesagt, ich habe das bei den Systemen hier im abgeschotteten LAN durch.
Vor Corona gab es da entsprechende LAN-Partys - dafür stehen die Dinger im Raum.
Die Systeme durchgepatcht gab nur Stress, es sind eben auch viele Sicherheitsupdates in den Paketen seit SP3 dabei, die es einfach nicht braucht wenn die Systeme offline sind.
Mitglied: altmetaller
altmetaller 19.01.2022 um 15:42:04 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @dertowa:

Die Systeme durchgepatcht gab nur Stress, es sind eben auch viele Sicherheitsupdates in den Paketen seit SP3 dabei, die es einfach nicht braucht wenn die Systeme offline sind.

Yo, aber es geht ja auch ums Beiwerk - z.B. das .NET Framework usw.

Da steckt jetzt zusätzlich noch 'ne USB2.0 / Firewire Karte, ein CardReader und 'ne alte PCIe-SSD drin und ein Blutooth-Dongle kommt da auch noch dran (für 's Headset). Und es gibt tatsächlich Treiber, die so etwas Voraussetzen. Die bekommt man zwar auch "irgendwie" auseinandergeklötert und manuell über den Gerätemanager installiert, aber dann fehlt halt das steuernde Beiwerk.

Ich folge gerade dem Tipp mit dem WinFuture Updatepaket für 2014. Sieht ganz gut aus. Als Erstes hat "er" übrigens den aktuellsten Windows-Installer vorangestellt :-) face-smile

Gruß,
Jörg
Mitglied: altmetaller
altmetaller 19.01.2022 um 20:04:33 Uhr
Goto Top
Moin,

Zitat von @Lochkartenstanzer:

Nein klappt nicht mehr. Man sollte lieber die Update-Packs von Winfuture nehmen.

Unser Lochi hatte mal wieder den richtigen Riecher. Ich habe das System mit dem letzten WinFuture-Pack bis Mitte 2014 durchgepatcht was auch dazu geführt hat, dass sich alle Treiber mit der dazugehörigen Bloatware installieren ließen.

Windows-Update bekommt Kontakt zum Server, hängt dann aber augenscheinlich in einer JavaScript-Schleife fest. Dieses Verhalten entspricht letztendlich aber auch meinen Erwartungen :-) face-smile

Die Aussage, dass http grundsätzlich nicht mehr funktioniert, ist also schlichtweg Blödsinn. Ebenso irgendwelche Zusammenhänge mit der DSGVO.

Gruß,
Jörg
Mitglied: AlRoDiSa
AlRoDiSa 20.01.2022 um 10:11:29 Uhr
Goto Top
Und zu guter Letzt kann man noch einen ziemlich aktuellen Browser für Win32-XP bekommen, falls man doch mal ins Internet muss...

otter-browser-win32-weekly400-xp.zip vom 05.09.2021

Viel Erfolg
Mitglied: departure69
departure69 20.01.2022 um 11:06:43 Uhr
Goto Top
@altmetaller:

Hallo.

Geht es Dir um den IE8, oder um die Windows-Updates? Das wird mir hier nicht so ganz klar.

Ich weiß, daß der IE(8) im Extras-Menü eine Verknüpfung zu WU hatte, aber gab's so eine ähnliche Verknüpfung bei XP nicht auch - browserunabhängig - in der Systemsteuerung? Oder verwechsel' ich das jetzt mit Windows 7? Alles schon sooo lange her ...


Viele Grüße

von

departure69
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 20.01.2022 aktualisiert um 11:12:01 Uhr
Goto Top
Zitat von @departure69:

@altmetaller:

Ich weiß, daß der IE(8) im Extras-Menü eine Verknüpfung zu WU hatte, aber gab's so eine ähnliche Verknüpfung bei XP nicht auch - browserunabhängig - in der Systemsteuerung? Oder verwechsel' ich das jetzt mit Windows 7? Alles schon sooo lange her ...

Lief beides auf dieselbe Webseite hinaus, egal ob im IE oder direkt aus dem Programme-Menü. Aber das funktioniert schon seit Jahren nicht mehr, egal welchen patchstand man bei XP hat.

/me muß des des öfteren mal alte Steuerrechner mit Windows 9x, W2K und XP "wiederbeleben", daher weiß ich das.

lks
Mitglied: altmetaller
altmetaller 20.01.2022 um 11:35:27 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @departure69:

Geht es Dir um den IE8, oder um die Windows-Updates? Das wird mir hier nicht so ganz klar.

