Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie komme ich mit WLAN um die Ecke?

Mitglied: Hexa09

Hexa09 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2019 um 19:21 Uhr, 895 Aufrufe, 16 Kommentare, 1 Danke

Hallo,
ich habe eine Anfrage bekommen, und möchte, bevor ich dazu was beginne, erst einmal einen Rat von Profis einholen, die sich vielleicht damit auskennen.

Von einem Wohnhaus soll eine WLAN Strecke zur benachbarten Halle erstellt werden. Entfernung zur Halle etwa 10 Meter.
Das ist noch nicht das Problem.
Unter der Halle sind 4 Garagen und ein Hinterhof, der von einer Ecke der Halle verdeckt wird. (sie steht leicht gedreht).
Nach den ersten Messungen ist es nicht möglich, ein gescheites WLAN Signal in eine der Garagen zu bekommen. Etwa 1 Meter vor dem Garagentor bricht die Verbindung komplett ab.
Auch eine externe Antenne bringt keine Verbesserung.

Nun meine Frage:

Gibt es eine Möglichkeit, die Sendeleistung vom WLAN so hoch zu drehen, dass die Leistung trotzdem das innere der Garage erreicht? Vielleicht eine Richt-WLAN-Strecke direkt in die
Garage? Oder muss man dazu einen Umweg nehmen? (z.B. über einen Masten, der das Signal um die Halle herum leitet)

Die Halle scheidet leider aus, da es keine Möglichkeit gibt, einen Accesspoint in der Halle anzubringen.

Würde eine Powerline Verbindung über den Stromanschluss in der Straße funktionieren? Die Garagen sind an der gleichen Zuleitung angeschlossen, allerdings an einem separaten Anschluss
für die Halle.

Ich schicke mal ein Google Bild mit, damit man die Lage besser erahnen kann.

Ein LAN Kabel quer über den Hof zu legen, wäre zwar am einfachsten, aber auch am teuersten.

Habt Ihr vielleicht noch eine andere Lösung zur Hand? Funk-LAN?


Skizze: Rot ist der Hinterhof, der mit WLAN erreicht werden soll, Gelb der Accesspoint, und Hellblau das WLAN Signal
anmerkung 2019-09-18 191842 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: certifiedit.net
18.09.2019 um 19:30 Uhr
Gibt es eine Möglichkeit, die Sendeleistung vom WLAN so hoch zu drehen, dass die Leistung trotzdem das innere der Garage erreicht? Vielleicht eine Richt-WLAN-Strecke direkt in die

Nein, da das Limitiert ist.

Hast du denn ordentliche HW im Einsatz?

Viele Grüße,

certifiedit.net
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
18.09.2019 um 19:31 Uhr
Hi

Heute ist doch noch nicht Freitag...

Also LAN Kabel über den Hof zu legen ist keine gute Idee wegen Blitzschlag etc. Wenn dann LWL.

Verstehe ich es richtig, es soll WLAN in die Garagen ?

Nächste Frage mit was bzw welchen Geräten hast du getestet, dass WLAN bis kurz vor die Garage kommt ?

Generelle Frage ist, warum soll dort WLAN in bzw zur Garage ?
Kameras ?
Welche Geschwindigkeit brauchst du in der Garage ?

PowerLAN kann klappen muss aber nicht. Auch hier spielt sicher die Geschwindigkeit eine Rolle.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: Hexa09
18.09.2019 um 19:51 Uhr
Also dann fällt LAN / LWL schon mal weg. Zu viel Aufwand.

Ja, in die Garagen und in die Ecke sollen LAN Kameras angebracht werden, die dann zu dem bestehenden System im Haus zugeschaltet werden sollen.

Ich habe es mit einem Outdoor Accesspoint versucht, den ich zufällig gerade dabei hatte. (an den Laptop und mich dann rangetastet)
Wenn man hinter der Ecke ist, fällt das Signal schon um 50%, etwa 2 Meter vor den Garagen nur noch 20%, und etwa 1 Meter davor -> nichts mehr

Die Halle hat im unteren Bereich sehr viel Beton und das wird das Signal komplett schlucken.

Mir geht es darum, erst einmal überhaupt das Signal dahin zu bekommen, und wenn es da ist, dann kann man weiter sehen. Die Installation soll in eine der Garagen untergebracht werden, da da auch Strom ist. Der Besitzer denkt an 3 bis 4 Kameras, 24/7h bei Bewegung -> Aufzeichnung, und Live Bilder vom Haus aus.

Wenn es nicht geht, dann würde vielleicht noch GSM eine Lösung sein, oder? Über eine VPN Verbindung und einer kleinen Rechenanlage...
Bitte warten ..
Mitglied: Hexa09
18.09.2019 um 19:56 Uhr
Zum Thema Funk habe ich bis jetzt noch keine Erfahrungen gesammelt, ich weiß nur, dass es in den Industrieanlagen so etwas gibt, und es vielleicht eine Alternative sein könnte. Funk geht da schon weiter als Wlan.
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
18.09.2019 um 19:59 Uhr
Hi

Überwachungstechnik via WLAN anzubinden ist keine Sinnvolle Idee, da WLAN gestört werden kann.
Auch bei live Bildern mit einer entsprechenden Auflösung benötigst du eine gewisse Bandbreite.
Über LTE oder ähnlichem wirst du je nach Geschwindigkeit bzw Abdeckung keine Freude haben.
Auch das monatliche frei Datenvolumen wird dir auf die Füße fallen bei Live Videos mit 4 Kameras.

