Docker synology im Netzwerk nicht erreichbar

Mitglied: mirmich

mirmich (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2021 um 15:28 Uhr, 466 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hallo,
ich bin neu in der docker Welt und brauche mal etwas Starthilfe.

Istzustand:
Synology NAS mit installiertem docker
Im docker ein Container (ecoDMS) der nach Bedienungsanleitung installiert wurde.
Der Container läuft und hat als Netzwerk die Vorgabe "Bridge"

Problem:
Der Container bzw. das Programm sollte per WebIf über den Port 8080 erreichbar sein - ist es aber weder über die Adresse des NAS (192.168.x.x:8080) noch über die Adresse der Bridge (172.17.x.x.:8080). Auch wenn ich den "Lokaler Port" 32771 versuche anstatt 8080 kommt nichts an.

Wahrscheinlich nur ein Denkfehler den Ihr mir schnell berichtigen könnt :-) face-smile

Danke für Eure Hilfe!

mirmich
Mitglied: em-pie
09.01.2021 um 15:39 Uhr
Moin,

ich hefte mich hier mal mit an, hab nämlich jüngst den "gleichen" Mist:
Docker im Bridged-Mode, dann versucht via https://[IP des NAS]:32771 zuzugreifen und der "Idiot" hat dann den Port auf, in meine Fall, 8443 geändert.


In meinem Fall hab ich dann "stumpf" das Netzwerk auf Hostgeändert und kam über den Port innerhalb des Docks dann an meinen Container.

Hat zwar geholfen, aber die präferierte Lösung war es auch nicht.


Ich lese mal "still" mit hier :-) face-smile

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.01.2021, aktualisiert um 17:00 Uhr
Man fragt sich als Netzwerker zusätzlich wie in einer "Bridge" (Layer 2) dann 2 völlig verschiedene IP Netze 192.168.x.x und 172.17.x.x. zueinander kommen sollen die das üblicherweise einzig nur mit Hilfe eines Routers könnten (Layer 3) ?!
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
09.01.2021 um 18:17 Uhr
Hi,

welche Form von Bridge TYP ?

https://docs.docker.com/network/bridge/#use-the-default-bridge-network

Gateway richtig ?

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
09.01.2021, aktualisiert um 18:41 Uhr
Zitat von aqui:
Man fragt sich als Netzwerker zusätzlich wie in einer "Bridge" (Layer 2) dann 2 völlig verschiedene IP Netze 192.168.x.x und 172.17.x.x. zueinander kommen sollen die das üblicherweise einzig nur mit Hilfe eines Routers könnten (Layer 3) ?!

Routing ist hier eigentlich nicht notwendig bzw. sollte dies DSM selbst durchführen.
Es findet zwischen dem NAS und den Docker-Netz "im Hintergrund" dann eigentlich NAT statt, wodurch sich mehrere Container voneinander kapseln ließen, sofern erforderlich.
Jedenfalls habe ich das so aufgefasst/ verstanden.

Der Begriff Bridge ist hier aber in Summe sicherlich etwas unglücklich gewählt.

@7Gizmo7
Guter Link. Danke dir :-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
09.01.2021, aktualisiert um 19:45 Uhr
Hallo,

ich kenne das vom Docker-Paket auf nem Synology NAS so, dass im Falle von "bridge" die Ports ohne weiteres Zutun des Anwenders automatisch zugewiesen werden.
Die verwendenten Ports sind im "Docker Container Management" ersichtlich:
Docker Container aus:
2021_01_09_19_31_52_window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Docker Container an:
2021_01_09_19_32_35_window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Grundsätzlich ansprechen läuft dann über die IP-Adresse des NAS, die IP des Docker Containers aus dem "bridge"-Netzwerk brauchts da nicht.
Die automatisch zugewiesenen Ports können sich bei jeden Docker Container Start ändern. Ich vermute mal, dass daher @mirmich auch was von dem Port 32771 schreibt.

Grundsätzlich denk ich dass du es ansich richtig machst.
- Gehen weder http noch https?
- Was bedeutet "kommt nichts an", läufst in nenn Timeout, oder was sagt dein Browser denn?
- steht etwas im Protokoll-Tab des "Docker Container Management"?

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Heimnetzwerk für mobiles Arbeiten
Matthias182Vor 1 TagFrageNetzwerke13 Kommentare

Hallo zusammen, Die Corona Pandemie treibt viele Veränderungen, so auch bei uns. Seit Wochen arbeiten meine Frau und ich wieder von zu Hause. Und ...

Microsoft
Massenumbenennung von Dateien und Ordnern
breakballVor 1 TagFrageMicrosoft12 Kommentare

Hallo zusammen, falls der Beitrag in dieser Kategorie falsch ist, bitte in die richtige verschieben. Stehe vor folgender Aufgabe, in einem Datenverzeichnis befinden sich ...

Firewall
Pfsense plus für Geschäftskunden
Looser27Vor 19 StundenInformationFirewall13 Kommentare

Netgate wird in Zukunft die Open Source Firewall pfSense hauptsächlich als kommerzielle Version unter dem Namen pfSense Plus vermarkten. Die "Community Version" wird weiter ...

TK-Netze & Geräte
Hybrid-Telefon für Betrieb an ISDN- sowie VoIP-Anschluss
Datax87Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte30 Kommentare

Hallo, ich habe eine Frage zu einer geplanten TK-Anlagen-Umstellung. An der betreffenden ISDN-TK-Anlage sind zurzeit 6 ISDN-Telefone angeschlossen. Der dazugehörige Telefon-/Internetanschluss ist zurzeit ein ...

Router & Routing
Wie DMZ ohne doppeltes NAT am VF-Kabel-Internetzugang realisieren?
OldermanVor 1 TagFrageRouter & Routing24 Kommentare

Hallo und guten Tag allerseits! Ich habe mich nach einiger Zeit des Lesens der aufschlussreichen und wertvollen Beiträge hier zum Thema echtes DMZ mit ...

Windows Systemdateien
Windows 10 Kernisolierung: Inkompatible Treiber entfernen
FrankVor 1 TagAnleitungWindows Systemdateien1 Kommentar

Hallo, Eigentlich wollte ich nur den Empfehlungen der Windows Sicherheit nachgehen und unter Einstellungen -> Windows Sicherheit -> Kernisolierung, die Speicher-Integrität einschalten. Die Kernisolierung ...

Vmware
ESXI 6.5 Fehlgeschlagen - Zugriff auf eine Datei nicht möglich, weil sie gesperrt ist
gelöst zeroblue2005Vor 1 TagFrageVmware5 Kommentare

Hallo Zusammen, da meint man es gut und dann geht es in die Hose Aber erst mal zum IST-Zustand: - ESXI 6.5 U1 (Standalone) ...

Batch & Shell
Benutzeranmeldung mit Einschränkung
gelöst FreeBSDVor 1 TagFrageBatch & Shell8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe da ein kleines Problemchen und zwar versuche ich mich im PowerShell einzulernen, habe da eine kleine Aufgabe bekommen, dennoch krieg ...