Router und DSL-Geschwindigkeit

gabrielgn
Goto Top
Hallo Zusammen,
ich habe mir vor kurzem einen Netgear WGR614 v6 WLAN Router angeschafft. Netzwerk und Internet funktioniert soweit. Nur, was mich so etwas stört ist die Verbindungsgeschwindigkeit, die an einiges abgenommen hat.
Eine Datei, die ich per FTP mit ~240 KB/s uploade (per LAN), geht jetzt mit WLAN nur mit 54 KB/s. Kann das nur am WLAN liegen, oder gibt es irgendwelche Tricks oder Einstellungen, die da helfen können?
Vielen Dank im Voraus.

Content-Key: 34881

Url: https://administrator.de/contentid/34881

Ausgedruckt am: 01.07.2022 um 15:07 Uhr

Mitglied: 21365
21365 27.06.2006 um 00:40:04 Uhr
Goto Top
hmm ich denk mal das Wlan ist hier der entscheidene punkt... wlan ist sehr lahm ;). auch wenn es die dinger mit mehr als 100mb/s gibt sind sie trotzdem net schneller als 54mb/s...

daran wirds liegen ^^ zumindest im netzwerk ;)
Mitglied: Heyneb
Heyneb 27.06.2006 um 10:41:33 Uhr
Goto Top
gabrielgn meinst du jetzt die Geschwindigkeit der Netzwerkverbindung 54 MBit/s oder die Geschwindigkeit des Uploads 54 KByte/s

Ich glaube er meinte, dass der Download nur mit 54 KB/s
runterläd. Das ist dann also nicht normal , da der Router 54 MBit/s überträgt.
Woran das dann liegen könnte weis ich leider auch nicht, aber schau in den Eigenschaften deiner WLANkarte welche Geschindigkeit dort eingetragen ist.

MFG Heyneb
Mitglied: gabrielgn
gabrielgn 27.06.2006 um 11:07:28 Uhr
Goto Top
@][HEyneb: Der Upload geht mit ~54 KB/s...
Mitglied: aqui
aqui 28.06.2006 um 01:08:50 Uhr
Goto Top
Netio ist das Tool der Wahl. Damit kannst du den LAN /WLAN Durchsatz für unterschiedliche Paketgrößen unabhängig von anderer Peripherie messen:

http://www.wintotal.de/yad/index.php?rb=28&id=671

Damit kannst du dann sagen ob es innerhalb des WLAN/LAN am Netz selber liegt oder an ggf. anderen Komponenten wie OS, Platte usw.... Internet Performance misst das Tool nicht...