badger
Goto Top

Timeout bei RDP-Verbindung

Hallo Leute,

ich habe folgendes "Problem":

Die TerminalClients (Win 7 Embedded) sind so eingestellt, dass diese immer eine Verbindung zum TerminalServer (2012) herstellen, damit die Benutzer nur mehr ihre Anmeldedaten eingeben müssen. Sieht also immer so aus:
827c9ef9d07fa37669def1b9db4af3ca
(Grund dahinter: Es sind viele verschiedene Benutzer immer nur für einen kurzen Zeitraum auf den einzelnen Clients angemeldet)

Wenn sich auf einem TerminalClient aber länger kein Benutzer anmeldet (ich habe bisher noch nicht mit gestoppt - kann daher keine Zeit sagen), verweigert er beim ersten Anmeldeversuch den Vorgang:
c9f478c3e54f19336d1ecd8a8ba2bb09

Sobald die Benutzer ihre Smartcard entfernen und wieder neu einstecken funktioniert das Ganze.

Ich gehe also davon aus, dass sich sich hierbei um ein Timeout handelt.


Meine Frage ist nun ob es möglich ist, diese Timeout-Zeit zu ändern?
Ich habe leider gar keinen Plan, wo so etwas hinterlegt sein könnte.


Danke für eure Hilfe
Patrick

Content-Key: 222372

Url: https://administrator.de/contentid/222372

Printed on: April 21, 2024 at 02:04 o'clock

Member: Coreknabe
Coreknabe Nov 19, 2013 at 12:00:49 (UTC)
Goto Top
Hi Patrick,

ich tippe mal auf die Energiesparoptionen des Clients. Kartenleser ist per USB angebunden?
Setze mal testweise die Energiesparoptionen auf Höchstleistung. Wenn das nicht hilft: Es gibt in den erweiterten Einstellungen für den USB-Port Energieoptionen (--> USB-Einstellungen --> Einstellung für selektives USB-Energiesparen), das deaktivieren.

Gruß
Member: colinardo
colinardo Nov 19, 2013 updated at 12:06:45 (UTC)
Goto Top
Hallo Patrick,
laut einem Microsoft Mitarbeiter ist das Setzen eines verlängerten Timeouts für den Authentifizierungsvorgang nicht möglich:
http://social.technet.microsoft.com/Forums/windowsserver/de-DE/cbcb46e3 ...

Grüße Uwe
Member: Badger
Badger Nov 19, 2013 at 12:51:03 (UTC)
Goto Top
@Coreknabe:
Ja, sind per USB angesteckt.
Habe die beiden Einstellungen nun so gesetzt. Werde berichten, ob das was hilft!

@uwe:
herzlichen Dank für den Link.
Das ist wenigstens mal eine klare Aussage face-smile
Member: Badger
Badger Nov 19, 2013 at 14:44:42 (UTC)
Goto Top
Beides getestet. Leider nicht geholfen.
Habe mittels powercfg -q alles kontrolliert. Die Einstellungen werden übernommen.
Aber dies hat leider nichts mit der Meldung zu tun.

Und nach dem geposteten Link von Uwe glaube ich fast, dass es darauf keine Lösung gibt (außer die Verbindung nicht automatisch herzustellen).

Aber sollte wer was wissen würde ich mich darüber freuen!

Grüße
Patrick