Sehr lange booten bei PC-Start

riz
Goto Top
Ich habe WinXP. Bei booten dauert das ca. 5 min. Ist das ok? Ich habe 1024 RAM und 3 FP.
Kann ich was machen den boot beschleunigen? Danke im Voraus für Hilfe

Content-Key: 34361

Url: https://administrator.de/contentid/34361

Ausgedruckt am: 19.08.2022 um 20:08 Uhr

Mitglied: Dieter-56
Dieter-56 17.06.2006 um 21:54:44 Uhr
Goto Top
hallo,

5 min sind wirklich lang.

1. defragmentieren wäre eins
2. rechner mal vom dreck befreien, innen, könnte auch helfen
3. msconfig unter start-ausführen und dann mal die dienste und systemstart überprüfen - da könnte einiges überflüssige starten

wie gesichert gehst du ins internet (firewall und virenscanner??), da könnte sich auch einiges installiert haben, was automatisch startet

4. antispy-programm und ähnliches könnte auch helfen


gruß
dieter
Mitglied: Schmitt.Mathias
Schmitt.Mathias 19.06.2006 um 06:58:12 Uhr
Goto Top
Hi,
also zunächst mal kann ich ich Dieter_56 nur anschließen, würd mal n Vierenscan machen.

Was du danach machen kannst ist, mit Tune Up Utilities 2006 (kostenlose Testversion auf www.tuneup.de) mal diverse Reinigungen durchzuführen (wie z.B. Registry Cleaner, Harddisk-Cleander und Registry Defrag).
Das Programm beinhaltet auch einen guten Start-Up Manager, worin du genau sieht, welche Daten beim Starten mitgeladen werden und wosie hin gehören. Ggf. kannst du hier das Eine oder Andere entfernen.

Hoffe ich konnte helfen.

Gruß
Mathias
Mitglied: 28858
28858 19.06.2006 um 09:11:58 Uhr
Goto Top
VORSICHT!

Registry Cleaner entpuppens ich meistens als ein Wolf im Schafspelz und löschen Einträge von hoher Wichtigkeit. Habe das Tool auf diversen Maschinen getestet und es wurden Einträge wie Registrierungs-Informationen von Programmen, Pfaden zu Dateien etc. gelöscht. Würde dan deiner Stelle also die Finger von solchen Cleaning-Tools lassen.

Am besten du dufragmentierst wie gesagt erst mal deine Platte (am besten mit ner Demo von O&O Defrag) und scannst dann mal nach Viren und Spyware. Dannach säuberst du mal deinen Temp-Ordner in deinem Profil und aktualisierst mal alle Treiber. Sollte das dann immer noch haken, resette mal dein Bios und mach einen Hardwaretest (memcheck etc.).

So kannst du dich vom harmlosen Teil bis hin zu kritischen Hardwarefehlern durcharbeiten.
Eventuell auch mal die Kühlung des PCs checken, denn eine heiße CPU kann auch Probleme machen.
Mitglied: Schmitt.Mathias
Schmitt.Mathias 19.06.2006 um 18:05:22 Uhr
Goto Top
Hi,
das mit den Registry Cleanern stimmt schon, aber bei Tune Up muss ich dazu sagen, dass ich es schon jahrelang benutze, und bisher noch nie etwas gelöscht wurde, was ich hätte brauchen können..... von daher kann ich den empfehlen... bei anderen Cleanern weiß ich aber net wie es aussieht, die würd ich ebenfalls nicht unbedingt empfehlen!

Gruß
Mathias
Mitglied: 28858
28858 11.07.2006 um 14:53:43 Uhr
Goto Top
Hm, bei mir hat Tune Up als ich das Ding getestet habe Pfade zu Savegames von Spielen gelöscht. Durfte darauf hin bei meiner Freundin alles neu installieren. Ist wohl eher russisches Roulette mit diesen Tools face-wink

Gruß,

Julian
Mitglied: Schmitt.Mathias
Schmitt.Mathias 16.07.2006 um 23:22:18 Uhr
Goto Top
Dazu kann ich leider nichts sagen, weiß nur dass ich es schon seit Jahren im Einsatz habe, und noch nie irgendwelche wichtigen Dateien, geschweige denn Savegames gelöscht wurden..

Gruß
Mathias