estefania
Goto Top

Probleme mit variablen bei einer Anwendung bzw. einer YAML Datei

Hallo.

Ich wende mich hiermit an erfahrene Entwickler, die mir bei einem Problem bei einer YML Datei helfen können.
Und zwar habe ich mir eine Portable App runtergeladen, die eigentlich alles in einem Ordner speichern sollte (daher auch Portable)
Leider ist es aber nicht der Fall. Diese App speichert seine Daten zum größten Teil in das Verzeichnis APPDATA, welches auf dem C: Laufwerk bei den Benutzern liegt.

So wie ich aber den Programmierer verstehe, lässt sich sowas auch in der dort bestehenden YML Datei

Die ist ja anfangs recht leer.. genauer gesagt sieht Sie wie folgt aus:

common:
disable_log: false
args:
env: {}
app_path: ""

Nun schreibt der Entwickler noch folgendes dazu...

This field is common for all applications available in the Portapps catalogue.

disable_log: Disable logging (available for apps using Portapps 2.0.0 or higher).
args: Pass additional arguments to the process.
env: Add environment variables as a key/value list. Placeholders for values can be used and will be replaced with the relevant data:
@root_path@: Root path of the portable app
@app_path@: Application binaries path
@data_path@: Data path
@drive_letter@: Current drive letter


Kann mir jemand sagen wie das mit der Variablen genau aussehen soll?
Die App liegt bei mir unter dem L: Laufwerk, und dort soll auch das zu dem Programm gehörende APPDATA gespeichert werden.

Danke

Content-Key: 665191

Url: https://administrator.de/contentid/665191

Printed on: May 23, 2024 at 12:05 o'clock