kreuzberger
Goto Top

Veeam Backup von TimeCapsule

Moin liebe IT Gemeinde,

viele Apple-User kennen das Backup-System TimeMashine und TimeCapsule. Alternativ zu TimeCapsule lassen sich ja auch das eine oder andere NAS nutzen, wenn man über das Netzwerk Backups machen will.

Da eine Netzwerkverbindung hier ggf. 24/7 online ist, ist sie demnach auch für Verschlüsselungstrojaner erreichbar. Das ist nicht gut.

Mir schwebt daher vor, ggf. mit Veeam B&R den Inhalt einer TimeCapsule auf ein LTO Band zu sichern.

Hat das schon mal jemand ausprobiert oder gemacht?
Geht das überhaupt (Protokolle AFP/SMB)?
Kann man ohne weiteres mit Veeam ein Sparsbundle kopieren und wiederherstellen?
Gibt es dazu noch weitere Ideen und Überlegungen?

Grüße und Danke im Voraus
Kreuzberger

Content-Key: 7450076215

Url: https://administrator.de/contentid/7450076215

Printed on: March 3, 2024 at 02:03 o'clock

Member: tech-flare
tech-flare Jun 07, 2023 at 14:25:00 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Also timecapsule ist mittlerweile überholt und Apple empfiehlt sogar Sicherung auf ein SMB Volume, soweit ich mich erinnern kann.

Somit:

1. Sicherung auf NAS
2. Copy oder Backup von Nas auf ein externes Speichermedium via Veeam oder Synology. Synology bringt auch in der neues Version dazu nette Features.

Davon abgesehen gibt es den Veeam Agent auch für MAC. Damit kann man auch über den VEEAM Server sichern und dann auf ein immutable Repsoitory kopieren.

Gruß