goscho
Goto Top

DNS-Server für Vodafone UMTS-Verbindung festlegen

Morgen liebe Administrator.de Mitglieder, speziell die Linux-Freaks
ich hätte da als Linux-Anfänger mal ein Problem, das es zu lösen gilt.

Vor ca. 3 Wochen habe ich mir ein Wetab zugelegt.
Das Teil ist ein wirklich anständiges Tablet, mit den Vorzügen von freier Software, basierend auf Meego (Linux-Variante für Tablets).

Mit diesem Gerät kann ich per WLAN oder UMTS ins Internet.
Als Besonderheit lässt sich auch Shrew für IPSEC-VPN installieren und nutzen. Genau dort ist jetzt mein Problem.

Die UMTS-Verbindung über Vodafone lässt sich problemlos aufbauen.
Ich nutze den APN web.vodafone.de

ifconfig gibt folgendes aus:
 
ppp0      Link encap:Point-to-Point Protocol
          inet addr:90.186.245.26  P-t-P:10.64.64.64  Mask:255.255.255.255
          UP POINTOPOINT RUNNING NOARP MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:16 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:19 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 txqueuelen:3 
          RX bytes:5139 (5.0 KiB)  TX bytes:1448 (1.4 KiB) 

Damit habe ich zwar eine öffentliche IP-Adresse, nutze aber die 10.64.64.64. als Gateway, womit viele Einschränkungen verbunden sind.
So klappt IPSEC-VPN mit Shrew nicht, ich kann auch viele öffentliche IP-Adressen nicht erreichen (keine Antwort auf ping), etc.
Wobei der Aufbau der VPN-Verbindung klappt, es werden jedoch keine Daten übertragen.

Wenn ich mit der selben SIM-Karte über ein W7-Notebook mit UMTS online gehe, erhalte ich als Gateway die 139.7.30.126.

Kann mir bitte jemand erklären, wie ich es dem Linux-WeTab beibringe, das öffentliche Gateway zu benutzen?

Ich habe schon versucht, die Datei "Network_Manager.ini" in .appdata entsprechend anzupassen und habe dort die folgenden DNS-Server eingetragen:
DNS1: 139.7.30.125
DNS2: 139.7.30.126

Wenn ich dann aber eine UMTS-Verbindung aufbaue, sind diese Einträge verschwunden.
Wo kann ich denn die DNS-Server für die Vodafone UMTS-Verbindung hinterlegen, damit diese auch genutzt werden?

PS: Ich habe diesen Beitrag natürlich auch im Forum für das Wetab eingestellt:
Vodafone 3G DNS manuell Einstellen

Content-Key: 168176

Url: https://administrator.de/contentid/168176

Printed on: July 18, 2024 at 17:07 o'clock

Member: infowars
infowars Jun 17, 2011 at 09:02:40 (UTC)
Goto Top
Lässt sich BIND installieren ?
Member: goscho
goscho Jun 21, 2011 at 12:04:36 (UTC)
Goto Top
Sorry, dass ich mich nicht eher gemeldet habe.
Zitat von @infowars:
Lässt sich BIND installieren ?
Das kann ich dir nicht sagen, werde aber versuchen es heraus zu bekommen. Zu diesem Tablet gibt es eine gute deutschsprachige Community.