Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

SurfStick und Handy gleichzeitig - Vodafone

Mitglied: DennisStuggi
Hallo zusammen,

folgende Situation:
Ich habe einen N24 Surfstick, der mit einer Vodafone Prepaid Karte bestückt ist.
Seit einiger Zeit habe ich auch einen Vodafone Handyvertrag, der eine Internet-Falt enthält.
Deshalb will ich natürlich ungern für Internet mit meinem Stick bezahlen.
Ich könnte zwar die Verbindung des Handy weiterreichen, allerdings saugt das den Akku im Extremtempo leer. Deshalb ist das nur die Alternativlösung.
Wenn ich die SIM aus meinem Handy nehme und in den Stick einsetze, funktioniert alles. Soweit so gut.
Ich bin aber auch der Suche nach einer Lösung, um mit dem Handy telefonieren zu können und gleichzeitig mit dem Notebook und dem SurfStick online zu sein.


Nun gibt es bei Vodafone eine sogenannte TwinCard. Laut Webseite muss dazu aber immer ein Gerät ausgeschaltet sein.
Ich habe gerade mit der Hotline telefoniert um zu klären, ob evtl. ein Deaktivieren der Internetverbindung auf dem Handy ausreichen würde.
Allerdings wurde mein Anliegen dort nicht wirklich verstanden und ich wurde wieder auf die Internetseite verwiesen.

Deshalb meine Frage:
Hat jemand eine Vodafone TwinCard und kann evtl nachprüfen, ob ein Deaktivieren der Internetverbindung auf dem einen Handy ausreicht, um die andere SIM Karte benutzen zu können?
Sprich ist es möglich, mit Gerät A eine Internetverbindung aufzubauen und mit Gerät B zu telefonieren?
Ich bin natürlich auch für andere Vorschläge offen und für jeden Tipp dankbar.

Viele Grüße
Dennis

Content-Key: 158066

Url: https://administrator.de/contentid/158066

Ausgedruckt am: 29.09.2021 um 00:09 Uhr

Mitglied: aqui
aqui 05.01.2011, aktualisiert am 18.10.2012 um 18:45:25 Uhr
Goto Top
Schmeiss den unkomfortablen Stick weg und machs richtig:
https://www.administrator.de/wissen/mifi-router-statt-umts-gsm-usb-stick ...

Damit kannst du dann beides mit TwinCard problemlos machen ! Siehe hier:
http://lagemann.de/2010/07/huawei-e585-mit-multisim/
Mitglied: DennisStuggi
DennisStuggi 05.01.2011 um 18:37:31 Uhr
Goto Top
Bevor ich ein Gerät kaufe, das die gleiche Funktion wie mein Handy hat (HTC Desire, Android 2.2), akzeptiere ich lieber, dass der Akku schnell leer wird.
Sorry, aber die Lösung kommt nicht in Frage.
Mitglied: aqui
aqui 05.01.2011 um 18:49:22 Uhr
Goto Top
Du musst lediglich checken ob sich dein Stick als reines datengerät anmeldet...dann kannst du beides betreiben sofern dein Android nicht auch online ist. Ansonsten kannst du dem Stick das auch mit MWConn beibringen !
DAS kann man doch auch aus der Antwort lesen, oder ?? So schwer ist das doch nicht !
Mitglied: DennisStuggi
DennisStuggi 05.01.2011 um 19:36:11 Uhr
Goto Top
Zitat von @aqui:
Schmeiss den unkomfortablen Stick weg und machs richtig:


Nein, sorry daraus konnte ich nicht rauslesen, dass ich mit meinem Stick etwas tun soll ;-) face-wink
Kannst du mir sagen, ob dabei irgendetwas kaputt gehen kann, wenn ich dieses Kommando aus deinem zweiten Link auf meinen Stick loslasse (der ja ein anderes Modell als dieser Router ist)?
Mitglied: Starmanager
Starmanager 05.01.2011 um 22:34:23 Uhr
Goto Top
Hallo Dennis,

warum verwendest Du das Telefon nicht als USB Modem? Dann wird der Akku des Telefons nicht belastet.

MFG

Starmanager
Mitglied: DennisStuggi
DennisStuggi 06.01.2011 um 01:16:03 Uhr
Goto Top
Hi Starmanager,

im Prinzip schon eine Lösung.

