mettgurke
Goto Top

TS 2016 herunterfahren verbieten trotz Admin Rechten

Hallo Community,

derzeit habe ich einen Terminal Server 2016. Auf diesem gibt es einige Benutzer, die administrative Rechte darauf haben (bitte fragt nicht, ich stoße da auf Beton). Nun kommt es ab und zu vor, dass die Benutzer den TS herunterfahren, da Sie als lok. Admin den Button dafür haben, den ich per GPO eigentlich verboten habe.

Kann ich den Button evtl ausblenden, sodass ich den Server nur über die CMD herunterfahren kann?

Bin für jede Meinung dankbar face-smile

Gruß
MettGurke

Content-Key: 367888

Url: https://administrator.de/contentid/367888

Printed on: June 22, 2024 at 20:06 o'clock

Member: Coreknabe
Coreknabe Mar 13, 2018 at 09:18:19 (UTC)
Goto Top
Moin Gurke,

das kriegt man aber extremst schnell rausgegoogelt:
https://www.windowspro.de/tipp/herunterfahren-von-windows-mittels-gpo-ve ...

Gruß
Member: MettGurke
MettGurke Mar 13, 2018 at 09:33:07 (UTC)
Goto Top
das kriegt man aber extremst schnell rausgegoogelt:
https://www.windowspro.de/tipp/herunterfahren-von-windows-mittels-gpo-ve ...

Danke für den Hinweis. Genau das ist ja bereits eingerichtet. Problem ist nur, dass lokale Administratoren trotzdem Zugriff auf diese Funktionen haben. Somit suche ich nach einer Möglichkeit die Funktion zudem auszublenden.
Member: emeriks
emeriks Mar 13, 2018 at 09:44:04 (UTC)
Goto Top