itstrue
Goto Top

Totalausfall beim Mailhoster -Wie mails zu google umleiten

Hallo,

mein Hoster/ Mailprovider hat gerade einen Totalausfall. Ich kann keine Mails empfangen.
Ich habe Zugriff auf die vollen DNS Einstellungen meiner Domain. Wie kann ich einstellen, dass alle mails an domain.de vorübergehend auf z.b. gmail weitergelietet werden?

Ja es gibt tägliche Backups, bis da aber eingespielt sind, wird es sicher dauern und ich brauche den Mailempfang. Meine Mails habe ich alle auch lokal, aber der Empfang ist halt wichtig.

Danke für Eure Hilfestellung.

Content-Key: 21217417581

Url: https://administrator.de/contentid/21217417581

Printed on: July 19, 2024 at 10:07 o'clock

Member: StefanKittel
StefanKittel Dec 07, 2023 at 07:40:26 (UTC)
Goto Top
Hallo,

mit den DNS MX Einträgen legst Du fest welcher Server für den Empfang zuständig ist.
Dabei werden die Email-Empfänger nicht umgeschrieben.

Google wird Emails an mustermann@firma.de also ablehnen weil er die nicht kennt.
Oder kann Gmail externe Emails und Domänen empfangen? Wäre mir neu.

Du brauchst also einen Provider der externe Domänen unterstützt.
Ich empfehle All-Inkl oder HostEurope.

Ein Nebenproblem ist die TTL. Dies ist die Gültungsdauer für DNS-Einträge. Bei vielen sind 24 Stunden eingetragen.
Wenn Du die neuen Einträge konfigurierst dauert es bis zu 24 Stunden bis alle das mitbekommen haben.

Tipp fürs nächste Mal. TTL von maximal 10 Minuten (600) oder 1 Stunde (3600) verwenden.

Alternative: Regstriere bei einem anderen Provider eine neue Domäne und Email-Postfächer.
Rufe/Schreibe die Personen an.
Auch das sollte man im Vorraus machen und verfügbar haben.

Notfalls geht dafür auch eine gmail-Adresse oder so.

Stefan
Member: StefanKittel
StefanKittel Dec 07, 2023 at 07:42:05 (UTC)
Goto Top
Btw: Welcher Provider hat denn gerade diesen Ausfall. Vieleicht hilft das auch Anderen.
Member: itstrue
itstrue Dec 07, 2023 at 07:57:44 (UTC)
Goto Top
Onyxhosting
Bisher in 3 Jahren 0 Probleme, schneller, persööhnlicher Support
Member: itstrue
itstrue Dec 07, 2023 at 08:03:50 (UTC)
Goto Top
Zitat von @StefanKittel:

Hallo,

mit den DNS MX Einträgen legst Du fest welcher Server für den Empfang zuständig ist.
Dabei werden die Email-Empfänger nicht umgeschrieben.

Google wird Emails an mustermann@firma.de also ablehnen weil er die nicht kennt.
Oder kann Gmail externe Emails und Domänen empfangen? Wäre mir neu.

Du brauchst also einen Provider der externe Domänen unterstützt.
Ich empfehle All-Inkl oder HostEurope.

Ein Nebenproblem ist die TTL. Dies ist die Gültungsdauer für DNS-Einträge. Bei vielen sind 24 Stunden eingetragen.
Wenn Du die neuen Einträge konfigurierst dauert es bis zu 24 Stunden bis alle das mitbekommen haben.

Tipp fürs nächste Mal. TTL von maximal 10 Minuten (600) oder 1 Stunde (3600) verwenden.

Alternative: Regstriere bei einem anderen Provider eine neue Domäne und Email-Postfächer.
Rufe/Schreibe die Personen an.
Auch das sollte man im Vorraus machen und verfügbar haben.

Notfalls geht dafür auch eine gmail-Adresse oder so.

Stefan

Neue Domain registrieren und Leute anrufen funktioniert leider aus diversen Gründen nicht. Schade, hatte gedacht ich kann das einfach umleiten
Member: elix2k
elix2k Dec 07, 2023 at 08:12:35 (UTC)
Goto Top
Die meisten Provider unterstützen eine einfache Mail-Weiterleitung.
Mitglied: 8030021182
8030021182 Dec 07, 2023 updated at 08:24:51 (UTC)
Goto Top
Wenn du einen Google Workspace Account hast geht das Umleiten der MX zu Google by Design problemlos.
https://themeisle.com/blog/use-gmail-with-your-own-domain-name/#verify-y ...
Man sollte dann aber auch daran denken den SPF Eintrag um die Google Server zu ergänzen wenn man Mails darüber raussenden will, steht aber alles in der Anleitung für das Anlegen der Domain bei Google.
TTL der Einträge sollte natürlich entsprechend kurz gesetzt sein.

Gruß Katrin
Member: itstrue
itstrue Dec 07, 2023 at 08:20:25 (UTC)
Goto Top
Zitat von @elix2k:

Die meisten Provider unterstützen eine einfache Mail-Weiterleitung.

Ja, meiner auch, nur ist auch Plesk down, und ich komme nicht rein. Nur in die DNS Verwaltung
Member: elix2k
elix2k Dec 07, 2023 at 08:27:55 (UTC)
Goto Top
Zitat von @itstrue:

Zitat von @elix2k:

Die meisten Provider unterstützen eine einfache Mail-Weiterleitung.

Ja, meiner auch, nur ist auch Plesk down, und ich komme nicht rein. Nur in die DNS Verwaltung

Das habe ich aber auch immer beim Domain-Anbieter gemacht und nicht im Plesk.

Wenn es um das reine Empfangen geht, könntest du temporär einen Mail-Server aufsetzen www.iredmail.org/

Dieser wäre innerhalb von wenigen Minuten einsatzbereit.
Member: StefanKittel
StefanKittel Dec 07, 2023 at 09:11:10 (UTC)
Goto Top
Zitat von @elix2k:
Dieser wäre innerhalb von wenigen Minuten einsatzbereit.
Dazu die TTL bis alle das mitbekommen haben.
Aber ja, die Kenntnisse vorrausgesetzt, wäre das eine gute Idee. Das geht vermutlich schneller als einen Vertrag bei AllInkl abschliessen.
Mitglied: 8585324113
8585324113 Dec 08, 2023 at 03:19:49 (UTC)
Goto Top
Zitat von @8030021182:

Wenn du einen Google Workspace Account hast geht das Umleiten der MX zu Google by Design problemlos.
https://themeisle.com/blog/use-gmail-with-your-own-domain-name/#verify-y ...
Man sollte dann aber auch daran denken den SPF Eintrag um die Google Server zu ergänzen wenn man Mails darüber raussenden will, steht aber alles in der Anleitung für das Anlegen der Domain bei Google.
TTL der Einträge sollte natürlich entsprechend kurz gesetzt sein.

Gruß Katrin

Google Workspace Account anlegen. 20 Minuten.
DNS anpassen 20 Minuten.

Schnelle Verbreitung des geänderten DNS, unbezahlbar.
(Deshalb hat man einen guten DNS Provider)
Member: julianpj8
julianpj8 Dec 11, 2023 at 09:25:25 (UTC)
Goto Top
Einfach mal schnell auf ne andere Mail-Adresse weiterleiten geht so leider - das könnte ja nur ein Mailserver, der ja down ist...

Hier müsstest du per DNS (und hoffen, dass er schnell verbreitet ist) auf einen ganz anderen Mail-Server(nicht adresse) weiterleiten, der dann wiederrum aber auch konfiguriert sein muss, deine Adressen zu empfangen usw...