tezzla
Goto Top

Analoges Telefon indirekt mit SIM Karte nutzen

Hello hello,

ich benötige Hilfe bei der korrekten Auswahl der Hardware - falls es überhaupt funktioniert, wie angedacht.

Folgende Situation
Die graue Eminenz der Familie verlegt den Herrschaftssitz demnächst ins Altenwohnheim.
Ein Telefon für externe Telefonie dort wäre ganz wunderbar, um den Pöbel weiter zu befehligen.

Soll-Zustand
Die graue Eminenz würde gerne den Uralt-Analog-Knochen von DECT Telefon, wie von zuhause gewohnt, weiterbenutzen.
Aufgrund verschiedener Umstände ist die Schaltung eines Festnetz-Anschlusses im Wohnheim keine Alternative.

Ansatz LTE Router
Ich kenne nur LTE Router, die die Datenverbindung der SIM Karte nutzen, um über irgendeinen SIP Anbieter eine Telefonleitung & Rufnummer bereitzustellen und diese an den analogen Port am Router durchschleifen. Dort ist dann das analoge Telefon ganz normal anschließbar. Soweit ja kein Problem.

Gibt es Lösungen, wo der Router (oder welches Gerät auch immer) die Mobilfunknummer der SIM Karte nutzt und hierüber direkt Telefonie am analogen Port bereitstellt, ohne einen SIP Anbieter dazwischen zu schalten? Dann könnte man sich Kosten und Aufwand für den SIP Anbieter schenken.

Besten Dank!

VG
T

Content-Key: 393220

Url: https://administrator.de/contentid/393220

Printed on: March 3, 2024 at 15:03 o'clock

Member: Kraemer
Kraemer Nov 19, 2018 at 14:51:28 (UTC)
Goto Top
Member: Tezzla
Tezzla Nov 19, 2018 at 15:37:29 (UTC)
Goto Top
Bei dem Link kommt, wenn, nur die Telekom infrage.
Der Speedport hat zudem keinen analogen Anschluss, weswegen nur die Kopplung über DECT eine Option wäre. Würde ich gern als letzte Möglichkeit in Betracht ziehen.
Member: Lochkartenstanzer
Solution Lochkartenstanzer Nov 19, 2018 updated at 16:33:08 (UTC)
Goto Top
Moin,

Stöpsel einen Mobilfunk-USB-Stick an eine Fritzbox und Dein Analog-/DECT-Telefon an die Fritzbox.

Fertich.

lks
Member: hildefeuer
Solution hildefeuer Nov 19, 2018 updated at 17:08:34 (UTC)
Goto Top
RL500 von Vodafone. https://www.vodafone.de/hilfe/geraete-archiv/rl500-zuhause-voicebox.html
Sim rein, Netz und Antenne ran, TAE einstecken und los.
Ist allerdings gebrandet, also nur VF Sim.
Und nicht vergessen, die Eminenz muss die Ortskennzahl davor wählen.....
Also beim Knochen nachschauen was gespeichert ist.
Member: Vision2015
Solution Vision2015 Nov 19, 2018 at 17:47:01 (UTC)
Goto Top
Moin...

mit einem Lancom Router kein Problem

Frank
Member: Tezzla
Tezzla Nov 19, 2018 updated at 18:20:37 (UTC)
Goto Top

das ist ziemlich genau das, was ich mir vorgestellt habe: SIM Karte rein, analoges Telefon dran und dann über die Handynummer rein- und rausrufen.

Besten Dank!
Member: aqui
aqui Nov 20, 2018 updated at 07:44:35 (UTC)
Goto Top
Member: Kraemer
Kraemer Nov 20, 2018 at 09:47:30 (UTC)
Goto Top
Zitat von @aqui:
Oder wenn du Angst vorm Basteln hast warum nicht einfach sowas:
https://www.real.de/product/319401891/?kwd=&source=pla&sid=22513 ...
Ich habe ein Emporia Euphoria V50 schon im Einsatz gesehen. Scheint deutlich besser geeignet zu sein.