n8dragon
Goto Top

Notebook Verbindungen in öffentlichen Netzen

Hallo Zusammen,

einer meiner User hat ein Problem, bei dem ich einfach nicht weiter komme.
Der Benutzer hat ein Lenovo ThinkPad T14 (Gen2) mit Windows 10. Da er viel auf Reisen ist, möchte er die öffentlichen Netze, die ihm von Airlines, Bahn, Hotel etc. zur Verfügung gestellt werden, gerne nutzen.
Leider kann er sich nur selten mit diesen Netzen verbinden - Sein iPhone oder andere "Gäste" hingegen schon.
In den Netzen, die unter "unserer" (Firmennetz, Homeoffice, div. Handy-Hotspots) Kontrolle liegen, klappt die Verbindung allerdings immer.
Die Treiber und Windows sind aktuell. Ich habe alle Einstellungen (zumindest die mir bekannt sind) geprüft und keine Einschränkungen gefunden. Auch haben wir die gespeicherten Netze gelöscht, damit es da nicht zu viel sind und es evtl. damit zusammen hängen könnte.

Habt Ihr noch Ideen, was ich prüfen/tun kann?
Gibt es einen Hersteller, von dem man "weiß" dass seine WLAN-Chips kompatibler sind, als andere?

Ich bin etwas ratlos und leider auch im Zugzwang, dass das Thema mittlerweile sogar unsere Geschäftsführung "interessiert" face-sad

Vielen Dank bereits an dieser Stelle, für Eure Ideen und Input.

Grüße
N8Dragon

Content-Key: 23478874106

Url: https://administrator.de/contentid/23478874106

Printed on: February 24, 2024 at 16:02 o'clock

Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Nov 09, 2023 at 08:55:26 (UTC)
Goto Top
Moin,

ihr solltet alles kontrollieren was ihr auf den Geräten einschränkt.

Hier kennt ja niemand eure Konfig.

Kann er nicht auf CaptivPortals zugreifen oder was soll genau das Problem sein?

Gruß
Spirit
Member: gammelobst
gammelobst Nov 09, 2023 at 08:59:05 (UTC)
Goto Top
Leider kann er sich nur selten mit diesen Netzen verbinden

Bitte eine genauere Beschreibung davon.

cya
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Nov 09, 2023 at 09:19:32 (UTC)
Goto Top
Was auch immer das Problem ist, ich würde ihm eine USB-WLANkarte mitgeben, die er alternativ benutzen kann, wenn's mal mit der eingebauten nicht klappt. Ca. 10€, klein und funktioniert damit oft genauso gut oder besser als mit eingebauten Karten.
Member: mayho33
mayho33 Nov 09, 2023 at 09:46:37 (UTC)
Goto Top
  • wäre interessant was den so konfiguriert ist
  • wäre interessant welche Meldungen denn der User bekommt (möglichst genauer Wortlaut, Fehlercodes, etc.)
  • das Eventlog gibt Auskunft. Ein Auszug der entsprechenden Meldungen gibt Hinweise


Notfalls kann der User sich mit seinem IPhone mit dem öffentlichen Netz verbinden und sein Notebook nutzt dann das INet via dem IPhone.
Er muss dazu nur sein IPhone mit dem Notebook verbinden. Bei Android nennt sich das Mobile Hotspot bzw. Tethering und soweit ich weiß auch bei Apfel:

https://support.apple.com/de-at/HT204023
Mitglied: 8030021182
8030021182 Nov 09, 2023 updated at 11:41:47 (UTC)
Goto Top
Hi.
Leider kann er sich nur selten mit diesen Netzen verbinden
Was heißt genau "nicht verbinden"? Wird er nur nicht auf die Captive-Portal-Seiten weitergeleitet oder kann sich nicht mit den offenen APs verbinden?
Schau dir auch mal diese GPOs an:

Gruß Katrin
Member: N8Dragon
N8Dragon Nov 14, 2023 at 09:22:57 (UTC)
Goto Top
Ich habe den User gebeten, ein paar Fragen zu beantworten. Sobald ich diese habe, werde ich sie ergänzen.
Die Idee mit dem USB-Adapter werde ich nun mal verfolgen - Zumindest macht das, auch nach außen, einen guten Eindruck.
Habt Ihr da evtl eine Empfehlung, welche USB-Geräte hier wirklich gut sind. oder schenken die sich alle nichts?

Vielen Dank für Eure Mühe
Grüße
N8Dragon
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Nov 14, 2023 at 09:27:26 (UTC)
Goto Top
Habt Ihr da evtl eine Empfehlung, welche USB-Geräte hier wirklich gut sind.
Wir haben keine großartigen Vergleiche angestellt. Schon mit dem https://www.amazon.de/TP-Link-TL-WN823N-Adapter-geringe-geeignet/dp/B008 ... lief es gut (wir wollten aber auch nie mehr als 100 MBit/s erreichen).