USB-Geräte nicht installiert wenn Updates nicht installiert sind

chonta
Goto Top
Hallo,

Folgendes Problem:
Windows 8 läßt nciht zu, dass USB-Geräte (beobachtet bei Sticks und Handscannern) das diese "installiert" werden, selbst wienn diese schon am System angeschlossen waren.
Wenn dieses nervige problem auftritt findne sich immer nichtinstallierte Updates.
Sinddie Updates installiert, geht es wieder bis zum nächstenmal wo nicht alle Updates installiert sidn.

Wie kann man dieses Verhalten abstellen?
Und wie kann man Windows 8 dazu zwingen so wie seine Vorgänger Updates gefälligst im Hintergrund runterzuladen und beim ausschalten des Rechners zu installieren..

Per GPO wird schon der "schnellboot" Modus abgeschaltet, aber Alle versuche die GPO so einzustellen das sich WIN8 mit den Updates so verhällt wie gewollt und vernünftig ist .....

Gruß

Chonta

Content-Key: 219015

Url: https://administrator.de/contentid/219015

Ausgedruckt am: 28.06.2022 um 20:06 Uhr

Mitglied: Gunnee
Gunnee 14.10.2013 um 10:36:55 Uhr
Goto Top
Das klingt ein wenig nach einem aktuellen Problem mit einem der Patche, die Microsoft beim aktuellen Patchingday verbrochen hat. Versuch mal, den Patch KB2862330 zu deinstallieren. Vielleicht ist danach ja alles wieder schön.
Mitglied: Robobob
Robobob 14.10.2013 um 10:39:58 Uhr
Goto Top