USB-Sicherheitstool für den PC

gnarff
Goto Top
Hallo Allerseits ,

ich benoetige ein Tool, mit welchem ich USB-Ports ueberwachen kann, die IDs von USB-Wechselmedien loggt und explizit freischalten bzw. verbieten kann.
Secure it Easy™ taugt nichts, erkennt die Festplatten als USB-Diskettenlaufwerke und produziert ein grosses Durcheinander.

Es sollte nicht Netzwerktauglich sein, d.h. ohne Server, Datenbanken und den ganzen Schnickschnack auskommen; sondern ganz profan und lokal, auf einem PC installierbar sein.
Es sollte darueberhinaus das Feature besitzen, Alarmmeldungen an eine bestimmte Adresse zu senden...
Wer kann mir was empfehlen?

Saludos
gnarff

Content-Key: 117597

Url: https://administrator.de/contentid/117597

Ausgedruckt am: 17.08.2022 um 17:08 Uhr

Mitglied: gnarff
gnarff 09.06.2009 um 17:39:42 Uhr
Goto Top
Gut, ich erweitere die Frage: Kennt jemand eine Loesung die auch weiterhin lokal funktioniert, wenn der Server einmal NICHT erreichbar ist?
Ich kenne nur eine und die ist etwas teuer...

Saludos
gnarff
Mitglied: 48844
48844 28.07.2009 um 12:04:52 Uhr
Goto Top
Versuchmal mit Symantec Endpoint Protection 11 haben bei uns in der Firma Laufen kannst da alles spären von disketen laufwerk bis zu druckern und scannern hab so unsere usb stcks und cd dichtgemacht .
Mitglied: gnarff
gnarff 31.07.2009 um 15:27:58 Uhr
Goto Top
Danke fuer den Vorschlag, dieses Produkt kenne ich naturlich; erfuellt aber nicht die gewuenschten Voraussetzungen - siehe Systemrequirements - es wird eine Server/client Umgebung vorausgesetzt und das ist ja praezise was ich nicht will...

Saludos
gnarff
Mitglied: Dani
Dani 26.09.2009 um 09:20:32 Uhr
Goto Top
Hi gnarff,
wie sieht es mit DriveLock aus...kostet natürlich auch Geld, aber funktioniert auch wenn der Server nicht online ist bzw. der MA unterwegs ist. Hintergrund ist der, dass alle Einstellungen per GPO gemacht werden können. Die andere Variante ist ebene eine Konfigurationsdatei.


Grüße,
Dani