Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

E-Mail Adressen aus öffentlichen Ordner löschen

Mitglied: HPC-Roman

E-Mail in Public Folder deaktiveren

Hallo,

ich hab nen Windows 2003 SBS Server mit Exchange am laufen.
Mein Problem ist, das sich jeder öffnetlicher Ordner (public Folder) eine E-Mail Adresse gibt.
Die Ordner sollen aber keine E-Mail Adressen haben, da ich diese nur als Ablage und nicht als "Postfach" nutze.
Wie kann ich E-Mail in diesen Ordnern deaktiveren?
Ein löschen der E-Mail Adressen ist nicht möglich, da die Hauptadresse nicht gelöscht werden kann.
Zusätzlich kommt noch dazu, das einer dieser Ordner sich eine E-Mail Adresse gegeben hat, welche im Internet verwendet wird und Mails an diese Adresse nicht im Internet sondern in diesem Ordner landen.

Ebenso muss ich die "Vererbung" der E-Mail Aktivierung irgendwie deaktiveren. Denn wenn jemand einen Unterordner erstellt bekommt dieser automatisch auch eine E-Mail Adresse.

Bitte um Hilfe...

Danke

MfG
Roman

Content-Key: 101166

Url: https://administrator.de/contentid/101166

Ausgedruckt am: 30.07.2021 um 08:07 Uhr

Mitglied: Driver401
Driver401 06.11.2008 um 12:05:11 Uhr
Goto Top
Öffentliche Order haben nur dann keine Mailadresse, wenn Du den Exchange im NATIVE-Mode betreibst. Ich denke aber nicht, daß Du das umstellen willst, oder doch? Guck einfach mal hier:
http://www.msexchangefaq.de/server/native.htm

Ansonsten verstehe ich das Problem nicht ganz. Die Mailadresse kannst Du ja durch den Namen definieren, bzw. bei der Anlage des Ordners ändern (soweit ich mich erinnere). Also nimm eine, die nicht benutzt wird und blende sie im Adressbuch aus.

Der Vorteil der Adresse ist, daß Du hier per Mail Inhalte hineinbringst. (Wir haben sowas für den systemweiten Zugriff auf Newsletter)

Was genau stört Dich an der Adresse sonst noch? ;-) face-wink

Gruß
Jürgen
Mitglied: HPC-Roman
HPC-Roman 06.11.2008 um 12:41:36 Uhr
Goto Top
Ja das mit dem E-Mail direkt in den öffentlichen Ordner weiß ich, jedoch würde ich das gerne selber definieren.
Die Ordner die ich erstellt hab dienen nur der Archivierung von E-mail, damit diese weiterhin über OWA sichtbar sind. Die Benutzer erstelen hier selbständig neue Ordner und da wir eine "shared Domain" haben gibt es eben das problem, dann wenn jemand einen Ordner anlegt, der wie eine unserer Externen E-mail Adressen lautet, diese von intern nicht zugestellt wird, sondern in dem Ordner landen.
Mitglied: HPC-Roman
HPC-Roman 04.09.2009 um 09:24:50 Uhr
Goto Top
hab leider immer noch keine Lösung für das Problem.

Mittlerweile kann ich zwar die E-mail Adressen deaktivieren für jeden einzelnen öffentlichen Ordner im Exchange, aber meine Benutzer erstellen da Ordner wie blöd.

Hier nochmal kurz die Problembeschreibung:

Wir haben eine Sharde Domain, d.H. der Exchnage Server ist nicht für alle E-Mails der Domäne zuständig. Die E-Mail Adresse 123@dom123.de wird von einem anderen Exchange Server eines anderen Standortes abgefragt.
Jetzt legt jemand einen Öffentlichen Ordner mit dem namen 123 an. Hier bei generiert Exchange automatisch für diesen Ordner die E-Mail Adresse 123@dom123.de und E-Mails aus meinem Netz landen nicht mehr am anderen Standort sondern in dem öffentlichen Ordner.

Voll doof das.....
Mitglied: Driver401
Driver401 04.09.2009 um 15:03:11 Uhr
Goto Top
Wenn die User Ordner anlegen dürfen, wirst Du da wohl nix machen können. Alternativ nimmst Du ihnen die Rechte weg. ;-) face-wink
Mitglied: HPC-Roman
HPC-Roman 04.09.2009 um 15:35:05 Uhr
Goto Top
das kann ich leider nicht machen, da diese das als Archiv für Ihre alten E-Mails nutzen um auf diese per OWA zugreifen zu können.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere StörunganteNopeVor 23 StundenAllgemeinInformationsdienste29 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Windows 365SarekHLVor 1 TagFrageWindows 1112 Kommentare

Hallo zusammen, nun ist es also soweit - Microsoft stellt mit "Windows 365" die Weichen in Richtung Windows as a Service: Wenn Microsoft da schreibt ...

question
Geplanter Server für Home LABraxxis990Vor 1 TagFrageServer-Hardware15 Kommentare

Guten Tag , Ich möchte gern meine aktuelle Hardware Tauschen. Im Einsatz ist ein kleiner Lenovo M93p ( Glaube ). Dort läuft ESXI mit 3 ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 20 StundenFrageWindows 1027 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 20 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Anfragen an internen- und externen DNS Server gelöst BPeterVor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hallo, im Homeoffice soll eine DNS Anfrage für Softphone über einen externen DNS Server laufen und nicht über den internen DNS Server. Dies soll aber ...

question
CMS für Lebenslauf einer Maschine gelöst rrobbyyVor 1 TagFrageCMS10 Kommentare

Hallo zusammen, im Zuge einer Masterarbeit loten wir gerade ein paar Möglichkeiten aus, wie man die (alle) technischen Daten einer Anlage (Kran-Anlagen) strukturiert und nachvollziehbar ...

question
Domainbenutzer Passwort lokal ändern?gecekusuVor 1 TagFrageWindows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es die Möglichkeit das Benutzerpasswort von lokalen Benutzer am PC der in einer (nicht verbundenen) Domain ist zu ändern? Sprich, Benutzer ist ...