Es ist so (hätte ich vielleicht direkt erwähnen sollen)
Das Handy ist der Ersatz für meinen Festnetzanschluss.
Ich habe kein anderes Telefon und telefoniere deshalb relativ viel mit dem Handy.
Deshalb suche ich eine Lösung, in die das Handy möglichst gar nicht eingebunden ist.

Wenn aber niemandem etwas einfällt, werde ich weiterhin die WLAN Weitergabe oder das USB Modem (müsste ich checken ob das bei mir geht) nutzen.

Grüße
Dennis
Mitglied: DennisStuggi
DennisStuggi 06.01.2011 um 14:37:28 Uhr
Goto Top
Mein Stick meldet sich im Gerätemanager unter Modems als "Huawei Mobile Connect - 3G Modem" an.
Als weitere Instanzen noch unter Laufwerke als "Huawei MMC-Storage USB Device" und unter USB-Controller als "USB Verbundgerät" (3x)

Bedeutet das, dass er sich als reines Datengerät anmeldet?
Mitglied: DennisStuggi
DennisStuggi 20.01.2011 um 20:10:55 Uhr
Goto Top
Für alle die es noch interessiert:

Es gibt bei Vodafone die sog, UltraCard.
Mit dieser Variante können (im Gegensatz zur TwinCard) beide (oder bis zu 3) Geräte gleichzeitig eingeschaltet sein.
Wird am Smartphone die Internetverbindung deaktiviert, kann problemlos mit dem SurfStick online gegangen werden.
Eingehende Anrufe werden direkt ans Smartphone geleitet, abgehend telefonieren ist auch kein Problem.

Damit wäre das Thema dann erledigt.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Frage an die IT-Administratoren in Unternehmen gelöst Fuchor2020Vor 1 TagAllgemeinOff Topic13 Kommentare

Hallo Leute, freue mich hier im Forum dabei sein zu dürfen. Da ich noch relativ neu in der IT Branche bin, befasse ich mich aktuell ...

question
BIOS-Passwort beim Neustart umgehenFreeBSDVor 1 TagFrageEntwicklung14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem und zwar haben wir in der Firma mehrere Notebooks im Einsatz ...

general
Apache2 Update führt bei Webservern mit Ubuntu 18+20 und Pleask zu einem Fehler 500 mit AH10292 für jede WebseiteStefanKittelVor 14 StundenAllgemeinApache Server

Moin, vieleicht hattet Ihr heute Morgen auch schon einen Schrecken. Ich hatte ganz viele Ausfallmeldungen für Webseiten mit Fehler 500. Im Errorlog steht dann der ...

question
Merkwürdige Meldung im iPhone Safari BrowsermartenkVor 1 TagFrageiOS9 Kommentare

Hallo Gemeinschaft ich bekomme seit kurzem dieses Bild in Safari: Was bedeutet es? ...

question
Fileserverstruktur mit wenig administrativen Aufwandben1300Vor 1 TagFrageWindows Userverwaltung11 Kommentare

Mahlzeit ! aktuell haben wir im Netzwerk einen sehr durchwachsenen Fileserver, welchen ich damals so übernommen habe und mir mittlerweile zu viel wird, bezüglich administrative ...

question
Datenübertragungsrate berechnungLeuis.DavidVor 1 TagFrageHardware18 Kommentare

Die Performance eines Servers entspricht nicht mehr Ihren Erwartungen. Sie führen einen Benchmark-Test durch. Dabei wird für die Systemfestplatte (Serial ATA 6.0 Gbit/s) eine durchschnittliche ...

question
Deutsche Glasfaser immer noch IPv6 ProblemefnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing20 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns hat die Deutsche Glasfaser ganz frisch mitte 2021 ausgebaut und ich habe nun deren CG-Nat Leitung mit 400 Mbit, was gegenüber ...

question
Welche Ports öffnen für web.de OnlinespeicherWinfried-HHVor 1 TagFrageCloud-Dienste11 Kommentare

Hallo in die Runde! Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Online-Speicher von web.de? Genaugenommen mit dem Windows-Sychronierungsprogramm von web.de? Seit unser Schulträger uns eine ...