Ethernet über Telefonleitung

net-zwerk
Goto Top
Moin!

Ich suche einen Konverter, mit dem ich auf eine Telefonleitung (2 Draht) ein Netzwerksignal legen kann.

Geht darum, dass ich beim einem Kunden einen Router von einer Etage, die jetzt vermietet wird, in die Etage darüber umziehen will. Dieser Router steht momentan an einem Fenster und strahlt WLAN in das dahinter gelegene Ferienhaus. Das klappt momentan mehr schlecht als recht.
Nun soll aber die Etage, wo der Router steht, wie schon gesagt, extern vermietet werden.
Der neue Standort des Routers ist die 2te Etage mitten im Haus. DSL bekomme ich da hin, weil dort Telefonbuchsen sind, aber WLAN wird nicht ins Ferienhaus reichen. Mit Repeatern möchte ich nicht arbeiten, das würde auf eine Kaskadierung hinauslaufen und evtl. muss ein Repeater in der vermieteten Etage stehen. Das soll so nicht sein.

Aber es existiert eine Telefonleitung in das Ferienhaus. Die liegt im Keller des Haupthauses, wo auch die Telefonleitungen von dem neuen Standort des Routers ankommen. Dort könnte man also dran gehen.

Leider habe ich aber bisher noch keinen "seriösen" Hersteller von solchen Ethernet/2Draht Adaptern gefunden. Nur einiges beim großen A...

Habt ihr da vielleicht etwas, wo man sich drauf verlassen kann?

Achso, Kabel verlegen ist keine Option! Altbau, Denkmalschutz usw.

Danke!

Content-Key: 1739960578

Url: https://administrator.de/contentid/1739960578

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 22:05 Uhr

Mitglied: markushi
Lösung markushi 19.01.2022 um 14:29:03 Uhr
Goto Top
Das hier könnte vielleicht bei dir passen:

Reichelt Allnet
Mitglied: erikro
erikro 19.01.2022 um 14:29:47 Uhr
Goto Top
Moin,

ist schon ein paar Tage her (so ca. 15 Jahre ;-) face-wink ), da hat mir ein Verkäufer von Elmeg (bintec/Funkwerk) mal so ein System vorgestellt, dass "so ähnlich wie DSL" funktioniert. Also Breitbandtechnik über Telefondraht. Ausprobiert habe ich das nie und weiß auch nicht, ob die das immer noch im Angebot haben. Aber fragen kostet ja nichts. ;-) face-wink

hth

Erik
Mitglied: dmc-net
Lösung dmc-net 19.01.2022 um 14:32:23 Uhr
Goto Top
Hi,

ich habe sehr gute Erfahrung mit Allied Telesis gemacht.
Läuft seit Jahren sehr stabil.

Schau dir mal : Allied Telesis at-mmc6005 an.
Mitglied: ipzipzap
Lösung ipzipzap 19.01.2022 aktualisiert um 15:05:36 Uhr
Goto Top
Hi,

hier auch eine Stimme für Allied Telesis (ATI). Hatten wir mal zuhauf im Einsatz und nie Probleme. Über 2-Draht Telefonleitung auf kurzen Strecken über 100MBit/s.

https://www.alliedtelesis.com/de/de/products/media-converters/mc605

Gibt es aber leider nicht mehr neu zu kaufen. Vllt. mal auf eBay gucken, wenn Dir das reicht. Ansonsten die neuen Modelle MMC6005:

https://www.alliedtelesis.com/de/de/products/media-converters/unmanaged/ ...

Sollen aber nicht mehr so gut funktionieren wie die alten MC605 (hörensagen, keine eigenen Erfahrungen)

cu,
ipzipzap
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lösung Lochkartenstanzer 19.01.2022 aktualisiert um 15:29:23 Uhr
Goto Top
Moin,

Du willst nach G.hn Wave 2 over twisted pair googeln. :-) face-smile

lks
Mitglied: aqui
Lösung aqui 19.01.2022 um 16:29:54 Uhr
Goto Top
https://www.heise.de/select/ct/2017/20/1506703295433091
Bei Reichelt wie oben schon erwähnt !
Mitglied: Net-ZwerK
Net-ZwerK 20.01.2022 um 09:11:12 Uhr
Goto Top
Vielen Dank für die Tipps!

Jetzt habe ich nur die Qual der Wahl zwischen Allied Telesis und ALLNET.

Dankeschön!
Mitglied: Net-ZwerK
Net-ZwerK 20.01.2022 um 13:28:47 Uhr
Goto Top
Ich bin´s nochmal...

Ich habe noch einen anderen Anbieter gefunden; Firma Gigacopper aus Düsseldorf.

Bisher nur bei Amazon gefunden, aber mir die Website mal angeschaut und Kontakt aufgenommen. Sehr netter und kompetenter Ansprechpartner. Auch gibt es die Möglichkeit als Händler direkt zu bestellen. Und preislich sind die Geräte auch OK. Außerdem finde ich die Erklärungen auf der Website viel aussagekräftiger, als bei den beiden anderen Produkten.

Ich denke, mit denen werde ich den Auftrag machen.