Es ging mir um die Updates. Ich weiß, dass die via HTTPS gezogen werden. Und da das nicht funktioniert hat, habe ich HTTP(S) über den Browser getestet und festgestellt, dass das ebenfalls nicht geht.

Wie gesagt - das hing bis dato immer mit dem TLS-Update zusammen (Windows XP kann nur TLS 1.0, mit einem Update für Windows POS Ready kann man dem aber TLS 1.1 und TLS 1.2 beibringen).

Ich weiß, daß der IE(8) im Extras-Menü eine Verknüpfung zu WU hatte, aber gab's so eine ähnliche Verknüpfung bei XP nicht auch - browserunabhängig - in der Systemsteuerung?

XP hat u.A. im Startmenü zwei Verknüpfungen:

Zusätzlich gibt es da noch einen Automatismus, der - entsprechend eingestellt - periodisch nach Updates sucht und diese handhabt. U.A. durch Benachrichtigungen im Tray. Das hängt letztendlich mit dem Update-Service (wuauserv) zusammen und ich behaupte einfach mal, dass der ebenfalls über HTTPS geht. Bei Verwendung eines lokalen WSUS lief es auf jeden Fall so - warum sollte es bei der Verwendung der Microsoft-Server anders sein?

Zitat von @Lochkartenstanzer:

Aber das funktioniert schon seit Jahren nicht mehr, egal welchen patchstand man bei XP hat.

Da muss ich Dir widersprechen. Anfang 2020 konnte man über diesen Weg noch alle Updates einspielen. Auch die für "POS Ready". Patchstand war meinen Erinnerungen nach April 2019.

Gruß,
Jörg
Mitglied: chgorges
chgorges 20.01.2022 aktualisiert um 11:49:51 Uhr
Goto Top
Zitat von @altmetaller:

Hallo,

Du hast nichts Konstruktives beizutragen und das solltest Du auch akzeptieren.

Zitat von @chgorges:

Du kannst dich browsertechnisch mit dem Firefox ESR 52.9.0 nach 2018 "katapultieren", das wars dann aber.

Lesen lernen und zwar nicht nur das, was du willst, sondern das, was dir hilft. Akzeptiere, dass du nicht das Zentrum der Macht bist, weil du offensichtlich große Lücken hast.

Die Aussage, dass http grundsätzlich nicht mehr funktioniert, ist also schlichtweg Blödsinn. Ebenso irgendwelche
Zusammenhänge mit der DSGVO

Du bist mittlerweile einfach zu weit weg von der Thematik, auch das musst du akzeptieren. Dir fehlt offensichtlich der Zeitraum 2018 bis heute, genauso wie XP der Zeitraum von 2014 (von mir aus auch POS 2019) bis heute fehlt.

VG
Mitglied: altmetaller
altmetaller 20.01.2022 um 13:31:08 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @chgorges:

Du kannst dich browsertechnisch mit dem Firefox ESR 52.9.0 nach 2018 "katapultieren", das wars dann aber.

[bla bla bla]

Du bist mittlerweile einfach zu weit weg von der Thematik,

Es geht hier, wie gesagt, um die Updates und das Windows-Update nutzt auch dann das Rendering vom IE, wenn ein alternativer Browser (als Default) eingestellt ist.

Ich denke, dein Vorschlag zeigt ganz gut, wer hier wie "weit weg von der Thematik" ist.

Gruß,
Jörg
Mitglied: Remotedesktopverbindung
Remotedesktopverbindung 21.01.2022 um 12:30:12 Uhr
Goto Top
Servus,
ich habe mal vor einiger Zeit ein Video gesehen in dem jemand SeaMonkey als Browser unter XP verwendet hat, vielleicht hilf dir der: https://www.seamonkey-project.org/

Das lief in dem Video sogar unter Windows 98!
Mitglied: maile3241
maile3241 03.04.2022, aktualisiert am 04.04.2022 um 11:21:44 Uhr
Goto Top
Hallo,

Falls noch Interesse besteht. Das https Problem und die Schleife in der Windows Update Webseite konnte ich zusammen mit den Mitgliedern auf MSFN beheben. Mit einem Sha2 Patch können auch wieder Updates von der Seite abgerufen werden.

Mehr dazu auf msfn.org/board/

Mfg