Automatisches Ausdrucken von eMail-Anhängen auf einem EPSON WF-3620

dobby
Goto Top
Hallo zusammen,

ich habe meinen Internetzugang von der deutschen Telekom und bekommen immer die Rechnungen per eMail zugeschickt
und dafür habe ich eine Regel in MS Outlook hinterlegt dass mir die Rechnung immer gleich in den richtigen Ordner verschoben wird.

Soweit so gut, ich finde es eben nur immer sehr umständlich die Rechnung dann manuell auszudrucken, weil ich diese dann auch
gerne immer in einen Ordner abhefte damit ich auch wenn der PC nicht angeschaltet ist immer alles zur Hand habe für den Fall der
Fälle. Ich habe mir einen EPSON WorksForce WF-3620 gekauft und kann dort eine eMailadresse in der Cloud anlegen und immer
wenn an diese eMailadresse etwas verschickt wird, wird es gleich ausgedruckt und zwar auch die Anhänge (Attachements) dazu!

Ich habe die Mailadresse nun bei der Telekom auch für die Rechnung hinterlegt und nun wird die Rechnung einmal automatisch
ausgedruckt und einmal gleich in den richtigen Ordner weg sortiert. Ich dachte mir falls es anderen auch so geht wie mir und sie
auch einen Drucker haben, der über eine eMailadresse in der Cloud erreichbar ist wäre das ein gelungener Tipp um das nicht
immer selber bzw. manuell ausdrucken zu müssen. Der Clouddienst von EPSON heißt "Epson Connect" und die dazugehörigen
Mailadressen lauten auf .......@print.epsonconnect.com und werden dann an den dafür vorgesehenen, eingerichteten und
angemeldeten Drucker weitergeleitet und ausgedruckt.

EPSON eMail Print
EPSON Connect Remote Print
EPSON Connect Scan to Cloud
EPSON Connect Overview und Kompatibilitätsprüfung
EPSON Connect iPrint Dienste und Apps für mobile Geräte

epsonconnect2


Gruß
Dobby

Content-Key: 325012

Url: https://administrator.de/contentid/325012

Ausgedruckt am: 18.08.2022 um 22:08 Uhr

Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 29.12.2016 um 09:17:28 Uhr
Goto Top
Zitat von @Dobby:

... kann dort eine eMailadresse in der Cloud anlegen und immer
wenn an diese eMailadresse etwas verschickt wird, wird es gleich ausgedruckt und zwar auch die Anhänge (Attachements) dazu!

Das ist der Haken. Jeder der es ernsthaft will, kann damit Deine Korrespondenz, die Du automatisiert ausdrucken willst lesen. Um so etwas zu bewerkstelligen nimmt man am besten einfach einen Pi und ein wenig skripting.

lks
Mitglied: Dobby
Dobby 29.12.2016 um 09:26:25 Uhr
Goto Top
Hallo LKS,


Das ist der Haken. Jeder der es ernsthaft will, kann damit Deine Korrespondenz, die Du automatisiert ausdrucken willst lesen.
Mag sein nur ich lasse ja auch nicht alles drüber laufen und der Dienst ist schnell eingerichtet und gerade für ältere Leute wie
meine Eltern, oder aber auch mich selber, die gerne die Rechnung oder andere Sachen nur eben mal schnell ausgedruckt haben
wollen ist das der einfachere und sicher auch der bequemere Weg.

Um so etwas zu bewerkstelligen nimmt man am besten einfach einen Pi und ein wenig skripting.
Habe ich sicherlich Hochachtung vor nur ist mir zu anstrengend und mein PI macht eben andere Sachen bei mir im Netz.
Ist aber sicherlich für Leute deren Drucker diesen Dienst nicht bietet eine gute Alternative bzw. ermöglichen es überall
so einen Dienst zu ermöglichen.

Gruß
Dobby

Mitglied: kaiand1
kaiand1 29.12.2016 um 12:06:10 Uhr
Goto Top
Nun Cloud Printing...
Jedoch fällt mir dazu das von Ruthe ein
strip_1920[1]
Quelle: Ruthe.de

Da gibt es schon die Papierfreundliche Art... *g*
Aber für den Fall der Fälle gibt es ja die Backups der Mails ;)
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 29.12.2016 um 12:26:17 Uhr
Goto Top
Zitat von @kaiand1:

Da gibt es schon die Papierfreundliche Art... *g*
Aber für den Fall der Fälle gibt es ja die Backups der Mails ;)

Mein Steuerberater will die immer auf Papier. face-smile

lks
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 29.12.2016 um 13:44:23 Uhr
Goto Top
Mitglied: Henere
Henere 31.12.2016 um 15:14:19 Uhr
Goto Top
Und woher weiß der Drucker, daß er das ZIP, welches die Terrorkomm verschickt, auspacken und dann nur das PDF und nicht die Signaturdatei ausdrucken muss ?
Mitglied: horstvogel
horstvogel 01.01.2017 um 20:00:21 Uhr
Goto Top
Ich kann Dobby nur zustimmen, leider gibt es immer Situationen wo die ganz einfachen Lösungen leider schnell und zuverlässig über die Cloud gehen.
Wir nutzen seit Jahren erfolgreich, diese Kombination. Sogar mobil.
Ideal wäre natürlich ein Drucker mit eigenen eingebauten E-Mail Client. Ein PI gleich in den Drucker eingebaut, wie Nextcloud mit dem WD, PI Produkt gezeigt hat, gibt es auch manchmal Zusammenarbeit, die man sich vor Jahren nicht vorstellen konnte.
Die Hoffnung stirbt zuletzt face-wink
der Horst

https://www.administrator.de/forum/drucker-umts-lte-235434.html
Mitglied: Dobby
Dobby 01.01.2017 um 21:07:06 Uhr
Goto Top
Hallo nochmal,

Und woher weiß der Drucker, daß er das ZIP, welches die Terrorkomm verschickt, auspacken und dann nur das PDF und
nicht die Signaturdatei ausdrucken muss ?
Ich bekomme von der Telekom und von T-Mobile nur eMails an der die Rechnungen als PDF Datei angehangen werden
ich weiß jetzt auch nicht wie man zu den .zip Dateien kommt, aber ich kenne es wie gesagt nur von mir und meinen Eltern
so das es halt PDF Dateien sind die dort verschickt werden.

Ich kann Dobby nur zustimmen, leider gibt es immer Situationen wo die ganz einfachen Lösungen leider schnell und zuverlässig
über die Cloud gehen. Wir nutzen seit Jahren erfolgreich, diese Kombination. Sogar mobil.
Mein Tipp hat sich ja auch mehr oder minder an private Leute gerichtet die trotz der heute gängigen digitalen Form
noch gerne einen Ausdruck davon im Ordner haben wollen weil sie es so gewohnt sind und/oder man auch bei einem
PC Problem immer noch gleich alles vor Ort in der Hand hat.

Gruß und frohes neues Jahr
wünscht Euch Dobby

Mitglied: Henere
Henere 02.01.2017 um 00:04:55 Uhr
Goto Top
Meine Rechnung sieht seit Jahren so aus.

rg1

rg2

Wenn ich bei nem PC-Problem nicht mehr an meine Daten komme, dann nehm ich den Backuprechner.

- Chef, soll ich die Akten hier vernichten ?
- Ja, aber machen sie vorher von allem sicherheitshalber noch eine Kopie. face-wink