Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Testrechner einfach verwalten

Mitglied: ichwarsnicht0815

ichwarsnicht0815 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2020 um 09:37 Uhr, 401 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich will unsere Test- bzw. Schulungs-Rechner einfacher verwalten/absichern. Mitlerweile sind es über 10 Stk. und damit steigt der Aufwand sich vor jeden einzeln zu setzen (ggf. RDP) und ihn zu pflegen. Die Rechner sollen
  1. abgesichert werden das die Teilnehmer nicht zu sehr unfug während eines Kurses damit anstellen können
  2. die Änderungen (Spielereien der Teilnehmer) leicht und schnell wieder Rückgängig gemacht werden und die Rechner wieder in den Ursprungszustand gebracht werden, sodass jeder Kursleiter immer den selben Start zu Kursbeginn hat.
  3. Die Software(updates) der jeweiligen zu schulenden Programme und die Lizenzen sollten nach Möglichkeit auch zentral (vll. vom Masterrechner) gemanaged werden.
  4. Windowsupdates sollen aber ganz normal eingespielt und nicht rückgängig gemacht werden beim herstellen der Kursbereitschaft (nach jedem Kurs).

Wie habt ihr so etwas gelöst?
Bei jedem Windowsupdate bzw. wenn die Software Updates bekommt ein neues Image anfertigen und das dann drüberbretzeln? Das müsste ja dann auch nach jedem Kurs unabhängig der Updates erfolgen um den Ursprungszustand wiederherzustellen.?
Ich hoffe es gibt auch elegantere und einfachere Wege das zu lösen?.

Momentan sind die paar Rechner nicht in der Domäne (Sicherheit) und wurden "per Hand" gewartet, doch ich glaube das mit der nun gestiegenen Anzahl der Rechner zu aufwendig?

Vielen Dank für konstrucktive Unterstützung.
Mitglied: Tezzla
08.07.2020 um 09:45 Uhr
Moin,

wir löschen bei jedem Start / Shutdown den Ordner des angemeldeten Schulungsbenutzers mit einem ProfileDeleter und setzen beim Login die Standardeinstellungen neu. Das spart auf Dauer die Pflege und das Einspielen von Images, da die Maschinen im normalen Turnus mitgepatcht werden können.
Software und OS Patche pflegen wir per Softwareverteilung ein, hier kann ich ACMP von Aagon empfehlen.

VG
Tezzla
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
08.07.2020 um 09:52 Uhr
Zitat von Tezzla:

wir löschen bei jedem Start / Shutdown den Ordner des angemeldeten Schulungsbenutzers mit einem ProfileDeleter und setzen beim Login die

Welchen verwendst Du zum Löschen, meine bisherigen haben Probleme mit W10?
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
08.07.2020, aktualisiert um 10:11 Uhr
Zitat von ichwarsnicht0815:

Hallo zusammen,

ich will unsere Test- bzw. Schulungs-Rechner einfacher verwalten/absichern. Mitlerweile sind es über 10 Stk. und damit steigt der Aufwand sich vor jeden einzeln zu setzen (ggf. RDP) und ihn zu pflegen. Die Rechner sollen
  1. abgesichert werden das die Teilnehmer nicht zu sehr unfug während eines Kurses damit anstellen können
  2. die Änderungen (Spielereien der Teilnehmer) leicht und schnell wieder Rückgängig gemacht werden und die Rechner wieder in den Ursprungszustand gebracht werden, sodass jeder Kursleiter immer den selben Start zu Kursbeginn hat.
  3. Die Software(updates) der jeweiligen zu schulenden Programme und die Lizenzen sollten nach Möglichkeit auch zentral (vll. vom Masterrechner) gemanaged werden.
  4. Windowsupdates sollen aber ganz normal eingespielt und nicht rückgängig gemacht werden beim herstellen der Kursbereitschaft (nach jedem Kurs).

Wie habt ihr so etwas gelöst?
Bei jedem Windowsupdate bzw. wenn die Software Updates bekommt ein neues Image anfertigen und das dann drüberbretzeln? Das müsste ja dann auch nach jedem Kurs unabhängig der Updates erfolgen um den Ursprungszustand wiederherzustellen.?
Ich hoffe es gibt auch elegantere und einfachere Wege das zu lösen?.

Momentan sind die paar Rechner nicht in der Domäne (Sicherheit) und wurden "per Hand" gewartet, doch ich glaube das mit der nun gestiegenen Anzahl der Rechner zu aufwendig?

Vielen Dank für konstrucktive Unterstützung.

Machs wie in den Schulen: PC´s ganz normal als Client in die Domäne einbinden, dafür sorgen, das Updates und Aktualisierungen nur händisch ausgeführt werden können und dann Wächterkarten in jeden PC. Die kann man zentral verwalten und braucht dann nicht jeden PC einzeln anfassen. Die Wächterkarte so einstellen, das alle Änderungen nach einem Neustart verworfen werden. Ist komfortabler als es sich anhört. Da kannst Du theoretisch sogar die Platte neu formatieren. Nach einem Neustart ist alles wieder wie es war. Ich find die Dinger echt Super.