Sicherheitstechnisch und auch Performancemäßig ist ein LWL Kabel unter der Erde ist m.e. Am sinnvollsten.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
18.09.2019 um 20:17 Uhr
Moin,

Es könnte auch sein, dass du andere WLANs/ Frequenzen im Weg hast. Hast du das mal mit einem WLAN-Scanner wie InSSIDer geprüft? Ggf reicht schon ein Kanalwechsel!?

Ansonsten: kannst du einen weiteren AP an der vorderen Ecke setzen?
Haus und AP2 gehen über 5Ghz und AP2 reicht das Signal im 2,4Ghz weiter. Dadurch wird dann die Datenrate nicht direkt halbiert. Ggf auch 5Ghz und 2,4 GHz tauschen, da mit 2,4Ghz höhere Reichweiten möglich sind - theoretisch...


Grüße
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Hexa09
18.09.2019 um 20:27 Uhr
Ich denke mal, das wird wohl nötig werden. Ich werde mich noch einmal mit dem Besitzer kurz schließen. Sicherlich ist eine LWL Verbindung eine optimale Sache.
Ich stimme zu, das Wlan ein Sicherheitsrisiko birgt. Aber das wäre mit relativ wenig Aufwand zu realisieren.
Ich stimme das mal ab, erst einmal Danke für die Tipps.
Bitte warten ..
Mitglied: Hexa09
18.09.2019 um 20:33 Uhr
Ich stimme mich noch einmal mit dem Besitzer ab. Ich messe das noch mal mit unserem guten Messgerät aus.

Ein Accesspoint um das Signal um die Ecke zu bringen, ist auch noch eine Lösung, allerdings gibt es da noch das Problem mit der Sicherheit und der Störanfälligkeit. Aber ich schaue mal. Vielleicht bauen wir mal eine Testanlage auf und schauen uns mal an. Der Besitzer muß ja verstehen, dass es eventuell nicht per Wlan geht. Dann muss eben ein LWL Kabel her.

Ich denke auch, dass es ehr auf dem 2,4 Ghz Band geht. 5 Ghz ist zwar besser, aber vom Signal nicht sehr stark.

Ich halte mal Rücksprache, und halte euch auf dem laufenden. Danke für die Tipps. Werde sie jedenfalls berücksichtigen.
Bitte warten ..
Mitglied: der-marek
18.09.2019 um 20:37 Uhr
Kleine Idee dazu:
Die 10 Meter Strecke mit einer wlan Brücke überbrücken. Dann mit LAN Kabel weiter und weitern AP oder eben die CAMs anbinden.

Habe eine ähnliche Lösung: Habe mehrere Ubiquiti APs die automatisches Mesh können. Einer der APs sitzt in der Garage und ist nicht per Kabel verbunden. Am LAN Port hängt dann ein weiterer Client der so im Netz ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Hexa09
18.09.2019 um 20:48 Uhr
Guter Tipp. Danke.

Ich setzte mich mal hin und plane was, mal sehen was der Besitzer dazu sagt. Aber bevor ich das fest installiere, teste ich das mal durch.
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
18.09.2019 um 21:27 Uhr
Aus eigener Erfahrung: Spar dir das. Leg Kabel. Alles andere ist Murks.
Bitte warten ..
Mitglied: der-marek
18.09.2019 um 21:54 Uhr
Ja.. Recht hast du. Kabel ist durch nichts zu ersetzen.. Aber wenn es nicht anders geht.. Muss halt WLAN her..
Vielleicht kann man ja ein wenig Pflaster hoch nehmen und ein Kabel legen. Ist auf alle Fälle stabiler..
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
18.09.2019, aktualisiert um 22:40 Uhr
Servus.
Kannst Du einen Reflektor aufhängen ? Eine Art Spiegel ?

Henere
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
19.09.2019 um 08:10 Uhr
Das ist jetzt nicht die große Entfernung. Leih Dir zwei Nanostation M5 aus, die blasen Dir durch die Halle. Die haben mir durch zwei Betonwände einer Kücke mit jede Menge Edelstahl Einbauten und Entlüftungsschächten durchgeblasen und die LED Anzeige war immer noch auf Vollanschlag.

Und wenn es nicht reicht, kannst Du die Ländereinstellung bei den Nanostations auf USA stellen, dann hast Du die doppelte Sendeleistung als in D erlaubt. Wenn Du AirMax einschaltest, dann belegst Du viele verschiedene Frequenzen und es kommt damit zurecht, wenn eine Frequenz gestört wird.

