Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Zeitverwaltung von allen Clients im Netz

Mitglied: Hakusch
Wir haben in Firma PC's die 24std. laufen müssen die auch immer angemeldet bleiben.
Ich habe kein bock die Zeit auf allen PC's manuell zu verändern oder an allen eine "Geplante Task" hinzufügen.
Wie kann ich in alle Clients (in angemeldeten Zustand) die Zeit verwalten???


Danke

Content-Key: 2922

Url: https://administrator.de/contentid/2922

Ausgedruckt am: 28.09.2021 um 06:09 Uhr

Mitglied: Atti58
Atti58 04.10.2004 um 09:53:54 Uhr
Goto Top
Wir verwenden das Programm "DomainTime II" von http://www.greyware.com/ und sind absolut zufrieden damit,

Gruß

Atti
Mitglied: Hakusch
Hakusch 04.10.2004 um 11:59:07 Uhr
Goto Top
kann man denn mit "NET SEND" nicht die Zeit von Clients ändern?
Mitglied: Hakusch
Hakusch 04.10.2004 um 12:12:38 Uhr
Goto Top
Sorry, wollte "NET TIME" schreiben! uups :-) face-smile
Mitglied: Atti58
Atti58 04.10.2004 um 16:54:19 Uhr
Goto Top
Ja, kann man schon - das "NET TIME" muss aber irgendwie auch ausgeführt werden und jede x-te Stunde ein Batchlauf mit aufpopendem DOS-Fenster ist während der Arbeit auch nicht so glücklich, oder? Und nur beim Neustart reicht ja wohl nicht, wenn die Kisten 24 Stunden am Tag laufen ...

Gruß

Atti
Mitglied: Hakusch
Hakusch 04.10.2004 um 17:20:14 Uhr
Goto Top
ja, aber ich will "NET TIME" nicht vom jeweiligen Clients aus ausführen sondern von Server aus und die Clients sollen sich dann anpassen.

ich habs mal mit diesem Befehl versucht:
NET TIME \\hostname /DOMAIN:servername /set
ging leider nicht. Dieser Befehl stand auf dieser Website: http://www.datahelpsolution.de/win2000/nt/nt-zeit.htm
Mitglied: Atti58
Atti58 05.10.2004 um 09:44:37 Uhr
Goto Top
Laut MS Help-Funktion des "NET TIME" - Kommandos muss es heißen:

NET TIME \\computername /DOMAIN[:domainname]

Gruß

Atti
Mitglied: Atti58
Atti58 05.10.2004 um 10:44:59 Uhr
Goto Top
NET TIME \\computername /DOMAIN[:domainname] /set

... natürlich, sorry,

Atti
Mitglied: Hakusch
Hakusch 05.10.2004 um 14:24:24 Uhr
Goto Top
ich habs mit "NET TIME \\computername /DOMAIN[:domainname] /set" probiert. sogar alle variationen. klappt aber nicht obwohl die Meldung "Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt" kommt. in regedit steht der wert von TimeSource auch auf 1.
ich schaffe es das mein eigener PC sich die Zeit nach unseren Zeitserver anpasst. aber von meinem PC aus will ich auch alle andere rechner synchronisieren. und mit diesem Befehl komme ich irgendwie nicht weiter

Hakusch
Heiß diskutierte Beiträge
info
Bundeswehr lässt Retro Funkgeräte für 600 Millionen Euro produzierenhacktorVor 1 TagInformationHardware13 Kommentare

Dachte zuerst das ist ein verspäteter Aprilscherz Die saufen da offensichtlich zu viel Club-Cola au banan. ...

question
Neue Verschlüsselung TLS 1.3eberhartIIVor 1 TagFrageDrucker und Scanner17 Kommentare

Hallo, es geht um eine Verschlüsselung, die die Telekom seit 02. September 2021 einsetzt. Ab diesem Datum müssen die E-Mails mit dem Schlüssel TLS 1.3 ...

question
Zentrales Nutzermanagement Windows ServerDeltaDragonVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, Ich suche hier heute Euren Rat zum Thema Nutzermanagement auf einem Windows-V-Server Kenntnisse Ich bin zwar seit zehn Jahren Softwareentwickler (Java), habe jedoch ...

general
Frage an die IT-Administratoren in UnternehmenFuchor2020Vor 17 StundenAllgemeinOff Topic12 Kommentare

Hallo Leute, freue mich hier im Forum dabei sein zu dürfen. Da ich noch relativ neu in der IT Branche bin, befasse ich mich aktuell ...

question
Partition reparieren, oder löschen ?Hermann73Vor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Vielleicht ist das für manche eine dumme Frage. Kann man eine defekte Partition löschen? Ich habe das Problem, dass ich auf die Partition "E" durch ...

question
BIOS-Passwort beim Neustart umgehenFreeBSDVor 13 StundenFrageEntwicklung11 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem und zwar haben wir in der Firma mehrere Notebooks im Einsatz ...

question
Keine Internet mit IPv6 in den VLANs (FritzBox auf SG350) gelöst derBenVor 1 TagFrageRouter & Routing9 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauch bitte eure Hilfe im Bezug auf VLAN und IPv6. Problem: Keine Internetverbindung mit IPv6 in den VLAN´s Netzwerkaufbau: Internet (VodafoneCable + ...

question
Merkwürdige Meldung im iPhone Safari BrowsermartenkVor 14 StundenFrageiOS8 Kommentare

Hallo Gemeinschaft ich bekomme seit kurzem dieses Bild in Safari: Was bedeutet es? ...