estefania
Goto Top

Exchange Server 2016 zum Testen in einer VM installieren

Hallo.

Ich würde mir gerne so eine Testumgebung mit Exchange Server 2016 aufbauen, bei der ich einen Exchange Server 1:1 nachbauen kann. Halt für Testzwecke.
Kennt jemand eine gute Anleitung wie man diesbezüglich am besten vorgehen soll?

Und kann ich es 1:1 nachbilden, wie in einer produktiven Umgebung?

Was brauche ich alles hierfür?

Danke

Content-Key: 546358

Url: https://administrator.de/contentid/546358

Printed on: May 22, 2024 at 02:05 o'clock

Member: Cloudrakete
Cloudrakete Feb 12, 2020 at 18:20:19 (UTC)
Goto Top
Member: Estefania
Estefania Feb 12, 2020 at 18:28:47 (UTC)
Goto Top
Danke, das geht schon in die richtige Richtung. Aber hier wird nur die Installation erklärt, aber nicht die Konfiguration danach
Member: Cloudrakete
Cloudrakete Feb 12, 2020 at 18:34:17 (UTC)
Goto Top
https://www.frankysweb.de/exchange-2016-die-basiskonfiguration/

Der Rest wie MX, SPF ggf. DKIM / DMARC ist nicht Exchange, sondern Mailflow / Security im allgemeinen. Einfach mal googlen.
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Feb 12, 2020 at 19:14:41 (UTC)
Goto Top
Denk dran, das so ein Exchange auch ohne last gerne 8-16gb RAM möchte. Ansonsten geht der in die Knie.
Member: Estefania
Estefania Feb 12, 2020 at 20:34:57 (UTC)
Goto Top
Ich gehe mal von aus, dass ich zuerst Windows Server mit Active Directory aufbauen muss. Auf diesem Server kann ich ja auch den Exchange Server installieren, richtig?
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Feb 12, 2020 updated at 20:47:46 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Estefania:

Ich gehe mal von aus, dass ich zuerst Windows Server mit Active Directory aufbauen muss. Auf diesem Server kann ich ja auch den Exchange Server installieren, richtig?

Nein. Dann meckert der Exchange bei der Installation, das er keine anderen Dienste wie AD auf der selben Maschine toleriert.
Member: Pjordorf
Pjordorf Feb 12, 2020 at 20:50:40 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Estefania:
> Ich gehe mal von aus, dass ich zuerst Windows Server mit Active Directory aufbauen muss. Auf diesem Server kann ich ja auch den Exchange Server installieren, richtig?
https://docs.microsoft.com/de-de/exchange/plan-and-deploy/deployment-ref ...
https://community.spiceworks.com/topic/2197132-can-ad-dc-and-exchange-ru ...
http://jetzemellema.blogspot.com/2015/10/can-we-install-exchange-2016-o ...

Gruß,
Peter
Member: Henere
Henere Feb 12, 2020 at 21:31:35 (UTC)
Goto Top
Gehen tut das trotzdem. Ob es ratsam ist, ist was anderes.
Aus Sicherheitsgründen niemals, in einer reinen Testumgebung ? Warum nicht.
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Feb 12, 2020 at 21:37:20 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Henere:

Gehen tut das trotzdem. Ob es ratsam ist, ist was anderes.
Aus Sicherheitsgründen niemals, in einer reinen Testumgebung ? Warum nicht.

Ich hätte schwören können, dass die Installationsroutine das gar nicht zulässt.
Member: Henere
Henere Feb 12, 2020 at 22:24:38 (UTC)
Goto Top
Du kannst einen Exchange nicht zum DC pro- bzw demoten.
Aber Installation geht.
Member: LeeX01
LeeX01 Feb 13, 2020 updated at 03:33:43 (UTC)
Goto Top
In einer reinen Testumgebung kann man das auf einem Server installieren, in einer Produktivumgebung gar nicht zu empfehlen. Das lässt das Setup auch zu.

Brauchen tust du eine potente Hardware als Blech oder VM (mindestens mal 8GB RAM) das Windows Server ISO und das Exchange CU. Das wäre so das Grundsetup, wenn du Cluster bauen willst entsprechend mehr.

Grüße
Member: Henere
Henere Feb 13, 2020 at 03:45:01 (UTC)
Goto Top
Zitat von @LeeX01:

In einer reinen Testumgebung kann man das auf einem Server installieren, in einer Produktivumgebung gar nicht zu empfehlen. Das lässt das Setup auch zu.

Grüße

Darf ich fragen, worauf man das in einer Produktivumgebung dann installieren soll ? Auf einer Workstation ?
Wenn Du DC meinst, dann solltest das auch dazu schreiben.

SCNR
Member: LeeX01
LeeX01 Feb 13, 2020 at 03:53:28 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Henere:

Zitat von @LeeX01:

In einer reinen Testumgebung kann man das auf einem Server installieren, in einer Produktivumgebung gar nicht zu empfehlen. Das lässt das Setup auch zu.

Grüße

Darf ich fragen, worauf man das in einer Produktivumgebung dann installieren soll ? Auf einer Workstation ?
Wenn Du DC meinst, dann solltest das auch dazu schreiben.

SCNR

Gemeint war, man kann alles auf einem Server installieren (DC und Exchange)

Grüße
Member: Estefania
Estefania Feb 13, 2020 at 05:56:51 (UTC)
Goto Top
Und stimmt das, dass Exchange Enterprise nur auf einem Windows Datacenter Server installiert werden kann ?!

Nur die Standard Exchange Server Version kann auf einem Windows Server Standard installiert werden
Member: Henere
Henere Feb 13, 2020 at 06:12:11 (UTC)
Goto Top
Warum Enterprise ? In einer Testumgebung bis zu 100 Datenbanken ? Bissi viel für den Anfang, oder ?
Member: TheCritter
TheCritter Feb 13, 2020 updated at 07:44:02 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Henere:

Darf ich fragen, worauf man das in einer Produktivumgebung dann installieren soll ? Auf einer Workstation ?
Wenn Du DC meinst, dann solltest das auch dazu schreiben.

SCNR

Bei uns ist das eine VM mit 4 Kernen und 16GB RAM auf einem VMware Cluster. Das muss nicht unbedingt ein dediziertes Blech sein. Da greifen etwas mehr als 100 Leute zu und die DB/Postfächer sind ca 700GB groß.
Ok es ist noch ein Exchange 2010, keine Ahnung ob die 2016er leistungshungriger sind
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Feb 13, 2020 at 07:44:49 (UTC)
Goto Top
Der Exchange 2016 frisst RAM wie Heu. Unter 16gb brauch man produktiv nicht anfangen.

Der 2019 setzt laut MS sogar 128gb RAM voraus.
Member: TheCritter
TheCritter Feb 13, 2020 at 10:02:01 (UTC)
Goto Top
Echt krass. Wofür nur? Bei uns nutzt der gerade 1,4GB von den zugeteilten 16GB.
Member: Estefania
Estefania Feb 14, 2020 at 18:30:00 (UTC)
Goto Top
Das war eher eine generelle Frage