🖖

P.S. Gibt´s auch als Softwareversion.
Bitte warten ..
Mitglied: Tezzla
08.07.2020, aktualisiert um 10:02 Uhr
Zitat von sabines:

Zitat von Tezzla:

wir löschen bei jedem Start / Shutdown den Ordner des angemeldeten Schulungsbenutzers mit einem ProfileDeleter und setzen beim Login die

Welchen verwendst Du zum Löschen, meine bisherigen haben Probleme mit W10?

Der von Helge Klein klappt wunderbar.
Getestet mit 1903/1909.

Edit: Wir führen die .exe immer lokal am Computer per Softwareverteilung aus, die Option per remote nutzen wir nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
08.07.2020 um 10:26 Uhr
Hm, den verwende ich auch, allerdings per GPO Skript.
Und Helge sagt zu W10 folgendes:

"2018-10-09: Delprof2 has issues with UWP apps on Windows 10. Why? Windows 10 stores per-user settings in per-machine database files that are exclusively locked (almost?) all of the time. I consider this a design flaw on the part of Microsoft and I am not going to waste my time trying to work around that."

Aber ich teste das mal lokal, danke.
Bitte warten ..
Mitglied: Tezzla
08.07.2020, aktualisiert um 10:33 Uhr
Ich habe gerade nochmal ins Software Paket reingeschaut: Wir löschen erst den Profilordner, dann das Userobjekt komplett und legen ihn neu an. Könnte sein, dass das etwas mit dem App Store zu tun hatte, warum wir diese Lösung gewählt hatten.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
VM geht "einfach" aus
gelöst Frage von schloegel-edvDebian4 Kommentare

Hallo allerseits, ich bin leider kein "Linux-Crack", habe mich aber die letzten Jahre etwas damit auseinandergesetzt, für mein Problem ...

Windows 10
Computer startet einfach neu
Frage von chris84Windows 109 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben einen Rechner (Windows 10) der immer mal wieder einfach neu startet - ohne erkennbaren Grund. ...

Hyper-V

Hyper-V Prüfpunkt einfach löschen

gelöst Frage von 141722Hyper-V9 Kommentare

Hi zusammen, ich habe ausversehen ein Prüfpunkt erstellt, sonst gibt es eigentlich keine. Kann ich den einfach wieder löschen, ...

SAN, NAS, DAS

Neue Synology - Platten einfach umstecken?

gelöst Frage von CoreknabeSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Moin, wir haben aktuell eine Synology RS2414rp+. Jetzt überlege ich, das Gerät gegen ein aktuelles Modell zu tauschen. Als ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wie verhindere ich, dass Websitebesucher die Werbecookies abschalten?

Information von DerWoWusste vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Ich habe gerade auf die Antwort gefunden: ich täusche einen langwierigen Änderungsprozess vor und biete nebenbei einen Cancelbutton, den ...

Sicherheit

Windows Setup erlaubt elevation of privilege plus DC Updates

Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit3 Kommentare

Eine interessante neue Sicherheitslücke. Details gibt es wenig, aber die klare Empfehlung: If you are using WSUS or MEM ...

Exchange Server

Exchange Server 2016 and the End of Mainstream Support

Information von Dani vor 2 TagenExchange Server

As hopefully many of you already know Exchange Server 2016 enters the Extended Support phase of its product lifecycle ...

Viren und Trojaner

Schwachstelle in Teamviewer oder aufgeflogene Backdoor?

Information von magicteddy vor 3 TagenViren und Trojaner1 Kommentar

Moin, die Interpretation überlasse ich jedem selber, ich habe eine deutliche Abneigung dagegen. Wer es nutzen muss sollte schleunigst ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server "mit" oder "ohne" Antivirensoftware
gelöst Frage von Dr.MabuseWindows Server23 Kommentare

Antiviren-Software: Fluch oder Segen? Die Frage der Sinnhaftigkeit von Antiviren-Software ist nicht neu Die Software kostet Performance, sorgt oft ...

Windows Server
Patchday August Server 2019 - zerstört Hyper V Dienste
Frage von ichkriegediekrieseWindows Server19 Kommentare

Guten Morgen alle zusammen Gestern habe ich, wie oft die Sicherheitsupdates vom Patchday eingespielt da ja doch einige Sicherheitsupdates ...

Hardware
Azubi Projekt - Serverhardware
Frage von nachgefragtHardware19 Kommentare

Hallo Administratoren, für ein Azubi-Projekt benötige ich euren Rat, um ihr das Thema Serverhardware näher zu bringen: Server zusammenbauen ...

iOS
Facetime Nummer
gelöst Frage von ral9004iOS16 Kommentare

Hallo Ein Kollege bat mich, ihm für den Videochat meine Facetime Nummer zu mailen. Meine Facetime App läuft auf ...

Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...