Du betreibst es doch in den USA, richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
19.09.2019 um 08:31 Uhr
Hallo,

Wenn nicht IN der Halle geht dann Außen an der Halle was montieren?
Also wenn ich mir das Bild anschaue dann würde ich versuche die kurze Strecke über den Hof (entweder die unterste blaue Strecke oder die 2. von oben) per WLAN zu überbrücken und dann schauen das du von dort aus über einen Accespoint außen an der Halle dann mit einem LAN Kabel entlang bis zur Garange fahren. Sollte halt ein Accespoint für außenbereich sein der am Besten noch über POE versorgt wird.

Gruß
...
Bitte warten ..
Mitglied: Dilbert-MD
19.09.2019 um 11:09 Uhr
Hallo,

Kann am gelben Punkt ein Outdoor Access-Point montiert werden und am Kreuzungspunkt Rotes Viereck/Blauer Strich auch?
Können die AP's ggf an einer kleinen Wandhalterung mit Pi mal Daumen 50cm Auskragung montiert werden (Durchfahrtshöhe??)
Wenn die beiden APs sich dann ansehen (gerichtet montiert sind) sollte das schon fast ausreichen.

Kann der empfangende AP auf der Garage ggf. auf einem Mast befestigt werden, so dass er über der Halle liegt?

Wie viel Datenrate wird denn in der Garage benötigt?
Als Hilfslösung könnte an der Hallenecke ein W-LAN-Repeater montiert werden, der nur einen Stromanschluss benötigt.
Ist eine Hilfslösung, reduziert die Datenrate, wäre die billigste Variante.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN-AP - WLAN-Bridge
Frage von MiStLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Guten Morgen, ich brauche WLAN-Bridge, die mir 1-3 PCs (ohne WLAN) ins LAN einbindet. So ungefähr stelle ich mir ...

Router & Routing
WLAN Router mit 2 WLAN (OpenVPN)
gelöst Frage von EvilMoeRouter & Routing13 Kommentare

Guten Morgen, Ich suche einen WLAN Router, der folgendes kann. Er soll einen konfigurierbaren WAN Port besitzen (hat wohl ...

Switche und Hubs
Wlan Switch
Frage von MarcysSwitche und Hubs7 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem WLAN Switch mit min. 4 LAN Ports. Hintergrund ist der, dass ...

Speicherkarten
Wlan Datenspeicher
gelöst Frage von MarcysSpeicherkarten10 Kommentare

Hallo, folgende Situation: Bei uns in der Firma haben wir Produktionsmaschinen mit einer USB Schnittstelle. Diese USB Schnittstelle dient ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Noch mehr was ich nicht brauche
Information von brammer vor 1 TagOff Topic6 Kommentare

Hallo, WOFÜR? WARUM? brammer

Windows Server

Windows Server 2016 Suche nicht funktioniert ist ausgegraut Windows Server 2016 Search not work

Erfahrungsbericht von Wano347 vor 2 TagenWindows Server

Hallo Leute, wir haben vor kurzem ein Problem gehabt: Windows Server 2016 frisch installiert. Nach Checkliste konfiguriert (sieht vor ...

Microsoft Office

Microsoft geht nun rechtlich gegen Lizengo vor - Billig Software

Information von takvorian vor 2 TagenMicrosoft Office6 Kommentare

Hallo zusammen, eben auf CRN gefunden, weis nicht ob das schon wer gepostet hat Microsoft verklagt Lizengo Gruß Tak

Firewall
Übernahme von SOPHOS durch Thoma Bravo
Information von Dilbert-MD vor 2 TagenFirewall3 Kommentare

Kam die Tage per Newsletter: Zitat: " Das Sophos Board of Directors hat gestern bekanntgegeben, dass die Private-Equity-Investment-Firma Thoma ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
Was tun, wenn der Chef seine eigenen IT-Regeln nicht durchsetzt?
gelöst Frage von Bl0ckS1z3Sicherheitsgrundlagen24 Kommentare

Hallo Admins, im Zuge der DSGVO haben wir in unserem Unternehmen mit dem Datenschutzbeauftragten ein neues IT-Nutzerhandbuch erstellt. Hier ...

Windows 10
Win 10 - Seltsame popups die nerven
Frage von BigSnakeyeWindows 1022 Kommentare

Hallöchen! An einem Win 10 Notebook habe ich Probleme mit extrem nervigen Popups rechts unten in der Ecke. Dort ...

CPU, RAM, Mainboards
Kein Bild mit neuem Mainboard
Frage von Ghost108CPU, RAM, Mainboards21 Kommentare

Hallo zusammen, habe einen PC mit 4 RAM Riegeln, einer Intel CPU 1151 Socket und einem Mainboard Asus B150M-A/M.2 ...

TK-Netze & Geräte
Rufnummernportierung am Festnetz wird vom Anbieter nicht unterstützt - Was kann man da machen
Frage von StefanKittelTK-Netze & Geräte19 Kommentare

Hallo, ein Kunde von mir hat mehrere Standort. Die meisten haben DSL/Kabel und sind per Telefon bei NFON (VOIP). ...