troja71
Goto Top

Kein Druck auf neu angelegte TCP-IP-Ports möglich WinSrv 2016

Hallo,

bei einem Server (Windows 2016) gibt es ein Problem mit dem Druckern auf neu angelegte TCP-Ports.
Lege ich einen neuen Standard TCP/IP-Port an, erhalte ich folgenden Fehler:
"The printer specified can not be found. It may not be accessible in the current security context."

Ändere ich einen bereits vorhandenen Port, so dass auf die neuen IP gedruckt wird (alter Portname bleibt gleich),
funktioniert der Druck einwandfrei.

Neu angelegter Port:
Name: Port B
IP-Adr.: 123.123.123.123
--> Druck nicht.

Älterer vorhandener Port:
Name: Port A
IP-Adr.: 234.234.234.234 --> geändert in 123.123.123.123
--> Druckt einwandfrei.

Woran kann das liegen ?

Gruß

Content-Key: 4746419970

Url: https://administrator.de/contentid/4746419970

Printed on: December 4, 2022 at 19:12 o'clock

Member: emeriks
emeriks Nov 24, 2022 at 13:37:03 (UTC)
Goto Top
Hi,
ich nehme an, bei geändertem Port A druckt dann auch Drucker A und nicht der neue Drucker B, richtig?

Die Fehlermeldung besagt ja nicht, dass der Port nicht da wäre, sondern der Drucker (Druckerobjekt unter Windows).

E.
Member: Troja71
Troja71 Nov 24, 2022 at 14:04:52 (UTC)
Goto Top
Hi,

nein, über den Port A druckt dann auch der neue Drucker, dessen IP ich ja dem bereits existierenden Port A vorweg zugewiesen hatte.
Member: emeriks
emeriks Nov 24, 2022 at 14:21:34 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Troja71:
nein, über den Port A druckt dann auch der neue Drucker, dessen IP ich ja dem bereits existierenden Port A vorweg zugewiesen hatte.
Du missverstehst offenbar.

Man unterscheide Drucker im Windows (Druckerwarteschlange, logisches Drucker-Objekt) und Drucker als physikalisches Gerät.

Die Meldung "The printer specified can not be found." wird sich kaum auf das physikalische Gerät beziehen, es sei denn, Du hast Code bei Euch durchs Haus irren sehen, auf der Suche nach einem Drucker.
Die Meldung meint sicher, dass das logische Druckerobjekt des Windows (Druckerwarteschlange) nicht gefunden wurde. Z.B. weil das Benutzerkono, unter dessen Anmeldung gedruckt werden soll, keine Zugriffsechte für dieses logische Druckerobjekt hat. Oder andere Probleme.

Also:
Ändere mal Port A und weise diesem dem Drucker B zu. Dann drucke über Drucker B. Kommt dann wieder diese Meldung oder kommt der Ausdruck am physischen Gerät raus?